Zum Inhalt der Seite springen

Ongava Tented Camp

Camp in Namibia, Etosha Nationalpark

Innenansicht eines Meru-Zeltes im Ongava Tented Camp im Etosha Nationalpark in Namibia | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das Ongava Tented Camp befindet sich im privaten Ongava Wildschutzgebiet, das sich über eine Fläche von 30.000 ha erstreckt und an den südlichen Teil des Etosha Nationalparks im Norden Namibias angrenzt. Das Ongava Tented Camp liegt in einem versteckten Tal am Fuße eines Hügels inmitten eines kleinen Mopane Wäldchens.

Von der Veranda des kleinen und traditionellen Tented Camps genießen Sie den Blick auf das unmittelbar vor dem Hauptbereich liegende Wasserloch. Spektakuläre Tierbeobachtungen stehen hier auf der Tagesordnung. Das reetgedeckte und offene Hauptgebäude bietet Platz für eine gemütliche Lounge mit gut sortierter Bar, sowie ein großes Speisezimmer, in dem die Mahlzeiten an einem großen Tisch gemeinsam eingenommen werden. Interessante Tischgespräche nach einem ereignisreichen Tag im Busch ergeben sich hier von ganz alleine. Vor dem Speisezimmer finden die Gäste einen kleinen Pool mit Liegen, um sich zu erfrischen, sowie mehrere Sitzgelegenheiten, um die Tiere am Wasserloch aus nächster Nähe zu beobachten. Eine offene Feuerstelle lädt nach dem Abendessen zu einem gemütlichen „Absacker“ ein.

Aktivitäten der Lodge umfassen Wildbeobachtungsfahrten in offenen geländegängigen Fahrzeugen in das Okaukuejo Gebiet des Etosha Nationalparks, wo Sie Löwen, Elefanten, Geparde, Gemsböcke, Springböcke und Gnus an den zahlreichen Wasserstellen im Park beobachten können. Außerdem können Sie an Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und abends bei Dunkelheit sowie Buschwanderungen in Begleitung bewaffneter Fährtensucher im privaten Wildschutzgebiet teilnehmen. Zusätzlich zu vielen anderen Tieren finden sich hier die seltenen Spitzmaulnashörner sowie Breitmaulnashörner, zu denen auch spezielle Trackings angeboten werden.

Das Ongava Tented Camp besteht aus acht großen, komfortablen Meru-Zelten, die sich links und rechts des Hauptgebäudes in einer Reihe befinden und Blick auf das Wasserloch gewähren. Jedes Zelt ist mit einem en-Suite Badezimmer mit Doppelwaschbecken und separater Dusche und Toilette ausgestattet. Für das besondere Buschgefühl steht zudem eine Außendusche zur Verfügung. Über eine großzügige, überdachte Holzveranda mit bequemen Stühlen gelangt man durch eine große Doppeltür ins Innere des Zeltes. Die Fenster und die Türen sind mit Moskitonetzen ausgekleidet. Weiterhin gehören ein Safe, ein Ventilator, ein Schreibtisch und eine Tee- und Kaffeestation standardmäßig zur Ausstattung. Darüber hinaus gibt es eine Familieneinheit mit zwei separaten Zelten und gemeinsamer Veranda, die für vier Personen Platz bietet.

 

Details

Unterkunft

8 komfortable Meru-Zelte (darunter ein Familienzelt für vier Personen) mit en-Suite Badezimmer mit zusätzlicher Außendusche, Veranda, Safe, Ventilator

Aktivitäten

Naturfahrten, Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und Dunkelheit, Buschwanderungen, Nashornsafari- und tracking

Services

Lounge, Bar, Pool

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0