Zum Inhalt der Seite springen

Tau Pan Camp

Camp in Botsuana, Central Kalahari Game Reserve

Zur Galerie

 

Das Central Kalahari Wildschutzgebiet, das zweitgrößte Wildschutzgebiet Afrikas, ist reich an den unterschiedlichsten Vegetationsformen und bietet während der Regenzeit (ca. Dezember/Januar – April/Mai) die besten Tierbeobachtungen. Zu dieser Zeit ziehen Tausende von Springböcken, Gnus und Oryxe durch die Deception Pan – ein wahres Paradies für die zahlreichen Jäger. Beobachten Sie schwarzmähnige Kalaharilöwen, Geparde, Leoparden sowie große Rudel Schakale auf Beutefang. Das Wildschutzgebiet beheimatet auch die seltenen braunen Hyänen (Schabrackenhyänen), mit denen sich Delia und Marc Owens in ihrem Bestseller „Der Ruf der Kalahari“ eingehend befassten. Mit etwas Glück erhaschen Sie sogar einen Blick auf Tiere, die man sonst nicht so leicht zu sehen bekommt: Honigdachse, Löffelhunde und Erdhörnchen.

Das Tau Pan Camp wurde Anfang März 2009 am Rande der Tau Pan im Norden des Central Kalahari Wildschutzgebietes eröffnet. Es besteht aus 9 großzügigen, reetgedeckten en-suite Chalets mit allem Komfort. Das Camp verfügt weiterhin über einen Speiseraum, eine Lounge, ein Aussichtsdeck mit Blick auf das Tau Pan Wasserloch und den endlosen Kalahari Horizont, sowie einen Swimmingpool. Erleben Sie bei täglichen Pirschfahrten und geführten Wanderungen die beeindruckende Wildnis und den Tierreichtum der Kalahari!

 

Details

Unterkunft

9 reetgedeckte Zeltchalets (Schlafzimmer und ein Badezimmer mit Dusche und Toilette)

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension

Aktivitäten

Spaziergänge mit den San (Buschmännern), Wildbeobachtungsfahrten

Services

Lounge, Pool

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen