Zum Inhalt der Seite springen

Mvuu Camp

Camp in Malawi, Liwonde Nationalpark

Flusspferd im Mvuu Camp in Malawi | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das Mvuu Camp liegt innerhalb des Liwonde Nationalparks und ist neben der Mvuu Wilderness Lodge die einzige Unterkunft im gesamten Park. Es liegt am Ufer einer Lagune, die vom Shire Fluss geformt wird, und etwas stromabwärts der Mvuu Wilderness Lodge.

Von der Lounge, dem Restaurant und der Bar aus bietet sich ein wundervoller Blick über den Fluss und wenn möglich wird das Abendessen in der romantischen Boma (offener Feuerplatz) eingenommen. Ein Konferenzraum sowie ein Swimmingpool gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Bei den Safaris per Boot können oftmals Elefanten beim Trinken und Baden im Shire Fluss beobachtet werden. Auch enorme Krokodile oder die beiden seltensten Vögel - Fischeule und Weißrückennachtreiher - lassen sich häufig sehen. Außerdem stehen ausgiebige Wildbeobachtungsfahrten durch den Park auf dem Programm, wo man auf verschiedenste Antilopenarten und mit etwas Glück auch auf Löwen und Geparde trifft.

Die 14 rustikalen aber geräumigen Stein- und Zeltchalets eignen sich für Reisende, die auf größeren Luxus verzichten können und einen authentischen Aufenthalt bevorzugen. Einige der Chalets verfügen über zwei getrennte Schlafzimmer und sind damit ideal für Familien geeignet.

 

Details

Unterkunft

14 Stein- und Zeltchalets (teilweise mit zwei getrennten Schlafzimmern)

Verpflegung

Verschiedene Verpflegungsformen

Aktivitäten

Buschwanderungen (gegen Gebühr), Bootsfahrten, Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und Dunkelheit, Vogelbeobachtung, Kulturelle Ausflüge

Services

Restaurant, Pool, Internet, Bar, Lounge, Feuerstelle