Zum Inhalt der Seite springen

Somalisa Expeditions

Camp in Simbabwe, Hwange Nationalpark

Zur Galerie

Somalisa Expeditions liegt am Rande eines idyllischen Akazienhains im Herzen des Hwange Nationalparks, der für seine großen Elefantenherden bekannt ist. Mitten in der Wildnis Simbabwes erleben Sie ein authentisches und einzigartiges Safarierlebnis.

Das traditionelle, rustikale Somalisa Expeditions Camp besteht aus nur sechs Meruzelten, die auf Holzplattformen errichtet sind. Jedes verfügt über ein offenes Badezimmer mit Spültoilette und Kübeldusche, die jederzeit gerne mit warmem Wasser befüllt wird.

Vom Hauptbereich mit schöner Lounge blickt man direkt auf ein Wasserloch, das oft von Elefanten und anderen Tieren aufgesucht wird. Vor allem in der Trockenzeit kommen insbesondere am Nachmittag zahlreiche Elefanten zum Trinken und nicht selten nutzen die grauen Dickhäuter auch den kleinen Swimmingpool, um ihren Durst zu löschen. Oftmals müssen Sie für die Wildbeobachtung nicht einmal das Camp verlassen. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie das einzigartige Naturschauspiel, während Sie eine Tasse Tee oder einen erfrischenden Cocktail genießen.

Hier werden Sie die Buschromantik in einer der natürlichsten Landschaften erleben. Vom Camp aus können diverse Aktivitäten unternommen werden. Hierzu zählen geführte Wanderungen, bei welchen die qualifizierten Guides gerne ihr Wissen und ihre Liebe für den Busch mit Ihnen teilen. Die wildreichsten Wasserlöcher des Parks liegen unweit vom Camp entfernt. Bei Wildbeobachtungsfahrten haben Sie die Gelegenheit, große Büffelherden, Elefanten, Kudus, Zebras, Gnus, Giraffen, Löwen, Leoparden, Hyänen und viele andere Arten hautnah zu erleben.

Details

Unterkunft

6 Meruzelte

Aktivitäten

Geführte Wanderungen, Wildbeobachtungsfahrten

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0