Zum Inhalt der Seite springen
NamibRand Nature Reserve

NamibRand Nature Reserve

Namibia

Das NamibRand Naturreservat liegt am östlichen Rand des Namib Naukluft Nationalparks und ist eines der größten privaten Naturschutzgebiete Afrikas. Das 215.000 Hektar große Reservat beheimatet eine erstaunliche Zahl an Tieren, darunter sowohl bedrohte Tierarten als auch berühmte endemische Arten wie die Rotdünenlerche oder der Wüstengoldmull

In den 80er Jahren begann der Geschäftsmann J.A. Brückner aus Windhoek, einige Farmen am Rande der Namib Wüste aufzukaufen, da aufgrund intensiver Weide-/Landwirtschaft in Namibia kein ökologisches Gleichgewicht mehr herrschte. Infolgedessen entstand im Jahr 1998 das NamibRand Naturreservat.

Eine landschaftliche Besonderheit, die das NamibRand Naturreservat aufweist, sind die sog. Feenkreise, runde Flächen in der Vegetation, die es auf diesem Kontinent nur in Namibia zu bestaunen gibt.

Im Naturreservat wird sanfter Tourismus betrieben, um Flora und Fauna zu schützen. Aus diesem Grund gibt es im Schutzgebiet auch nur wenige, meist aber sehr hochwertige Unterkünfte.

Wer die Natur liebt, ist im NamibRand Naturreservat in Namibia also genau richtig. Besonders die Vielfalt ursprünglicher Landschaften und die Schönheit der Natur machen das Gebiet zu einem eindrucksvollen Aufenthalt während einer Namibiareise, den man nie mehr vergisst.

Wir bieten Ihnen folgende Unterkünfte im NamibRand Nature Reserve an: Boulders Safari Camp, Wolwedans Dune Lodge und Wolwedans Dune Camp.

NamibRand Nature Reserve Bilder

Spannende Impressionen aus Namibia

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0