Zum Inhalt der Seite springen
Simbabwe

Simbabwe

ein Geheimtipp in Afrika

Simbabwe war schon immer eines der schönsten und vielfältigsten Safari- und Reiseziele im südlichen Afrika. Das Land ist mit fruchtbarer Erde, Mineralienreichtum, fabelhaften Landschaften und einem großen Tierreichtum gesegnet und eines der besten Safarigebiete der Welt. Mana Pools oder der Hwange Nationalpark sind die absoluten Geheimtipps unter Safarikennern und werden nur wenig von Touristen besucht. Simbabwe besitzt mit mehr als 65.000 Elefanten eine der größten Elefantenpopulationen der Welt. Auch die Viktoria Fälle liegen in Simbabwe und sind ein guter Ausgangspunkt für eine Safari in den Hwange oder Mana Pools Nationalpark.

Reisen Sie mit uns auf eine spannende Safari in Simbabwe!

 

TOP ANGEBOTE Nationalparks LänderINFORMATIONEN

 

Reisepakete

Möchten Sie individuell, als Kleingruppe, als Selbstfahrer oder mit dem Zug reisen?

Reisepakete finden

Unterkünfte

Camp, Lodge, Hotel oder Resort? Egal, wie Sie im Urlaub am liebsten wohnen – wir haben die passende Unterkunft!

Unterkünfte finden

Top Angebote Simbabwe

Traumreisen zu einmaligen Konditionen

"Best of Simbabwe" 2018

9 - 16 Tage individuelle Flugsafari im unberührten und tierreichen Simbabwe 
ab 2.978,-€ pro Person

"Simbabwe Erleben" - Eine Reise für Selbstfahrer

14 - 22Tage individuelle Reise durch das wundervolle Simbabwe
ab 1.498,-€ pro Person

Länderinformationen

Simbabwe war schon immer eines der schönsten und vielfältigsten Ziele im südlichen Afrika. Das Land ist mit fruchtbarer Erde, Mineralienreichtum und fabelhaften Landschaften gesegnet. Mit ca. 390.000 km² hat es die Größe von Italien.

In Simbabwe leben ca. 13 Mio. Menschen, die Nationalparks decken ca. 13% der Fläche des Landes ab. Die interessanten Gebirgszüge im Osten des Landes sorgen für ein angenehmes Klima. Im Westen stürzt der Grenzfluss zu Sambia, der Sambesi, die Viktoria Fälle hinab.

Im Süden des Landes liegen der landschaftlich schöne Gonarezhou Nationalpark, die Matobos Hills und die archäologische Sehenswürdigkeit Great Zimbabwe Ruins. Trotz der politischen Lage sind Reisen nach Simbabwe momentan gut möglich. Die Menschen sind sehr freundlich, aufgeschlossen und hilfsbereit. Man ist daran interessiert, dem Reisenden das Land nahe zu bringen. Der Mana Pools Nationalpark (am Sambesi gelegen) und der Matusadona Nationalpark sind für uns zwei der schönsten und wildesten Parks im südlichen Afrika. Hier können Sie noch atemberaubende Tierszenen beobachten, ungestört vom Massentourismus und dessen Folgen.

Die allgemeine Situation in Simbabwe hat sich seit Antritt der neuen Koalitionsregierung deutlich entspannt - organisierte sowie Selbstfahrer-Reisen sind wieder gut möglich.

Wichtige Reiseinformationen

Einreise Für die Einreise benötigen Sie einen Reisepass, der vom Ausreisedatum an noch mindestens 6 Monate gültig sein sowie über mindestens 2 freie Seiten verfügen muss. Es besteht eine Visumpflicht für deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger. Ein Visum für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen ist zurzeit bei Einreise erhältlich und kostet aktuell 30,- US Dollar. Zudem gibt es an den Grenzübergängen in/bei Victoria Falls sowie in Harare auch ein KAZA Univisum für aktuell 50,- US Dollar, das auch zur Einreise nach Sambia sowie für Tagesausflüge nach Botswana berechtigt. Die Verfügbarkeit dieses Visums kann jedoch nicht immer garantiert werden.

Hinweise für die Einreise von Minderjährigen
ACHTUNG: Eine Einreise über Südafrika erfordert ggf. weitere Dokumente (siehe Einreisebestimmungen Südafrika) – ausgenommen Sie reisen über Südafrika und halten sich nur im Transitbereich auf (hierzu benötigen Sie durchgängige Flugtickets mit durchgechecktem Gepäck).

ACHTUNG: verlängerte Reisepässe für Kinder gelten nicht!
Gesundheitsvorsorge Bei der direkten Einreise aus Deutschland sind Pflichtimpfungen nicht vorgesehen. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist der Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung erforderlich. Der Standard-Impfschutz gegen Polio und Tetanus sollte aufgefrischt werden. Eine Hepatitis A/B Impfung wird empfohlen. Simbabwe ist Malaria-Gebiet und eine Prophylaxe ist empfehlenswert. Vom Baden in Flüssen und Seen ist wegen zum Teil vorkommenden Bilharziose-Erregern abzuraten.
Reisezeit Klimatisch kann man Simbabwe in eine Trockenzeit von ca. April bis Oktober und eine Regenzeit von November bis März unterteilen. In den Monaten Juni bis August kann es nachts sehr kühl werden, wobei tagsüber angenehme 20-28 °C herrschen. Oktober ist der heißeste Monat des Jahres. Für die Tierbeobachtung sind die Monate Mitte bis Ende der Trockenzeit ideal. Die Viktoria Fälle sind zwischen Februar und August/September am beeindruckendsten, wenn der Wasserstand im Sambesi ausreichend hoch ist.
Sprache Amtssprache ist Englisch. Die Umgangssprachen in der Bevölkerung sind außerdem Shona, Fanalago und die Bantu-Sprachen Cishona und Isindebele.
Währung An erster Stelle werden der US-Dollar (US$) gehandelt. Hierfür gibt es kaum Münzen, weshalb Rechnungen entsprechend auf- oder abgerundet werden. Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme von Kreditkarten und Bargeld in Devisen (US$). Vereinzelt kommt es zu einer Bargeldknappheit und größere Bargeldmengen sollten Sie nach Ankunft im Safe Ihrer Unterkunft deponieren. Bargeld kann in Banken und Wechselstuben getauscht werden (Vergleiche lohnen sich. Meist bietet die Standard Bank die günstigsten Wechselkurse). Die Banken nehmen US$, Britische Pfund, Euro und Südafrikanische Rand an. Die einzige Kreditkarte, die in manchen Fällen noch akzeptiert wird, ist die VisaCard. MasterCard wird nur sehr selten akzeptiert. Soweit möglich, sollten Sie die meisten Ihrer Aktivitäten (Unterkünfte, Transfers und Ausflüge) bereits im Voraus buchen und bezahlen.

Wichtig: Mehrere deutsche Banken sperren ihre EC-Karten für den Einsatz im außereuropäischen Ausland. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Bank.
Wichtig! Sie sollten alle Dokumente (Eventuell internationaler Impfpass, für Selbstfahrer internationaler Führerschein) in Form einer Fotokopie bei sich haben!

Nationalparks & Game Reserves

Simbabwe


Impressionen aus Simbabwe

Stöbern Sie in unserer Videothek und lassen Sie sich von den zahlreichen, eigens von Abendsonne Afrika erstellten Reisevideos in die wunderbaren Regionen des südlichen und östlichen Afrika und auf abenteuerliche Safaris entführen.

Zur Videothek

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0

KUNDENREZENSIONEN

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen