Zum Inhalt der Seite springen

Wildlife Paradise - Exklusive Flugsafari nach Katavi und Mahale

Lodgereise, Flugsafari in Tansania

Zur Galerie

 

8 Tage unberührte Wildnis in den herrlichsten Nationalparks West-Tansanias

Reiseverlauf: Arusha - Katavi Nationalpark - Mahale Mountains Nationalpark - Arusha

Höhepunkte dieser Tansania-Reise
► Unvergessliche Begegnung mit Schimpansen im Tropenparadies Mahale
► Safari pur im abgeschiedenen Katavi Nationalpark
► Intensives Naturerleben fernab der üblichen Routen
► Authentische kleine Safari-Camps mit exzellenten Guides und hervorragendem Service

Das Paradies entdecken! Wer will das nicht? Wir entführen Sie mit dieser Reise für eine kurze Zeit in ein unverdorbenes Tierparadies. Im Katavi Nationalpark begegnen Sie wohl kaum einem Menschen und erleben das wahre Afrika, wie es noch zur Zeit der großen Entdecker gewesen ist. Dafür gibt es hier riesige Herden von bis zu 1.600 Büffeln und Hunderten von Elefanten – einfach unvorstellbar.

Der Mahale Mountains Nationalpark liegt malerisch am mächtigen Tanganjika See und beheimatet in seinen bewaldeten Bergen rund 1.000 unserer nächsten Verwandten: Schimpansen.  

Diese einzigartige Flugsafari entführt Sie in zwei der schönsten und vielfältigsten Reiseziele Ostafrikas: Ins Paradies der wilden Tiere…!

 

Reiseverlauf

1. - 4. Tag: Katavi Nationalpark

Am frühen Donnerstagmorgen fliegen Sie von Arusha zum entlegenen, rauen und wilden Katavi Nationalpark im Südwesten Tansanias. Die weiten, offenen Ebenen um den Katavisee und um den palmengesäumten Chalasee entlang des Katuma Flusses beherbergen einen unvorstellbaren Tierreichtum. Impalas, Topis, Elenantilopen, Zebras, große Elefanten- und riesige Büffelherden erleben Sie hautnah – Tiere und sonst nichts. Kein Mensch stört die Idylle. 

Hier kommen Sie sich vor, wie die ersten Entdecker Afrikas. Hunderte Flusspferde liegen im Wasser und grasen an Land, und die riesigen Krokodile warten auf Beute. Die Raubkatzenaktivität ist sehr hoch. Löwen, Leoparden und Geparde sind häufig vertreten, ebenso andere Raubtiere wie z.B. Hyänen und Schakale. 

Das Chada Katavi Camp liegt im Herzen des Katavi Nationalparks und bietet hervorragende Wildniserfahrungen. Das kleine, exklusive Camp verfügt über nur 6 komfortabel eingerichtete Meru-Zelte mit großen Betten, Buschdusche und –toilette und bietet einen phantastischen Blick über die weite Chada Ebene. Aktivitäten: Buschsafaris zu Fuß, Wildbeobachtungsfahrten im offenen Geländewagen (je gemeinsam mit anderen Gästen), Sleep Out Camping (gegen Aufpreis) für eine Nacht unter dem Sternenhimmel – nur Sie und die Natur!

Übernachtung: 4 Nächte Chada Katavi Camp (VPA + G)

5. - 7. Tag: Mahale Mountains Nationalpark

Per Charterflug und mit dem Boot geht es nordwestwärts zum azurblauen, klaren Tanganyika See. Bis zu 2.460 m hohe Berge und üppige, dschungelartige Wälder im Mahale Mountains Nationalpark sind eines der letzten Refugien für die wild lebenden Schimpansen. In den Bergen dieser abgeschiedenen Wildnis leben außerdem Löwen und Leoparden, Busch- und Wasserböcke, Elefanten und viele Antilopenarten. Ein magischer Ort.

Das Greystoke Mahale Camp, mit 6 aus Segeltuch und Holz der traditionellen Dhows (arabische Segelboote) errichteten Bandas im einzigartigen Design, liegt unter schattigen Palmen direkt am Strand. An Ihrem Chalet befindet sich ein privates Aussichtsdeck. Aktivitäten: Waldwanderungen, Schnorcheln, Kajakfahrten, Dhow-Fahrten, Schwimmen (vom Boot). Das Schimpansentrekking zur habituierten Gruppe M (ca. 60 Tiere) gehört zu einem der Höhepunkte dieser Reise (1x Schimpansentrekking enthalten). 

Übernachtung: 3 Nächte Greystoke Mahale Camp (VPA + G)

8. Tag: Flug nach Arusha oder Verlängerung

Per Bootsfahrt und Charterflug geht es zurück nach Arusha. Ankunft am späten Nachmittag. Eine einmalige Safari geht zu Ende!

Hinweis: Diese Reise lässt sich gut mit einer Reise in Nordtansania verbinden.

Reisedetails

Preise

Reisepreis pro Person im Doppel ab/bis Arusha (8 Tage):
01. Jul 2019 – 31. Okt 2019              8.279,-€ (EZZ 2.498,- €)
01. Nov 2019 – 15. Nov 2019           5.998,-€ (EZZ 1.298,- €)
01. Jun 2020 – 30. Jun 2020            8.279,-€  (EZZ 2.292,- €)
01. Jul 2020 – 31. Okt 2020             8.679,-€  (EZZ 2.629,- €)
01. Nov 2020 – 15. Nov 2020           6.459,-€  (EZZ 1.329,- €)

Flug ab/bis Deutschland ab 799,-Euro

 

Eingeschlossen Leistungen:
Übernachtungen im Doppelzimmer wie angegeben, Vollverpflegung, lokale Getränke, Flüge und Transfers ab/bis Arusha und zwischen den Camps, Wäscheservice, Aktivitäten wie angegeben (zusammen mit anderen Gästen des Camps), 1x Schimpansentracking pro vollem Tag Aufenthalt in Greystoke Mahale, Nationalparkgebühren (vorbehaltlich Änderung seitens der Behörden), Flying Doctors Versicherung, Reiseführer, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
internationale Flüge, Transfers nach Arusha, seitens der Behörde geplante Gebühr für Schimpansentrekking von 150,-US$, Visum, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reiserücktritts-/ Reisekrankenversicherung).

 

Hinweise

Legende: VPA=Vollpension und Aktivitäten, G=lokale Getränke

Termine: Achtung: ausschließlich donnerstags ab Arusha!
Individual-/Privatreise. EZZ gilt ab mindestens 2 Reisenden.

Gepäckbeschränkung: 15kg Gepäck inkl. Handgepäck in weichen Reisetaschen
 

Wichtiger Hinweis:
Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen) im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.