Zum Inhalt der Seite springen

Kuro Camp

Camp in Tansania, Tarangire Nationalpark

 

Das 2014 eröffnete Kuro Camp verfügt über 6 traditionelle Safari-Meru-Hauszelte, die mit tollem Blick auf die umliegende Buschsavanne angeordnet sind. Jedes Zelt hat ein eigenes Bad mit Spül-Toiletten und Busch-Duschen, warmes und kaltes Wasser wird ganz nach Wunsch bereitgestellt. Im Mittelpunkt des Camps steht das offene, reetgedeckte Hauptzelt mit einem stilvollen Lounge- und Restaurantbereich – ein angenehmer Ort, um den Nachmittag und frühen Abend bei einem kühlen Getränk zu verbringen. Am traditionellen Campfeuer werden bei Einbruch der Dunkelheit die Geschichten des Tages ausgetauscht - das Dinner wird meist unter den funkelnden Sternen eingenommen.

Mit den kompetenten Guides des Camps erleben Sie bei Beobachtungsfahrten im offenen Jeep oder bei Buschwanderungen die Vielfalt des Nationalparks. Der Tarangire bietet eine hohe Tierdichte und eignet sich besonders gut zur Sichtung von Elefanten, Büffeln, Löwen, Giraffen und einer Vielzahl von Antilopen. Die Vogelwelt ist sehr reich und die Landschaft ist abwechslungsreich - mit typischen Baobab-Bäumen, wasserreichen Schwemmgebieten und Mischakazienwald. Die Lage des Camps im südlichen Teil des Parks ist abgeschieden, doch in guter Reichweite der besten Wildgebiete.

 

Details

Unterkunft

6 Safarizelte (en-suite Safari-Eimer-Dusche innen und außen, Short-Drop-Toilette), Familienzimmer/-zelte, Dreierbelegung möglich (Kinder bis 16 Jahre, max. 2 pro Camp. Mindestalter für Kinder im Camp & Pirschfahrten 8 Jahre)

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension inkl. Getränke

Aktivitäten

Pirschfahrten, Walkingsafari

Services

Restaurant, Lounge, Wäscheservice

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen