Zum Inhalt der Seite springen

Wanderreise Namibia

Zeltsafari, Lodgereise in Namibia

Zur Galerie

 

12 Tage geführte Wanderreise mit erfahrener deutschsprachiger Reiseleitung

Reiseverlauf: Windhoek – Kalahari – Namib Wüste – SossusvleiErongo GebirgePalmwag SchutzgebietDamaraland – Vingerklip – Windhoek

Höhepunkte dieser Namibia-Reise
► Wanderungen in den schönsten Landschaften Namibias
► Nächte unter dem unendlichen namibischen Sternenhimmel
► Die Namib Wüste, das Sossusvlei und das Dead Vlei
► Die malerischen Landschaften des Erongo und der Kalahari
► Wanderung zu den Felsmalereien der San
► Die Chance zu Tierbeobachtungen im Damaraland
► Kleine Gruppengröße von max. 8 Personen
► Erfahrener einheimischer, deutschsprachiger Guide

Die wilden Wüstengebiete Namibias zu Fuß erleben: Diese Wanderreise richtet sich an Naturbegeisterte, Panoramaliebhaber und Abenteuerlustige mit dem Hang dazu, ihr Herz an Traum-Landschaften zu verlieren…! In Begleitung eines einheimischen, deutschsprachigen Wander-Guides erleben Sie die Kalahari, verbringen ausgiebige Wandertage in der Namib Wüste und in der spektakulären Gebirgslandschaft des Erongo rund um den Hohenstein. Sie wandern auf dem Etendeka Trail, u.a. im tierreichen Palmwag Schutzgebiet im nördlichen Damaraland. Zu dieser Reise gehören längere Wanderungen (mittlerer Schwierigkeitsgrad) genauso wie Spaziergänge. Sie lernen einige der berühmtesten Landschaften Namibias mit dem Sossusvlei, dem Dead Vlei und der Felsformation der Vingerklip kennen und haben die Chance zu Tierbeobachtungen in der Namib Wüste und im wilden Damaraland. Gewohnt wird in guten Lodges und geräumigen, komfortablen Zeltcamps und während der Mehrtages-Wanderprogramme auch einmal in einem Wandercamp (mobiles Zeltcamp). Bei den Freiluft-Schlafplattformen (mit Zeltwänden) schlafen Sie direkt unter dem großartigen Sternenhimmel Namibias. Ein Traum für Wanderer!

 

Reiseverlauf

Optionale Vornacht in Windhoek

Gerne planen wir für Sie vor Beginn der Kleingruppenreise eine Vornacht in Windhoek ein. Ganz bequem gelangen Sie per Straßentransfer in Ihre Unterkunft und am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadttour durch die Hauptstadt Namibias. Am Folgetag starten Sie ausgeruht und bereits ein wenig akklimatisiert gemeinsam mit Ihrer Gruppe in Richtung der Kalahari.

Übernachtung: 1 Nacht Elegant Guesthouse o.ä. (F)

1. Tag: Kalahari

Nach Ankunft in Windhoek (optional bietet sich eine Vornacht an, um die Hauptstadt Namibias kennenzulernen) treffen Sie Ihren Guide und die anderen Gruppenteilnehmer und begeben sich gemeinsam auf die erste Reiseetappe in die Kalahari bei Kalkrand.         
Am Nachmittag unternehmen Sie eine erste kurze Wanderung in der sanften Kalaharilandschaft aus Sanddünen und weiten Ebenen und schnuppern zum ersten Mal auf Ihrer Reise das Aroma Namibias.

Übernachtung: 1 Nacht Teufelskrallen Tented Lodge o.ä. (HP)

2. – 4. Tag: Wandertage in der Namib Wüste

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Kalahari und fahren über Maltahöhe und den Tsaris-Pass hinab in die weiten Ebenen der Namib Wüste, in der Sie in einer schönen Lodge willkommen geheißen werden. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Sundowner-Wildbeobachtungsfahrt.

Am nächsten Morgen brechen Sie zu einer zweitägigen Wanderung in der Namib auf. In Begleitung Ihres Guides führt Sie die Route durch die raue Landschaft, in der sich viele Gelegenheiten bieten werden, die großen und kleinen Bewohner der Wüste zu entdecken. Die Dauer und Distanz der Tagestour legen Sie in der Gruppe je nach den aktuellen Temperaturen und Bedürfnissen der Teilnehmer fest.

Die Nacht verbringen Sie in einem mobilen Zeltcamp inmitten der Wüste. Das Abendessen wird vom Koch am Lagerfeuer und unter dem unendlichen Sternenhimmel Namibias zubereitet.

Nach einer erholsamen Nacht und einem herzhaften Buschfrühstück setzen Sie die Wanderung fort und erreichen am Nachmittag wieder die Lodge.

Übernachtung: 2 Nächte We Kebi Lodge o.ä. (HP) und 1 Nacht mobiles Zeltcamp (VP)

5. Tag: Sossusvlei Dünen und Sesriem Canyon

Am frühen Morgen geht es auf einen Ausflug zu einem der größten Highlights Namibias – dem weltberühmten Sossusvlei und dem Dead Vlei tief in der Dünenlandschaft der Namib. Ein unvergessliches Erlebnis sind die größten und ältesten Sanddünen der Welt, die rund um die Talsenken der „Vleis“ zu finden (und teilweise zu besteigen) sind.

Im Anschluss an den Besuch im Sossusvlei führt die Route nach Norden, und am Nachmittag erreichen Sie Ihre Lodge in der Region nördlich von Solitaire.

Übernachtung: 1 Nacht Rostock Ritz Desert Lodge o.ä. (HP)

6. – 7. Tag: Wanderung im Erongo Gebirge

Entlang des Namib Naukluft Gebiets verlassen Sie die Wüste und erreichen am Mittag Ihre Lodge, die malerisch am Fuße des mächtigen Hohensteins, dem höchsten Berg des Erongo Massivs, liegt.    
Nach einer Erfrischung beginnt das Wanderabenteuer am Hohenstein mit einer ca. 3-5 stündigen Wanderung. Der Weg führt durch spektakuläre Granitlandschaften in ein Gebiet, in dem lokale Mineraliensucher (die small miners) nach Edelsteinen suchen. Am Spätnachmittag erreichen Sie einen Aussichtpunkt, der einen grandiosen Blick auf den Sonnenuntergang über dem Erongo Gebirge bietet. Anschließend geht es mit dem Allradfahrzeug zurück in Ihre Lodge.

Am Morgen genießen Sie ein herzhaftes Frühstück und fahren mit Ihrem Guide in das nahe gelegene Etemba Gebiet, in dem Sie erneut wandern werden. Für die Tagesetappe stehen verschiedene Routen zur Auswahl, auf denen Sie die spektakuläre Natur erkunden. Etemba liegt in dem historischen Siedlungsgebiet der San „Buschleute“, die die Region bereits seit tausenden von Jahren besiedeln. Ein besonderes Erlebnis sind die zahlreichen Felsmalereien der San, die Sie entlang der Wanderroute bestaunen können.

Am Nachmittag erreichen Sie das Etemba Wilderness Camp, in dem Sie gemeinsam den Tag ausklingen lassen und einen stimmungsvollen Abend mit einem traditionellen „Braai“ (Grillen) am Lagerfeuer genießen.

Übernachtung: 1 Nacht Hohenstein Lodge o.ä. (HP) und 1 Nacht Etemba Wilderness Camp o.ä. (VP)

8. – 10. Tag: Mehrtageswanderung im Damaraland

Nach einer erholsamen Nacht unter dem Sternenhimmel von Etemba geht es weiter in die wilden, fast menschenleeren Gebiete des Nordwesten Namibias. Die Fahrt führt vorbei an der Spitzkoppe und dem Brandberg Massiv bis in die tierreichen Gebiete im Norden des Damaralands. Die erste Nacht in der Region verbringen Sie in einer Lodge.

Am Folgetag beginnen Sie Ihr Wanderabenteuer im Damaraland. Auf einer ca. 3-stündigen Wanderung geht es durch das wilde Gelände von Palmwag bis in das angrenzende Etendeka Konzessionsgebiet. Sie erleben raue Felslandschaften und weite Ebenen, in denen mit Glück Bergzebras, Oryxe, Wüstenelefanten und sogar Nashörner zu entdecken sind. Die Nacht verbringen Sie auf einer Freiluft-Schlafplattform (Wandercamp) inmitten der Natur.

Der nächste Morgen begrüßt Sie mit den Geräuschen der Natur und dem Duft der Wildnis. Sie nehmen ein kräftiges Frühstück ein und begeben sich auf eine lange Tageswanderung (ca. 6-7 Stunden).

Das Ziel des Tages ist ein weiteres Wandercamp, welches hoch auf dem „Crystal Mountain“ liegt. Während des Aufstiegs bieten sich Ihnen spektakuläre Landschaftseindrücke und immer wieder die Chance zu Tierbeobachtungen. Gemeinsam mit Ihrem Guide üben Sie sich im Spurenlesen und mit etwas Glück erleben Sie heute einige der tierischen Bewohner des Damaralands auf Augenhöhe und aus nächster Nähe.                
Am Nachmittag erreichen Sie das Wandercamp, in dem Sie eine weitere Nacht „inmitten der Milchstraße“ verbringen. Zählen Sie die Sterne anstatt Schafe…

Übernachtung: 1 Nacht Palmwag Lodge o.ä. (HP) und 2 Nächte Wandercamp (VP+G)

11. Tag: Die Vingerklip

Eine kurze Etappe führt Sie schließlich in das Etendeka Mountain Camp, dem Endpunkt Ihrer Mehrtageswanderung. Von hier aus geht es im Allradfahrzeug zurück nach Palmwag und von dort in den Südosten des Damaralands in die Region um die bekannte Vingerklip, einer erodierten Felsformation im Tal des Ugab Trockenflusses.

Am Nachmittag unternehmen Sie eine kurze Wanderung, die Sie zum Ausklang Ihrer Wanderreise durch die malerische Landschaft der Ugab Terrassen führt.

Übernachtung: 1 Nacht Vingerklip Lodge o.ä. (HP)

12. Tag: Ende der Reise

Es geht in die Hauptstadt Namibias zurück mit Zwischenstopp auf dem Holzschnitzermarkt in Okahandja. Am Flughafen von Windhoek verabschieden Sie sich von Ihrem Guide und fliegen zurück in die Heimat…

Oder wie wäre es mit einer Verlängerung, z.B. in die wasserreiche Sambesi Region Namibias (ehemals Caprivi), den Chobe Nationalpark in Botswana und an die Viktoria Fälle in Zimbabwe? Fragen Sie uns nach den zahlreichen Möglichkeiten!

Reisedetails

Teilnehmerzahl und Termine

Teilnehmerzahl: min. 4, max. 8 Teilnehmer

Abfahrtstermine 2020:
20.Apr-01.Mai; 15.-26.Jun; 21.Sep-02.Okt

Preise

Reisepreis pro Person im Doppel (abfahrtsterminabhängig) ab/bis Windhoek (12 Tage):
20. Apr 2020 - 26. Jun 2020        2.897,-€ (EZZ 498,-€)
21. Sep 2020 - 02. Okt 2020       3.197,-€  (EZZ 549,-€)

Einzelreisende können auf Wunsch mit gleichgeschlechtlichen Personen ein Zimmer teilen!
Bei nur 4-5 Teilnehmern: Aufpreis 375,-€ pro Person.

Optionale Vornacht in Windhoek: 143,-€ pro Person im Doppelzimmer.

Eingeschlossene Leistungen:
Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben, Fahrt im Allradfahrzeug, Flughafentransfers, erfahrener deutschsprachiger Wander-Guide, Nationalparkgebühren, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Internationale Flüge, Visa, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, nicht angegebene Aktivitäten, Reiseversicherung (Reisekranken-/ Rücktrittsversicherung obligatorisch).

Hinweise

Legende: HP=Halbpension, VP=Vollpension, G=lokale Getränke

Wichtiger Hinweis:
Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen) im Angebot oder auf unserer Homepage. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.