Zum Inhalt der Seite springen

South Luangwa Special

Lodgereise, Flugsafari in Sambia

Zur Galerie

 

11 Tage einmalige Safari im South Luangwa Nationalpark – exklusiv bei Abendsonne Afrika!

Höhepunkte dieser Sambia-Reise:

► Ausgiebige Tierbeobachtungen im South Luangwa Nationalpark
► Hervorragend gelegene, kleine und komfortable Safariunterkünfte
► Exzellente Guides und eine sehr persönliche Betreuung (maximal 4 Gäste pro Fahrzeug)
► Wildnis hautnah bei wunderbaren Buschwanderungen
► Spannende Nachtpirschfahrten
► Offene Safarifahrzeuge
► Attraktiv für Einzelreisende, da kein Einzelzimmerzuschlag!

Das einzigartige Sambia wird bisher nur von wenigen Reisenden besucht. Wir haben für Sie ein exklusives Special zusammengestellt, bei dem Sie mit dem South Luangwa den wildreichsten Nationalpark dieses Landes zu einem einmaligen Preis erkunden können. Das Besondere: komfortable Safaricamps und Lodges in absolut bester Lage und ein spektakuläres Wildniserlebnis. Sie werden unzähligen Tieren begegnen und sind in offenen Allradfahrzeugen unterwegs. Ein authentisches Afrika-Erlebnis erwartet Sie!

Im South Luangwa leben über 230 verschiedene Säugetiere und mehr als 400 Vogelarten. Der Park ist aber vor allem für seine hohe Leoparden- und Löwenpopulation bekannt. Sie übernachten in zwei wundervollen Safaricamps im zentralen sowie nördlichen Bereich des Parks. Von dort aus können Sie nicht nur Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und bei Dunkelheit unternehmen, sondern auch mit den ausgezeichneten Guides zu Fuß auf die Pirsch gehen. Eine noch intensivere Erfahrung bieten die mobilen Bushcamps. Diese werden an unterschiedlichen Stellen für Sie errichtet und Sie wandern von Station zu Station – so erleben Sie den afrikanischen Busch hautnah!

 

Reiseverlauf

1. – 4. Tag: South Luangwa, Mfuwe Gebiet – Luangwa River Camp

Nach Ankunft in Lusaka Flug- und Fahrzeugtransfer zum Luangwa River Camp am South Luangwa Nationalpark. In einem der atemberaubendsten Nationalparks Afrikas weiden tausende von Pukus an den fruchtbaren Lagunen, oftmals vermischt mit Impala, die wenig Scheu vor den Menschen zeigen. Büffelherden von unglaublichem Ausmaß, Elefanten, Zebras, Affen, Löwen, Hyänen, Schakale und Leoparden sind hier zu Hause. Sie unternehmen am Morgen und Nachmittag Wildbeobachtungspirschfahrten im offenen Safarifahrzeug und entdecken dieses einmalige Paradies auch auf Buschwanderungen mit professionellen Guides.

Übernachtung: 4 Nächte Luangwa River Camp  (VPA + G)

5. – 6. Tag: South Luangwa Nsefu Sektor – Nsefu Camp

Nach dem Frühstück Fahrt zum Nsefu Camp im Norden des Nationalparks. Von Ihrer Unterkunft aus können Sie die phantastische Tierwelt beobachten und haben diese fabelhafte Szenerie ganz für sich alleine. Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safarifahrzeug, z.B. zur spektakulären Buca Buca Lagune, bei der Sie die vielen Tiere beim Trinken und Fressen beobachten können stehen auf dem Programm. Vor allem Leopardensichtungen kommen häufig vor. Salzpfannen und verschiedene Landschaften sorgen für eine sehr artenreiche Tierwelt.

Übernachtung: 2 Nächte Nsefu Camp (VPA + G)

7. – 8. Tag: South Luangwa Nsefu Sektor – Luangwa Bush Camping

Mit einem erfahrenen Guide und einem Ranger des Nationalparks brechen Sie zu Fuß auf und begeben sich auf Entdeckungsreise durch die Wildnis. Es gibt wohl kaum eine authentischere Afrika-Erfahrung. Sie wandern morgens und nach einer ausgiebigen Siesta noch einmal nachmittags in bequemer Geschwindigkeit. Es bleibt genügend Zeit für exzellente Wild- und Vogelbeobachtungen. Wenn Sie den jeweiligen Platz Ihres mobilen Camps erreichen, sind die großen Meru-Zelte bereits errichtet und mit bequemen Matratzen, richtigen Decken und schöner Bettwäsche ausgestattet, die Buschdusche mit heißem Wasser befüllt und das schmackhafte Essen auf dem Campfeuer zubereitet. Sie werden Afrika wirklich berühren, riechen und fühlen. Ein Abenteuer, welches intensiver nicht sein kann und von dem Sie noch lange erzählen werden.

Wer nicht so viel zu Fuß unterwegs sein möchte, kann gegen Aufpreis alternativ im Tena Tena Camp vor allem Pirschfahrten unternehmen.

Übernachtung: 2 Nächte Luangwa Bush Camping (VPA + G)

 

9. – 10. Tag: South Luangwa Nsefu Sektor – Nsefu Camp

Nach den spannenden Tagen zu Fuß durch den Busch kommen Sie wieder zum Nsefu Camp zurück. Hier können Sie die Tierwelt noch einmal auf ausgedehnten Pirschfahrten erkunden.

Übernachtung: 2 Nächte Nsefu Camp (VPA + G)

11. Tag: Rückflug

Transfer zum Mfuwe Flughafen und Flug nach Lusaka.

Reisedetails

Preise

Abendsonne Afrika Sonderspecial - Neu: aktueller Sonderrabatt von 400,-€!*
Reisepreis pro Person im Doppel ab/bis Lusaka (11 Tage):
01. Jul 2019 - 31. Okt 2019           jetzt 5.579,- €  statt 5.979,- € (statt ursprünglich sogar 7.055,-€)
* Nur gültig für Neubuchungen.

Reisepreis pro Person im Doppel ab/bis Lusaka (11 Tage):
22. Mai 2020 - 30. Jun 2020          5.598,-€  (statt 6.135,-€)
01. Jul 2020 - 31. Okt 2020           5.979,-€  (statt 7.187,-€)

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Aufpreis Tena Tena Camp statt Luangwa Bush Camping pro Person im Doppel:
01. Jul 2019 - 31. Okt 2019        810,- €
22. Mai 2020 - 30. Jun 2020       280,-€
01. Jul 2020 - 31. Okt 2020         770,-€

Aufpreis Tena Tena Camp statt Nsefu Camp auf Anfrage

 

Eingeschlossene Leistungen:
Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben, alle Flüge und Transfers zwischen den Unterkünften, Ausflüge und Safaris wie angegeben, Nationalparkgebühren, teilweise Wäscheservice, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht angegebene Aktivitäten, Reiseversicherung (Reisekranken-/ Rücktrittsversicherung obligatorisch).

Hinweise

Legende: VPA=Vollpension und Aktivitäten, G=lokale Getränke

Wichtiger Hinweis:
Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen) im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.