Zum Inhalt der Seite springen

Amakhala Hlosi Game Lodge

Lodge in Südafrika

 

Amakhala bedeutet in der Sprache der Xhosa „Aloe“. Diese hoch und groß blühenden Pflanzen kommen in der östlichen Kap-Provinz häufig vor. Amakhala wurde 1999 als gemeinsames Naturschutzgebiet gegründet und umfasst 7.000 ha Land. Es liegt entlang des Bushman’s River und entstand im Rahmen einer privaten Initiative aus Farm- und Ranchland. Zusätzlich zu den bereits im Schutzgebiet lebenden Tieren wurden viele Arten, die vorher durch Jagd dezimiert wurden, neu angesiedelt. Mit der Einstellung sämtlicher Farmaktivitäten hat man sich auf Amakhala schließlich ganz dem Wild- und Naturschutz verschrieben und die Natur wieder sich selbst überlassen. Das Wildschutzgebiet besteht heute aus neun voneinander unabhängigen Lodges, die alle von Nachkommen der ursprünglichen Familien betrieben werden, die 1820 mit den britischen Siedlern ins Land kamen. Alle sind unter liebevoller Leitung und bieten Gastfreundschaft, Exklusivität sowie eine private Atmosphäre.

Die Hlosi Game Lodge umfasst vier großzügig gestaltete Suiten, die den Geist vergangener Epochen mit modernem Lodge Komfort vereinen. Zusätzlich wurden zwei luxuriöse 2-Bettzimmer Suiten erbaut, um den besonderen Anfordernissen von Familien oder befreundeten Paaren gerecht zu werden. Alle Suiten liegen entlang eines Hügels und besitzen eine eigene Aussichtsplattform mit Feuerstelle. Zu den Annehmlichkeiten im Inneren zählen ein großes Badezimmer mit Wanne, Innen- und Außendusche, Klimaanlage, Fußbodenheizung, Minibar sowie Tee- und Kaffeezubereiter. In den Familiensuiten finden sich außerdem eine kleine Küchenzeile sowie ein Whirlpool. Im Hauptbereich der Anlage speisen Sie im Restaurant mit Außenterrasse und Blick auf das Wasserloch, lesen im Loungebereich mit Bibliothek oder genießen einen frischen Cocktail an der Bar. Für die Kinder wurde ein Fernsehzimmer mit DVD Player und Spielen eingerichtet. An einigen Abenden werden die Speisen in der Boma serviert, ein Swimmingpool mit Liegebereich sorgt für Abkühlung an heißen Tagen. 

Zu den Aktivitäten gehören neben Wildbeobachtungsfahrten auch Bootsfahrten auf dem Bushman´s River, Buschfrühstück oder Buschpicknick. Optional (gegen Gebühr) kann ein Tagesausflug in den Addo Elephant Nationalpark oder eine Buschwanderung organisiert werden.

Die Hlosi Game Lodge bietet spezielle Kinder-Safariprogramme an, während die Eltern auf Wildbeobachtungsfahrt gehen. Die Aktivitäten umfassen z.B. Kids Camp Safari (Safari um das Camp, bei dem die Kleinen viel über Insekten, Pflanzen und Spuren erfahren), Picknick im Bush, Kochschule für das Backen von Pizzen, Buschbrot, Safarikekse, Basteln von Schmuck, Karten, Mobile aus natürlichen Materialien, Schatzsuche, Gesichtsbemalung u.v.m. Je nach Alter der Kinder werden die Aktivitäten angepasst. Kinder ab 6 Jahren dürfen gemeinsam mit den Eltern auf Wildbeobachtungsfahrt (keine Raubtiersichtungen). Babysitting wird gegen Gebühr angeboten.

 

Details

Unterkunft

6 Suiten, 8 Zeltchalets (Badezimmer, Klimaanlage, Fußbodenheizung, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter)

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen

Services

Pool

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen