Zum Inhalt der Seite springen

Nsefu Camp

Camp in Sambia

 

Das kleine Nsefu Camp ist eines der ältesten Fotosafaricamps in Sambia und war das erste feste Camp im South Luangwa Nationalpark. Abseits von Touristenströmen im wunderschönen Nsefu Sektor des Parks und direkt am Luangwa Fluss gelegen, bietet es Wildnisgefühl pur.

Die ehemals staatliche Unterkunft wurde zum komfortablen Safaricamp mit allen gewohnten Annehmlichkeiten ausgebaut. Der alte Charme des originalen Camps blieb dabei aber bewahrt. Der schöne Hauptbereich mit Bar, Terrasse, Essbereich und offener Boma (Feuerstelle) liegt direkt am Luangwa Fluss, und der Blick schweift über den mächtigen Strom und die Grasebenen, wo Antilopen tagsüber häufig beim Fressen beobachtet werden können. Oftmals sehen Sie direkt vom Camp aus sogar Elefanten beim Trinken und Baden.

Die Guides vom Nsefu Camp sind exzellent. Auf den Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und Nacht sind selten mehr als 4 Gäste gemeinsam in einem der offenen Safarifahrzeuge unterwegs. Wer Lust hat, kann die tierreiche Region außerdem in Begleitung eines erfahrenen Wildhüters zu Fuß erkunden - sehr empfehlenswert!

Die 6 strohgedeckten, kleinen Rondavel-Chalets haben alle einen fantastischen Blick auf den Luangwa Fluss, den Sie schon vom Bett aus durch die großen Fenster sehen können. Jedes Chalet verfügt über ein direkt angeschlossenes, stilvolles Badezimmer mit Dusche/WC.

 

Details

Unterkunft

6 Rondavels

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension

Aktivitäten

Buschwanderungen, Kulturelle Ausflüge, Wildbeobachtungsfahrten

Services

Bar, Restaurant

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen