Zum Inhalt der Seite springen
Leonhard Franz

Leonhard Franz

Im März 2007 ist Leonhard Franz als Verstärkung des Büroteams zu Abendsonne Afrika gekommen. Seine Zuneigung zum südlichen und östlichen Afrika entwickelte sich schon früh während seines Ethnologie-Studiums und wuchs weiter bei erlebnisreichen Reisen, die ihn nach Botswana, Namibia, Kenia und Tansania führten. Sein Kiswahili ist zwar schon etwas eingerostet, aber für eine kleine mazungumzo kwa Kiswahili ist er immer zu haben. 

Seit dem Abschluss seines Tourismus-Aufbaustudiums freut er sich, seine Begeisterung für Afrika an Sie weiterzugeben. Leonhard kennt Kenia aus eigener Erfahrung und bereiste Tansania bereits viele Male. Zuletzt war er im November 2012 vor Ort, wo er die spannenden Reiseoptionen von Ruaha Nationalpark, Selous Wildschutzgebiet und Mafia Island im Süden des Landes zu schätzen gelernt hat. Er freut sich darauf, Sie insbesondere bei Ihrer Reiseplanung in Richtung Ostafrika zu beraten, denn er findet die Kombinationsmöglichkeiten der Region in Bezug auf Safari und Strandaufenthalt einmalig gut. Gern lässt er Sie auch an seinen Erfahrungen aus diversen Selbstfahrer-Reisen nach Namibia teilhaben.

Sie haben Interesse an einer Selbstfahrerreise durch den Oman? Auch dafür ist er seit seiner eigenen spannenden Tour vor Ort ein engagierter Ansprechpartner.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen