Zum Inhalt der Seite springen

Epupa Camp

Camp in Namibia, Kaokoveld

Camping im Epupa Camp in Kaokoveld in Namibia | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das Epupa Camp findet man östlich der berühmten Epupa Fälle direkt am Kunene Fluss ganz im Norden Namibias an der Grenze zu Angola. Es liegt in der Kunene Region, deren nördlichster Teil auch als Kaokoveld bekannt ist. Dieses kleine Camp bietet Gästen einen sowohl entspannenden wie auch erlebnisreichen Aufenthalt, der durch persönlichen Service, ausgezeichnetes Essen und der Abgeschiedenheit inmitten einer üppigen Vegetation an zusätzlicher Attraktivität gewinnt. 

Das reetgedeckte Hauptgebäude des Camps liegt direkt am Kunene Fluss und verfügt über einen einladenden Empfangsbereich mit Telefon, Fax und einen Computer mit Internetverbindung (diese ist nicht besonders schnell, aber E-Mails abrufen funktioniert), sowie ein gemütliches Speisezimmer mit Familientisch, von dem aus man direkt auf den Fluss blicken kann. Weiterhin gibt es einen Loungebereich und außerhalb eine große Terrasse sowie einen kleinen Pool, um sich abzukühlen. Eine kleine Hängebrücke verbindet die Lodge mit ihrer eigenen kleinen Insel direkt im Fluss, auf der Hängematten und Liegestühle zum Entspannen einladen. 

Geführte Ausflüge zu zerstreut liegenden Dörfern der Himba, dem nomadischen Hererovolk der Region, die noch nach alten Traditionen leben und sich auch kleiden, sind Höhepunkte eines jeden Besuches in dieser Region, das als Kaokoveld bekannt ist. Ferner werden Spaziergänge am Fluss und in den benachbarten Hügeln, Raftingtouren, Besuche der Epupa Fälle, Vogelbeobachtungsfahrten mit dem Boot und Ausflüge zum Sonnenuntergang angeboten. 

Das Epupa Camp besteht aus neun zimmergroßen Safarizelten, die auf erhöhten Betonplattformen errichtet wurden. Alle Zelte verfügen über Elektrizität und sind mit gemauerten en-Suite Badezimmern mit Dusche/WC und Moskitonetzen ausgestattet. Vor jedem Zelt gibt es eine eigene schattige Veranda mit Blick über den Kunene Fluss. Große Makalani Bäume spenden zusätzlich Schatten und halten das Zelt angenehm kühl. Ebenso stehen fünf Campingplätze mit eigenem Waschraum mit Dusche (heißes und kaltes Wasser), Spültoilette und zwei Waschbecken, sowie Grillplatz zur Verfügung - perfekt geeignet für Selbstfahrer auf einer Namibia-Rundreise. 

 

Details

Unterkunft

9 zimmergroße Safarizelte direkt am Fluss mit en-Suite Badezimmer, Moskitonetze, Veranda

Aktivitäten

Tagesausflüge, Sundownerfahrten, Naturwanderungen, Vogelbeobachtung

Services

Restaurant, Lounge, Bar, Pool

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0