Zum Inhalt der Seite springen

Traumhaftes Tansania

Lodgereise, Flugsafari in Tansania

Zur Galerie

 

6 – 16 Tage Abendsonne Afrika Exklusiv Special - Flugsafari  zu den Highlights in Nordtansania 

Reiseverlauf: Tarangire Nationalpark - Serengeti Nationalpark

Besuchen Sie auf dieser hochwertigen kompakten Flugsafari die schönsten Nationalparks Nord-Tansanias und erleben Sie die Wunder des Afrikanischen Kontinents auf eine authentische und mitreißende Art. Entdecken Sie die herrlichen Weiten, die man aus den Filmklassikern Afrikas kennt. Per Kleinflugzeug erfolgen kurze Transfers über spektakuläre Landschaften wie das Great Rift Valley und die Ebenen der Serengeti. Der Basisverlauf führt Sie zunächst in den Tarangire Nationalpark, berühmt für mächtige Baobabs und große Elefantenherden, und dann in die tierreichen Weiten der legendären Serengeti mit besonderem Fokus auf die spektakuläre Wanderung der Gnus. 

Als Zusatzbausteine locken das berühmte Weltnaturerbe „Ngorongoro-Krater“ und die weißen Sandstrände der Gewürzinsel Sansibar im Indischen Ozean. 

Das Abenteuer Nordtansania erwartet Sie – gehen Sie auf die Reise!

 

Reiseverlauf

1. - 2. Tag: Tarangire Nationalpark

Vom Arusha Flugfeld geht es morgens per Kleinflugzeug in den Tarangire Nationalpark. Bei Ankunft werden Sie bereits vom freundlichen Guide erwartet. Es folgt eine erste aufregende Wildbeobachtungsfahrt durch den Nationalpark, die Sie schließlich zu Ihrer Unterkunft für die nächsten zwei Nächte führt. Das exklusive Kuro Camp liegt abseits des verkehrsreichen nördlichen Sektors im Herzen des weitläufigen Tarangire Nationalparks. Hier, inmitten von unverdorbener Wildnis nahe des Tarangire Flusses und der Silale und Gursi Feuchtgebiete, die ständig Tiere anziehen, gehen Sie auf Pirschfahrt bei Tag und bei Dunkelheit.

Der Nationalpark hat einen ganz eigenen landschaftlichen Charakter. Entlang des mächtigen Tarangire-Flusslaufs bilden die silhouettenhaft in den Himmel ragenden Baobab Bäume eine einzigartige Kulisse für einen erlebnisreichen Tag in der Wildnis Afrikas. Besonders für seine großen Elefantenherden ist der Park bekannt geworden.

Am nächsten Tag gehen Sie auf spannende Wildbeobachtungsfahrten im Tarangire Nationalpark. Auch die Möglichkeit einer erlebnisreichen Buschwanderung besteht. Walking Safaris gewähren hautnahe und interessante Einblicke in das fragile Ökosystem des Parks. Nicht nur die großen Säugetiere begegnen Ihnen hier, auch die kleinen, oft wenig beachteten Tiere, von denen jedes seinen ganz eigenen Beitrag leistet, werden hier abseits der Wege entdeckt. 

3. - 5. Tag: Serengeti Nationalpark

Sie fliegen für 4 erlebnisreiche Tage in die berühmte Serengeti. Um so dicht als möglich an die Große Migration der Gnus zu gelangen, verbringen Sie Ihren  Aufenthalt in einem liebevoll ausgestatteten mobilen Zeltcamp, das der Wanderung der großen Gnuherden folgt. 

Vor Ort werden Sie von den erfahrenen Guides des Camps in professionellen Safari-Jeeps betreut, die Ihnen den afrikanischen Busch in allen Facetten auf hervorragende Weise näher bringen.

Die Serengeti gilt als das weitläufigste Tierreservat der Welt. Auf den weiten Ebenen dieses berühmten Schutzgebietes erleben Sie spannendste Wildbeobachtungen. Durch die Wahl eines mobilen Spezial-Camps auf dieser Reise haben Sie zu jeder Saison exzellente Chancen, eines der größten Naturschauspiele der Erde zu erleben: die Große Migration der Gnus und Zebras, mit nahezu 2 Millionen Tieren.

6. Tag: Serengeti und Rückflug nach Arusha

Nach dem Frühstück bringt Sie ein Fahrer zum Flugfeld in der Serengeti, und Sie fliegen über die Landschaften des Rift Valley zurück nach Arusha für Ihre Heimreise, oder für die Weiterreise an die weißen Strände des Indischen Ozeans.

Optionale Verlängerung: Vornacht in der Arusha Coffee Lodge

Nach Ihrer Ankunft am Kilimanjaro Flughafen werden Sie von einem freundlichen Fahrer erwartet und zur Arusha Coffee Lodge gebracht. Auf einem Kaffeeplantage-Estate gelegen, gehört die Arusha Coffee Lodge zu den renommiertesten Plantagen-Lodges des Landes. Hier können Sie sich nach Ihrem Flug in attraktiver Umgebung akklimatisieren. 

Optionale Verlängerung: Ngorongoro Krater

(2 Nächte. Einzugliedern als 3. - 4. Tag des Basisreiseverlaufes)

Nach spannenden Wildbeobachtungsfahrten im Tarangire Nationalpark werden Sie heute Morgen von einem Guide zum Airstrip gebracht und fliegen nordwestlich zum Manyara Flugfeld. Ein Shuttlefahrer wartet bereits auf Sie und Sie fahren hinauf ins vulkanische Ngorongoro Hochland zum Entamanu Ngorongoro Camp.
(Optional: kurze Pirschfahrt im Manyara Nationalpark auf Anfrage). 

Am Nachmittag genießen Sie in Ihrer attraktiven Lodge am Rand des berühmten Ngorongoro Kraters die spektakuläre Aussicht.

Der folgende Tag steht ganz im Zeichen des berühmten Weltnaturerbes. Man wird Sie auf einen Ganztagesausflug in den Ngorongoro Krater entführen, in dem Sie auf ausgiebigen Fahrten durch den Krater den unglaublichen Tierreichtum entdecken können. Dazwischen genießen Sie ein schönes Picknick, serviert inmitten der einzigartigen Landschaft des Kraters. Der Ngorongoro-Krater ist ein Einsturzkrater (Caldera) eines vor Jahrmillionen explodierten Vulkans. 

Es gibt weltweit keine einzige Caldera mit einem ähnlichen Tierbestand: Zebras, Löwen, Leoparden, Geparde, Büffel, Nashörner und Elefanten, Gazellen, Gnus, Wasserböcke und viele weitere Tierarten haben hier ihre Heimat.

Nach einem aufregenden Tag mit Beobachtungen auf dem Kraterboden fahren Sie zurück zum Entamanu Camp, um bei einem guten Glas Wein und einem köstlichen Abendessen die einzigartigen Erlebnisse des Tages Revue passieren zu lassen. Am nächsten Tag bringt ein Guide Sie zurück zum Flugfeld von Manyara und Sie fliegen weiter in die ferne Serengeti. 
 

Optionale Verlängerung: Badeaufenthalt in Zawadi Hotel bzw. Baraza Resort (7 Nächte)

Nach Ihrer erlebnisreichen Safari erwartet Sie Sansibar (Flüge separat buchbar). Die Gewürzinsel steht für Inselzauber, Exotik, tropische Üppigkeit und Seefahrer-Romantik. Sie verzaubert mit türkisblauen Lagunen und endlosen, weißen Sandstränden. Ein orientalischer Duft von Gewürzen liegt in der Luft und die Paläste und Häuser in der Altstadt von Stone Town erinnern an die Zeiten der Sultane von Oman im 18. und 19.Jhd. Die Temperaturen sind das ganze Jahr sehr ausgeglichen: Höchsttemperaturen der Luft liegen zwischen 29°C und 31°C und Tiefsttemperaturen zwischen 18°C und 22°C. Die Wassertemperaturen schwanken zwischen 25°C und 28°C. Lassen Sie Ihre erlebnisreiche Safari in Ruhe Revue passieren, bevor Sie der hektische europäische Alltag wieder gefangen nimmt. Genießen Sie Sansibar zum Baden, Schnorcheln oder Tauchen bzw. entspannen Sie im Wellnessbereich. Sie übernachten im Zawadi Hotel oder im hochwertigen Baraza Resort im Südosten der Insel.  
 

Reisedetails

Preise

Reisepreis pro Person im DZ (6 Tage) ab/bis Arusha:  
01. Nov – 21. Dez 2018:               3.979,-€ 
22. Dez – 31. Dez 2018:               5.449,-€
06. Jan – 16. Mrz 2019:                4.598,-€
01. Jun – 30. Jun 2019:                4.598,-€
01. Jul – 30. Sep 2019:                 5.720,-€
01. – 31. Okt 2019:                       4.975,-€
01. Nov – 20. Dez 2019:               3.998,-€
21. Dez – 31. Dez 2019:               5.579,-€

Das Programm kann individuell angepasst/ergänzt werden (auf Anfrage). 
Einzelzimmer auf Anfrage.

 

Optionale Verlängerungen

Arusha mit Transfers
Reisepreis pro Person im DZ (1 Nacht) ab Kilimanjaro Flughafen/ bis Arusha: 
01. Jul – 31. Okt 2018:                     359,-€
01. Nov – 20. Dez 2018:                  285,-€
06. Jan – 28. Feb 2019:                   366,-€
01. – 16. Mrz 2019:                          332,-€
01. Jun – 31. Okt 2019:                    366,-€
01. Nov – 19. Dez 2019:                  332,-€

Ngorongoro Krater
Reisepreis pro Person im DZ (2 Nächte) ab Tarangire/bis Serengeti: 
01. Jul – 31. Okt 2018:                  1.269,-€ 
01. Nov – 21. Dez 2018:               1.059,-€ 
22. Dez – 31. Dez 2018:               1.998,-€
06. Jan –16. Mrz 2019:                 1.475,-€
01. Jun – 30. Jun 2019:                1.475,-€
01. Jul – 30. Sep 2019:                 1.998,-€
01. - 31. Okt 2019:                         1.998,-€
01. Nov – 20. Dez 2019:                1.197,-€
21. Dez – 31. Dez 2019:                1.998,-€

Sansibar (Zawadi Lodge, Villa)
Reisepreis pro Person im DZ (7 Nächte) ab/bis Sansibar Flughafen: 
01. Sep – 31. Okt 2018:                2.707,-€ 
01. Nov – 21. Dez 2018:                1.867,-€
22. Dez – 31. Dez 2018:                3.668,-€
08. Jan – 15. Mrz 2019:                 2.629,-€
16. Mrz – 15. Jun 2019:                 1.811,-€
16. Jun – 30. Jun 2019:                 2.629,-€
01. Jul – 31. Aug 2019:                  3.050,-€
01. Sep – 31. Okt 2019:                 2.629,-€
01. Nov – 21. Dez 2019:                1.811,-€
22. Dez – 31. Dez 2019:                3.557,-€

 

(Sansibar Baraza, Ocean Front Villa)
Reisepreis pro Person im DZ (7 Nächte) ab/bis Sansibar Flughafen:  
01. Sep – 31. Okt 2018:                  2.971,-€ 
01. Nov – 21. Dez 2018:                 2.315,-€
22. Dez – 31. Dez 2018:                 3.668,-€
08. Jan – 15. Mrz 2019:                  2.881,-€
16. Mrz – 15. Jun 2019:                  2.246,-€
16. Jun – 30. Jun 2019:                  2.881,-€
01. Jul – 31. Aug 2019:                   3.349,-€
01. Sep – 31. Okt 2019:                  2.881,-€
01. Nov – 21. Dez 2019:                 2.246,-€
22. Dez – 31. Dez 2019:                 3.557,-€

 

Flug ab Deutschland ab 799,-€

 

Eingeschlossene Leistungen für das Basisprogramm: 

Übernachtungen im Doppelzimmer, Voll¬verpflegung, lokale Getränke, alle Flüge und Transfers wie angegeben, Wildbeobachtungsfahrten seitens der Lodges mit professionellen englischsprachigen Guides (gemeinsam mit anderen Gästen),  eine geführte Buschwanderung im Kuro  Camp, Nationalparkgebühren, Wäscheservice, Reiseführer, Reisepreis- sicherungsschein.

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, Visum, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reisekranken/-rücktritts-/-gepäckversicherung).

Hinweise

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, VP = Vollpension

 

Wichtiger Hinweis: 

Der Reiseverlauf kann jederzeit den Bedingungen vor Ort angepasst werden. Preise vorbehaltlich Erhöhung der Steuern seitens des Staates und/oder der Park- bzw. Tourismusgebühren seitens der Nationalparkbehörden. Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0