Zum Inhalt der Seite springen

MannaBay

Boutique Hotel in Südafrika, Kapstadt

Manna Bay in Südafrika | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das MannyBay zählt zu den exklusivsten Boutique Hotels in Kapstadt und befindet sich direkt am Fuße des Tafelbergs im ruhigen Stadtteil Oranjezicht. Raffinierter Luxus, modernes Design und seine fantastische Aussicht auf die Innenstadt, den Atlantik und den Tafelberg machen Ihren Aufenthalt hier unvergesslich. Durch ein eigenes Tor auf dem Grundstück des Hotels gelangen Sie direkt in den Table Mountain Nationalpark und können gleich auf verschiedenen Wanderwegen den Tafelberg erkunden. 

Ihr Aufenthalt im MannaBay wird durch den zuvorkommenden und freundlichen Service der Mitarbeiter, sowie durch den 24-stündigen Butler Service zu einer besonderen Erfahrung. Das engagierte Team gibt sein Bestes, um Ihren Besuch so besonders wie möglich zu machen. 

Bei einem köstlichen Frühstück mit verschiedenen Müslis, Früchten, frisch gepressten Säften, duftendem Kaffee, ofenfrischem Brot und einer vielfältigen Auswahl an warmen Eierspeisen starten Sie in den Tag. Serviert wird es im hauseigenen MannaBay Café im ersten Stock, von wo aus Sie durch eine breite Glasfront mit bodentiefen Fenstern einen herrlichen Ausblick auf Kapstadt genießen.  

Ein Höhepunkt Ihres Aufenthalts im MannaBay wird sicherlich auch der im Übernachtungspreis bereits eingeschlossene Nachmittagstee, der sog. High Tea sein. Die Küchenchefs zaubern für Sie jeden Tag eine bunte Auswahl der leckersten Kuchen, Gebäcke und pikanten Häppchen, die man sich vorstellen kann. Neben verschiedenen Säften, Kaffee- und Teespezialitäten stehen auch ausgewählte Schaumweine (Methode Champagner) des Weinguts Graham Beck auf der Karte. Verbringen Sie einen entspannen und köstlichen Nachmittag im MannaBay ganz nach dem Motto von Charles M. Schulz: „All you need is love. But a little chocolate now and then doesn't hurt.“ 

Den Abend können Sie ganz standesgemäß bei einem Glas Gin&Tonic auf der großen Dachterrasse der hauseigenen „Atlas Bar“ mit Blick auf den Tafelberg und den Sonnenuntergang über dem Ozean ausklingen lassen. Lokale Getränke und Hausweine sind bereits im Übernachtungspreis mit eingeschlossen. 

Zur weiteren Ausstattung des Hotels gehören eine gemütlich Lounge, ein schön angelegter Garten mit verschiedenen Sitzbereichen, einem Koi-Teich und einer Boma mit Feuerstelle. Am großen Pool mit angeschlossenem Sonnendeck können Sie herrlich entspannen und die Seele baumeln lassen. Weiterhin finden Sie mit über 3.000 Büchern, verteilt auf die Gästezimmer und die Bibliothek in der Lounge, sicherlich die ein oder andere interessante Ferienlektüre. Wer sich sportlich betätigen möchte, für den bietet das MannaBay einen gut ausgestatteten Fitnessraum mit Dampfbad. In der hoteleigenen Galerie „Art at MannaBay“ wird in Wechselausstellungen qualitative, südafrikanische Kunst gezeigt.
Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören kostenfreies WIFI im gesamten Hotel und den Zimmern, Wäscheservice, kostenfreie Dinner-Transfers innerhalb Kapstadts, sichere Parkplätze, einen kostenfreien Flughafentransfer (entweder am Anfang oder Ende des Aufenthalts) und ein Media Center in der Lounge mit Satelliten TV, eine Auswahl an Filmen und Musik sowie einer Xbox-Spielkonsole.   
Bei Fragen zu Ausflugszielen und der Planung verschiedener Aktivitäten stehen Ihnen die freundlichen Mitarbeiter des Hauses gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Im MannaBay genießen Sie Komfort auf höchstem Niveau, denn die nur acht individuell gestalteten Zimmer und Suiten sind äußerst stilvoll, modern und themenbezogen eingerichtet und dekoriert. Es gibt 1 Suite, die Versailles Suite, und 7 Luxury Rooms mit den bezeichnenden Namen –Black & White, Orchid, Flamingo, Explorer, Persian, Pom Pom and Oriental.

Alle Zimmer haben extra lange King-Size Betten und verfügen über ein en-Suite Badezimmer mit großzügigen „walk-in shower“-Duschen. Die Versailles Suite und der Flamingo Room haben zusätzlich noch eine freistehende Badewanne. Zu den weiteren Annehmlichkeiten der klimatisierten Zimmer gehören ein Flachbildschirm und ein interaktives Media Centre mit einer Auswahl an Satelliten Kanälen, sowie Filmen und Musik, eine iPod docking station, , Fußbodenheizung im Bad und Schlafzimmer, ein Safe, ein Haartrockner, Minibar, Africology Pflegeprodukte, Bücher, Brettspiele und eine Strandtasche mit Handtüchern. 

Die dekadent und ganz im Stile von Ludwig XIV gestaltete Versailles Suite verfügt zusätzlich über ein eigenes Ankleidezimmer, ein Wohnzimmer und eine Dachterrasse mit Tagesbett und Sitzgruppe mit Blick über Kapstadt und den Ozean. Im Black&White Zimmer gibt es einen seitlich liegenden Balkon, und vom Bett aus genießt man ebenfalls einen grandiosen Blick über Kapstadt. Im Explorer Zimmer genießen Sie durch eine bodentiefe Fensterfront einen Blick über den Signal Hill und die Stadt. Das Pom Pom Zimmer liegt im Erdgeschoss und hat einen eigenen Garten mit kleinem, privaten Plunge-Pool. 

Die 4 restlichen Zimmer liegen auf der hinteren Hotelseite mit Blick auf den Tafelberg und über den Garten. Hierbei befindet sich das Orchid Zimmer im zweiten Stock und bietet von seinem Balkon aus einen Blick auf den Tafelberg. Gleich daneben liegt das Oriental Zimmer, welches eine große Glasfront zum Garten und einen kleinen überdachten Außensitz hat. Links an das Oriental Zimmer angrenzend befindet sich das Flamingo Zimmer, welches einen eigenen, nicht-einsehbaren Balkon mit einem gemütlichen Lounge-Sofa hat und den Koi-Teich überblickt. Darunter, im ersten Stock, liegt nur noch das Persian Zimmer mit Blick auf den Pool. 

 

Details

Unterkunft

8 Zimmer und Suiten (mit en-Suite Badezimmern mit Dusche und teilweise mit Badewanne, Haartrockner, Fußbodenheizung, Klimaanlage, Safe, Minibar, Satelliten-TV, iPod docking station, Schreibtisch, Balkon, Africology Pflegeprodukte, Bücher, Brettspiele, Strandtasche mit Handtüchern

Verpflegung

Frühstück, Nachmittagstee, lokale Getränke, Hausweine

Services

Pool, Sonnendeck, Lounge, Bar, Fitness, Feuerstelle