Zum Inhalt der Seite springen

Woodbury Tented Camp

Camp in Südafrika, Port Elizabeth, Addo

Balkon des Woodburry Tented Camp in Südafrika | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

Amakhala bedeutet in der Sprache der Xhosa „Aloe“, eine hoch und groß blühende Pflanze, die in der östlichen Kap-Provinz Südafrikas häufig vorkommt. Amakhala wurde 1999 als gemeinsames Naturschutzgebiet gegründet und umfasst 7.000 ha Land. Es liegt entlang des Bushman’s River und entstand im Rahmen einer privaten Initiative aus Farm- und Ranchland. Zusätzlich zu den bereits im Schutzgebiet lebenden Tieren wurden viele Arten, die vorher durch Jagd dezimiert wurden, neu angesiedelt. Mit der Einstellung sämtlicher Farmaktivitäten hat man sich auf Amakhala schließlich ganz dem Wild- und Naturschutz verschrieben und die Natur wieder sich selbst überlassen. Das Reservat besteht heute aus neun voneinander unabhängigen Lodges, die alle von Nachkommen der ursprünglichen Familien betrieben werden, die 1820 mit den britischen Siedlern ins Land kamen. Alle sind unter liebevoller Leitung und bieten Gastfreundschaft, Exklusivität sowie eine private Atmosphäre.

Das Woodbury Tented Camp liegt inmitten der offenen Buschlandschaft von Amakhala. Das rustikale Camp ist offen gestaltet und bietet einen mit Reet gedeckten Hauptbereich, in dem Sie sich zwischen den Wildbeobachtungsaktivitäten entspannen können. Lassen Sie den Blick über die weiten Ebenen schweifen und genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten der einzigartigen Natur. Am Abend werden traditionelle südafrikanische Speisen serviert, die Sie bei gutem Wetter unter freiem Himmel einnehmen, bevor Sie von den Stimmen des afrikanischen Busches in den Schlaf begleitet werden. Die sieben komfortablen Zelte sind mit einem eigenen en-suite Badezimmer ausgestattet. Zwischen den Aktivitäten lädt ein kleiner Pool zur Erfrischung ein.
In Amakhala finden Sie eine Vielfalt an Morgen- und Abendsafaris. Auf weiteren Ausflügen lernen Sie  die faszinierende Flora und Fauna kennen. Im offenen Landrover begeben Sie sich zusammen mit erfahrenen Rangern auf Wildbeobachtungsfahrten, um Nashörner, Elefanten, Geparde, Büffel, Giraffen, Gnus, Zebras und mehr als 16 verschiedene Antilopenarten zu suchen.

Details

Unterkunft

7 komfortable Zelte (Badezimmer)

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen

Services

Pool

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0