Zum Inhalt der Seite springen

HillsNek Safari Camp

Camp in Südafrika

 

Amakhala bedeutet in der Sprache der Xhosa „Aloe“. Diese hoch und groß blühenden Pflanzen kommen in der östlichen Kap-Provinz häufig vor. Amakhala wurde 1999 als gemeinsames Naturschutzgebiet gegründet und umfasst 7.000 ha Land. Es liegt entlang des Bushman’s River und entstand im Rahmen einer privaten Initiative aus Farm- und Ranchland. Zusätzlich zu den bereits im Schutzgebiet lebenden Tieren wurden viele Arten, die vorher durch Jagd dezimiert wurden, neu angesiedelt. Mit der Einstellung sämtlicher Farmaktivitäten hat man sich auf Amakhala schließlich ganz dem Wild- und Naturschutz verschrieben und die Natur wieder sich selbst überlassen. Das Wildschutzgebiet besteht heute aus neun voneinander unabhängigen Lodges, die alle von Nachkommen der ursprünglichen Familien betrieben werden, die 1820 mit den britischen Siedlern ins Land kamen. Alle sind unter liebevoller Leitung und bieten Gastfreundschaft, Exklusivität sowie eine private Atmosphäre.

Das gemütliche, familiengeführte HillsNek liegt direkt oberhalb des Bushman's River und bietet einen wunderbaren Ausblick über die offenen Ebenen auf der anderen Uferseite. Hier genießen Sie einen sehr privaten Service und ein authentisches Safari-Erlebnis. Die Lodge verfügt über nur vier komfortable Zelt-Chalets, die etwas erhöht auf Holzplattformen in den afrikanischen Busch gebaut wurden und über Stege mit dem Hauptbereich der Lodge verbunden sind. Sie sind mit en-suite Badezimmer mit Badewanne, romantischer Außendusche, einer kleinen möblierten Veranda, Sitzecke, Kaffee-/Tee-Zubereiter, Minibar, Heizdecke, Heizung sowie Ventilator ausgestattet. Der Canvas-Zeltstoff kann an den Fenstern der Chalets aufgerollt werden, so dass Sie auch innerhalb Ihres Chalets das Gefühl haben, sich mitten in der Natur zu befinden. Die Chalets sind weit genug voneinander entfernt und sorgen dafür, dass Sie absolute Privatsphäre und Ruhe genießen können. 

Der öffentliche Bereich bietet eine große offene Lounge mit gemütlichen Sofas, eine Bar und einen Speiseraum. Ein kleiner Felsenpool, der auch gern von den Elefanten aufgesucht wird, spendet Abkühlung an heißen Tagen und Sonnenliegen auf der Terrasse laden zum Entspannen ein. Den erlebnisreichen Tag können Sie bei einem Drink am offenen Feuer ausklingen lassen. HillsNek ist auch ideal für Familien und kleinere Reisegesellschaften, die hier die Möglichkeit haben, die Lodge ganz exklusiv zu buchen (ab 4 Personen).

Mit erfahrenen Rangern gehen Sie im offenen Safarifahrzeug auf Wildbeobachtungsfahrten am frühen Morgen und am Nachmittag. Innerhalb des Schutzgebietes finden Sie eine abwechslungsreiche Landschaft mit unterschiedlichen Ökosystemen, die zahlreichen Tierarten Lebensraum bieten. Über 60 Säugetierarten, darunter Elefanten, Giraffen, Löwen, Breit- und Spitzmaulnashörner, Zebras, Geparde, Hyänen, Büffel und verschiedene Antilopenarten, sowie eine bunte Vogelwelt mit über 250 registrierten Arten haben hier ihre Heimat. 

 

Details

Unterkunft

4 Zelt-Chalets (Badezimmer, Veranda, Kaffee-/Tee-Zubereiter, Minibar, Heizung, Ventilator)

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen

Services

Lounge, Bar, Pool

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen