Zum Inhalt der Seite springen
Bangweulu Wetlands

Bangweulu Wetlands

Sambia

Die Bangweulusümpfe im Nordosten Sambias umfassen ein Projektgebiet von ca. 6.000 km². Dieses schließt sechs Stammesterritorien ein, die den Gemeinden gehören. Da wegen der Menschen in der Region ein Nationalparkstatus nicht erreicht werden kann, hat African Parks gemeinsam mit den lokalen Gemeinden selbst das Management übernommen.

Bangweulu bedeutet in der lokalen Sprache „wo das Wasser dem Himmel begegnet“ und reflektiert damit die saisonal überschwemmten Gebiete dieser Wildnis Sambias. Das Bangweulu-System umfasst den großen Bangweulu See sowie weitere kleine Seen, Flutebenen, Sümpfe, Wälder und saisonal überflutetes Grasland. Hier lebt eine beträchtliche Anzahl schwarzer Moorantilopen. Die Bangweulu Wetlands sind zudem ein wichtiger Brutplatz des Schuhschnabel Storches – einer der rätselhaftesten Vögel Afrikas. Das Gebiet wird als „Important Bird Area“ bezeichnet - ein besonders wichtiges Gebiet für Vögel, ausgerufen von Birdlife International, eine der angesehensten Organisationen im Naturschutz. Die Vielfalt und die Anzahl an Vögeln sind schlicht gigantisch: Über 650 verschiedene Arten wurden gezählt!

Besonders eindrucksvoll ist die Vogelwelt ab ca. März/April bis Juli/August. Danach wird es sehr trocken, wobei sich der Park noch bis Oktober/November gut besuchen lässt. Während der Regenzeit von November bis März ist die Vogelbeobachtung sehr gut. Die Unzugänglichkeit des Parks und die feucht-heißen Temperaturen machen einen Besuch in den Bangweulu Wetlands dann jedoch nur bedingt empfehlenswert.

Mögliche Aktivitäten sind Bootsfahrten und Kanutouren (wasserstandsabhängig), geführte Wanderungen zur Vogelbeobachtung und Wildbeobachtungsfahrten.

Wir bieten Ihnen folgende Unterkunft in den Bangweulu Wetlands an: Shoebill Island Camp

 

Bangweulu Wetlands Bilder

Spannende Impressionen aus Sambia

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0