Zum Inhalt der Seite springen

Selati Camp

Camp in Südafrika

Zur Galerie

 

Das Selati Wildreservat ist 33.000 ha groß und liegt am gleichnamigen Fluss in einem sehr ursprünglichen Gebiet mit einer reichen Biodiversität in Südafrika, westlich vom Krüger Nationalpark.

In den Granithügeln werden oftmals Schwarzadler und Klippspringer gesichtet. Große Elefanteherden und Giraffen bevorzugen die Mopanewälder. Auch seltene Nyala-Antilopen können hier regelmäßig beobachtet werden. Löwen, Leoparden, Kudus, Impalas, Rappen- und Elandantilopen, Gnus, Zebras und viele weitere Tiere sind hier ebenfalls in großer Zahl beheimatet. Es gibt ein spezielles Aufzucht-Programm von Rappenantilopen, welches auf Wunsch besucht werden kann. Auch zur Vogelbeobachtung eignet sich das Camp hervorragend.

Das Selati Camp besteht aus 10 einfachen Kuppelzelten mit zwei Matratzen und zwei Kissen pro Zelt. Schlafsack, Leintuch sowie ggf. weiteres Kissen sind hier mitzubringen. Die Bäder werden von der Gemeinschaft genutzt. Vom einladenden Gemeinschaftsplatz aus hat meinen einen schönen Blick über den Selati Fluss.

 

Details

Unterkunft

10 Kuppelzelte

Aktivitäten

EcoTraining

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0