Zum Inhalt der Seite springen

Wildnis in Sambia

Zeltsafari, Lodgereise in Sambia und weitere

Zur Galerie

10 - 17 Tage einmalige Safari im South Luangwa Nationalpark mit Verlängerungen im Lower Zambezi Nationalpark und/oder Entspannung am Malawi See

Sambia – eine Perle der Wildnis und ein einzigartiges Land im südlichen Afrika, das bisher nur von wenigen Reisenden besucht wird. Wer Botswana bereits besucht hat und wessen Herz für die vollkommen abgeschiedenen Gebiete schlägt, wird von Sambia begeistert sein: noch ursprünglicher, noch wilder, noch aufregender….. Und extrem tierreich!!

Diese exklusive Kleingruppenreise führt Sie zu den absoluten Höhepunkten, und das zu einem einmaligen und unschlagbaren Preis! Das Besondere: komfortable Safaricamps und Lodges in absolut bester Lage und ein Wildniserlebnis im kleinsten Kreis erwarten Sie. Sie werden unzähligen Tieren und nur wenigen anderen Touristen begegnen und sind während der Safari in komplett offenen Allradfahrzeugen unterwegs. Ein authentisches Afrika-Erlebnis erwartet Sie!

Im South Luangwa leben über 230 verschiedene Säugetiere und mehr als 400 Vogelarten. Der Park ist aber vor allem für seine hohe Leoparden- und Löwenpopulation bekannt. Sie übernachten in zwei wundervollen Safaricamps im zentralen sowie nördlichen Bereich des Parks. Sie unternehmenWildbeobachtungsfahrten bei Tag und Nacht. Außerdem steht eine 2-Tages-Buschwanderung mit ausgezeichneten Guides auf dem Programm, bei der Sie in einem wunderschönen mobilen Buschcamp übernachten. Sie werden den Busch wirklich riechen, hören, fühlen und mitten drin im Wildnisabenteuer sein – Afrika intensiv und hautnah!

Als Vorprogramm bietet sich der Lower Zambezi Nationalpark an. Er ist so ganz anders, als der South Luangwa. Der Lower Zambezi NP ist geprägt von dem Wasser des mächtigen Sambesi Flusses, auf dem Sie spannende Boots- und Kanufahrten unternehmen. Flusspferde, Elefanten, Wasserböcke und viele Wasserantilopen können dabei beobachtet werden. Aber auch Pirschfahrten durch den abwechslungsreichen Park stehen auf dem Programm.

Im Anschluss an unsere spannende Safari erleben Sie optional das vielfältige Malawi, welches aufgrund seiner freundlichen Menschen als das warme Herz Afrikas bekannt ist! Sie lassen die hervorragenden Erlebnisse in der traumhaften Pumulani Lodge am herrlichen Malawisee ausklingen. Die unendliche Weite und die Schönheit dieses Sees wird Sie in den Bann ziehen. Die wundervoll romantischen Sonnenuntergänge können Sie vom Strand oder der Terrasse aus herrlich genießen.

Reiseverlauf

1. – 4. Tag: South Luangwa Mfuwe Gebiet

Nach Ankunft in Lusaka fliegen Sie weiter zum South Luangwa Nationalpark und können sich erst einmal akklimatisieren. In einem der atemberaubendsten Nationalparks Afrikas leben über 230 verschiedene Säugetiere und mehr als 400 Vogelarten.

Tausende von Pukus (Moorantilopen) weiden an den fruchtbaren Lagunen, oftmals vermischt mit Impalas, die wenig Scheu vor den Menschen zeigen. Büffelherden von unglaublichem Ausmaß, Elefanten, Zebras, Affen, Löwen, Hyänen, Schakale und Leoparden sind hier zu Hause. Sie unter-nehmen am Morgen und Nachmittag Wildbeobachtungen im offenen Safarifahrzeug und zu Fuß und entdecken dieses einmalige Paradies.

Nkwali Camp o.ä.

4. – 9. Tag: South Luangwa Nsefu Sektor

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Nsefu Sektor. Unterwegs können Sie auf Wunsch ein typisch sambisches Dorf besuchen. Das Tena Tena Camp ist eines der authentischsten Safaricamps mit hohem Komfort. Sie können direkt vom Camp aus die fantastische Tierwelt beobachten und haben diese fabelhafte Szenerie exklusiv für Ihre Gruppe. 

Sie verbringen zunächst zwei Nächte im Tena Tena Camp oder Nsefu Camp o.ä. 

Aktivitäten: Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safarifahrzeug, z.B. zur spektakulären Buca Buca Lagune, bei der Sie die vielen Tiere beim Trinken und Fressen beobachten können. Salzpfannen und verschiedene Landschaften sorgen für eine sehr artenreiche Tierwelt. Vor allem die Leopardendichte ist in diesem Gebiet sehr hoch. 

Dann starten Sie zu einer spannenden Walkingsafari. Mit erfahrenem Guide und Ranger des Nationalparks brechen Sie zu Fuß auf und begeben sich auf Entdeckungsreise durch die Wildnis. Hier – in Sambia – liegt der Ursprung der fotografischen Walkingsafaris. Es gibt wohl kaum eine authentischere Afrika-Erfahrung. Denn nur hier ent-hüllen sich die wahren Geheimnisse des Busches. 

Sie wandern morgens und nach einer ausgiebigen Siesta noch einmal nachmittags in bequemer Geschwindigkeit. Es bleibt genügend Zeit für exzellente Wild- und Vogelbeobachtungen. Wenn Sie den Platz des mobilen Camps erreichen, sind die Meru-Zelte bereits errichtet und mit bequemen Matratzen, richtigen Decken und schöner Bettwäsche ausgestattet, die Buschdusche unter einem Baum mit heißem Wasser befüllt und das schmackhafte Essen auf dem Campfeuer zubereitet. Sie speisen unter dem weiten afrikanischen Himmel und erleben Afrikaromantik pur! Ein Abenteuer, welches intensiver nicht sein kann und von dem Sie noch lange erzählen werden…

Nach den zwei Nächten im Busch übernachten Sie noch einmal zwei Nächte im Tena Tena Camp o.ä. und erleben den Busch nun noch einmal mit ganz anderen Augen.

10. Tag Rückflug

Per Straßentransfer fahren Sie durch abwechslungsreiche Landschaften zurück nach Mfuwe zu Ihrem Rückflug. Eine Traumreise geht zu Ende, von der Sie sicherlich noch seeehr lange schwärmen.

Optionale Verlängerung: 4 Tage / 3 Nächte Chiawa Camp, Lower Zambezi Nationalpark

Der Lower Zambezi Nationalpark ist geprägt von dem Wasser des mächtigen Sambesi Flusses, auf dem Sie spannende Boots- und Kanufahrten unternehmen. Flusspferde, Elefanten, Wasserböcke und viele Wasserantilopen können dabei beobachtet werden. Aber auch Pirschfahrten durch den Park stehen auf dem Programm. 

Hinweis: Der Park ist so interessant, dass selbstverständlich auch ein längerer Aufenthalt eingeplant werden kann. Fragen Sie uns nach eventuellen Specials.

Die Luxus-Safarizelte im Chiawa Camp gehören zu den besten der Besten. Das Camp hat eine privilegierte Lage innerhalb des Lower Zambezi Nationalparks unter alten Mahagonibäumen. Es wird sehr persönlich und mit exzellentem Service geführt. Genie-ßen Sie Ihre Mahlzeiten mit Blick auf den Sambesi. Auf der "Barge", einem der Boote, wird gelegentlich ebenfalls Lunch oder Abendessen serviert. Die neun Superior-Zelte sind sehr ansprechend eingerichtet und verfügen über sehr große Betten, privates Bad mit Badewan-ne/Dusche/WC sowie Außendusche und einer schönen Holzterrasse mit Blick auf den Sambesi oder den Trockenfluss Chowe, der viele Tiere anzieht. Ein ganz besonderes Erlebnis. (VP)

Optionale Verlängerung: 5 Tage / 4 Nächte Malawi See

Sie fliegen vom South Luangwa nach Lilongwe, Malawis Hauptstadt. Von dort geht es per Fahrzeug weiter zum Malawisee. 

Der drittgrößte See Afrikas erstreckt sich von Nord nach Süd über fast 600 km und misst an der breitesten Stelle ca. 80 km. Er eignet sich wunderbar für ein paar erholsame Tage nach spannenden Safaris. Der Lake Malawi Nationalpark war der erste Park der Welt, der zum Schutz von Süßwasserfischen gegründet wurde. Sie unternehmen einen kleinen Törn auf einer traditionellen, handgefertigten Dhow (arabisches Segelschiff) zum malerischen Sonnenuntergang. Außerdem haben Sie die Möglichkeit zum Kajak fahren, zum Baden oder sich von der faszinierenden Unterwasserwelt zum Schnorcheln oder Tauchen verführen zu lassen, um die bunten, tropischen Fische (allen voran die Malawi-Buntbarsche), von denen viele endemisch (nur hier vorkommend) sind, zu entdecken. Oder Sie unternehmen Ausflüge mit oder ohne Mountainbike und lernen bei einem kulturellen Ausflug die überaus freundlichen Menschen kennen, denn man nennt Malawi nicht umsonst „Das warme Herz Afrikas“. 

Der Malawisee ist für viele ein absoluter Höhepunkt und ein phantastischer Abschluss einer sicherlich gelungen Reise!

Hinweis: Natürlich können Sie hier (oder an anderen Orten Malawis) auch verlängern! Fragen Sie uns!

Reisedetails

Termine und Teilnehmerzahl

Abfahrtstermine 2019 ab/bis Lusaka: 

26. Mai-04.Jun; 10.-19.Jun; 01.-10.Aug; 12.-21.Aug*; 14.-23.Okt**; 27.Okt-05.Nov**
*/** ab 10 Teilnehmer: deutschsprachig mit Begleitung durch Abendsonne Afrika, * Jochen Küpfer//**Liane Merbeck

Teilnehmerzahl:

mind. 6, max 12 Personen

Preise

Reisepreis pro Person im Doppel für 2019 (10 Tage) (abfahrtsterminabhängig) 

Absoluter Sonderpreis pro Person im Doppelzimmer ab/bis Lusaka 
August – Oktober          5.598,-€ (statt regulärer Preis 7.056,-€!!)

Einzelzimmerzuschlag nur mit Aufschlag von 100% möglich, da die Unterkünfte nur sehr klein sind und von uns (außer Pumulani) exklusiv genützt werden.

Verlängerungen Lower Zambezi
Aufpreis pro Person im Doppel für das Chiawa Camp:
Mai - Jun; 16. Okt - 21. Nov:                                2.449,-€ 
Jul – 15. Okt (Sonderpreis statt 3.998,-€):           2.998,-€

Verlängerung Malawisee 4 Nächte ab South Luangwa/bis Lilongwe:
Mai - November:                                                   1.845,-€ (EZZ: 870,-€)

Eingeschlossene Leistungen:

Alle Unterkünfte wie angegeben, Nationalparkgebühren, Vollverpflegung und lokale Getränke, teilweise Wäscheservice, alle Aktivitäten wie angegeben (ausgenommen Tauchen am Malawisee), alle Flug- und Fahrzeugtransfers ab/bis Lusaka oder ab Lusaka/bis Lilongwe, Reisepreissicherungsschein

Nicht eingeschlossen:

Internationale Flüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Visum (zur Zeit für Sambia 50,-USD und Malawi 75,-USD, für deut-sche und österreichische Staatsbürger bei Einreise möglich), Reiseversicherungen (Reisekranken-, Reiserücktrittsversicherung obligatorisch). 

Hinweise

Gepäckbeschränkung:

20 kg inkl. Handgepäck pro Person in weichen Reisetaschen


Wichtiger Hinweis:

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte fragen Sie uns. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0