Zum Inhalt der Seite springen

The Outpost

Lodge in Südafrika, Krüger Nationalpark

Zur Galerie

 

The Outpost liegt in der privaten Konzession Makuleke im äußersten Norden des Krüger Nationalparks zwischen dem Limpopo und dem Luvuvhu Fluss in Südafrika. Die ca. 26.000 Hektar große private Konzession ist sehr ursprünglich und von atemberaubend schöner Natur. Schluchten, Berge, dichte Wälder aus Fieber- und Köcherbäumen, Baobabs, immer wasserführende Flüsse und offene Savannen prägen hier die Landschaft - ein starker Kontrast zu den anderen Gebieten des Krüger Nationalparks. In dieser einzigartigen Region halten sich häufig große Büffel- und Elefantenherden auf. Auch Flusspferde, Breitmaulnashörner sowie die "kleineren" Tiere wie Kudus, Zebras, Warzenschweine und verschiedene Antilopenarten können hier oft beobachtet werden. Die Ufer des Limpopo und des Luvuvhu beherbergen die höchste Dichte an Nyalas und Elenantilopen im gesamten Krüger Nationalpark. Greisböcke und Klippspringer, die im südlichen Krüger äußerst selten zu sehen sind, haben hier ebenfalls ihre Heimat. Auch Löwen, Leoparden und sogar die seltenen Rappenantilopen können hier beobachtet werden. Zudem ist die Region ein Paradies für Vogelliebhaber, da hier Vögel leben, die in keiner anderen Region Südafrikas zu finden sind.

Bei der Ankunft werden Sie im Hauptgebäude begrüßt und bekommen gleich einen Eindruck von der Offenheit und der traumhaft weiten Aussicht über das Tal, für die The Outpost bekannt ist. Die gemütliche Bar ist ein Treffpunkt, der an kühlen Tagen eine schöne Alternative zu den Liegen auf der Terrasse mit Blick auf den Pool bietet. In der Lounge finden Sie eine umfangreiche und vielfältige Auswahl an Büchern.

Die Lodge bietet verschiedene Aktivitäten, bei denen Sie nicht nur auf die üblichen Wildbeobachtungsfahrten gehen, sondern auch etwas über die Makuleke und ihre Traditionen und Geschichte erfahren können. Die Wildbeobachtungsfahrten sind bereits im Preis inklusive und finden morgens sowie am Nachmittag im offenen Allradfahrzeug statt. Am Vormittag können Sie außerdem eine spannende Buschwanderung unternehmen. 

Die Architektur der Lodge besticht mit einfachen, klaren Linien, kombiniert mit Elementen aus Stahl, Beton und viel Platz. Das moderne Design betont die herrliche Umgebung und bewahrt die Wildnis. The Outpost besteht aus 12 einzigartigen Luxury Suiten mit spektakulärem Panoramablick auf den Luvuvhu Fluss und den Busch. Die Suiten sind untereinander und mit dem Hauptgebäude durch einen Holzsteg verbunden. Jede Suite ist auf einer erhöhten Plattform errichtet und mit einem en suite Badezimmer mit Dusche und Badewanne und offenem Blick in den Busch ausgestattet. Auch gibt es eine umweltfreundliche Klimaanlage. Die Honeymoon Suite liegt abseits vom Camp - der wunderschöne Ausblick gibt Ihnen das Gefühl inmitten der Wildnis zu sein.

 

Details

Unterkunft

12 Luxury Suiten, 1 Honeymoon Suite (Badezimmer, Klimaanlage)

Verpflegung

Verschiedene Verpflegungsformen

Aktivitäten

Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten

Services

Lounge, Pool, Bar

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen