Zum Inhalt der Seite springen

Elephant Pepper Camp

Camp in Kenia, Masai Mara

Zur Galerie

 

Ein authentisches Safarierlebnis erwartet Sie im Elephant Pepper Camp, das im Norden des Masai Mara Reservats in der privaten Mara North Conservancy liegt. Es bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Masai Mara im Südwesten Kenias - und zu den entsprechenden Jahreszeiten die einzigartige „Migration“, bei der hunderttausende Zebras und Gnus aus der Serengeti nach Norden wandern.

Die Lage in der Mara North Conservancy ermöglicht den Gästen ein exklusives Safarierlebnis: Die Tierbeobachtungen sind mindestens genauso gut wie im angrenzenden öffentlichen Masai Mara Schutzgebiet, jedoch genießen die Besucher hier ungestörte Beobachtungen. Nur die Fahrzeuge der wenigen Campgäste in der Conservancy sind in dem Gebiet erlaubt. Gleichzeitig können die Gäste auf Wunsch auch einmal in das Hauptreservat fahren.

Im Elephant Pepper Camp erwartet Sie eine Reise in die Vergangenheit, bei der Sie dennoch nicht auf Komfort verzichten müssen. Die 8 weiträumigen Hauszelte verfügen über ein en-Suite Badezimmer und bieten mit Safaridusche und Spülkastentoilette gehobenen Busch-Komfort. Geschlafen wird in freier Natur, nur durch eine Zeltplane von der Außenwelt getrennt. Zusätzlich gibt es 2 etwas abseits gelegene, wunderschön eingerichtete Honeymoon- bzw. Familien-Zelte, die größer sind und noch mehr Privatsphäre bieten.

Das Camp zeichnet sich aus durch seine hervorragende Küche, die erlesenen Weine, und ein aufmerksames, stets freundliches Personal. Darüber hinaus legt das Elephant Pepper Camp großen Wert auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. So erfolgt die Stromversorgung über Solarzellen und ein Teil der Einnahmen des Camps geht an die örtliche Masai-Gemeinde. Zudem werden viele Arbeitsplätze an die lokalen Masai vergeben.

Sie unternehmen traditionelle Buschsafaris, nächtliche Erkundungsfahrten in Allrad-Geländefahrzeugen, Pirschgänge oder Sundowner, und genießen die romantische Stimmung am Lagerfeuer unter dem Himmel Afrikas, während Sie die Geräusche der afrikanischen Wildnis umgeben. Gnus und Zebras sind es, deren Getrappel und Blöken sich mit den Lauten der Zikaden zu einer einzigartigen Geräuschkulisse vermischen. Aber auch die ständigen Begleiter der Herden – Löwen, Leoparden, Geparden und Hyänen hört man immer wieder. Eine wundervolle Beobachtungsmöglichkeit ist die extra errichtete versteckte Aussichtsplattform unweit des Camps.

 

Details

Unterkunft

8 Safarizelte und 2 Honeymoon-/Familienzelte

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen, Besuch bei den Maasai

Services

Internet, Bar

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0