Zum Inhalt der Seite springen

Unentdeckte Pfade

Lodgereise in Sambia und weitere

Zur Galerie

 

Von Sambia nach Malawi: 11 Tage abwechslungsreiche Reise in die Nationalparks South Luangwa und Liwonde sowie zum Malawisee

Sambia und Malawi sind Länder, die ihren Besuchern einen Einblick in ein Stück authentisches und unverdorbenes Afrika, fernab der üblichen touristischen Routen ermöglichen. Sambia besticht vor allem durch seine hohe Dichte an Wildtieren, die unter anderem auf geführten Buschwanderungen näher erkundet werden können, während Malawi für seine sehr schöne und auch abwechslungsreiche Landschaft sowie für seine herzlichen Bewohner bekannt ist.

Diese Reise entführt Sie in den wildreichen South Luangwa Nationalpark, dem Tal der Leoparden, sowie in den Liwonde Nationalpark, wo vor nicht allzu langer Zeit Nashörner wieder eingeführt wurden, und endet am traumhaften Malawisee. Mit seinem klaren Wasser und seiner artenreichen Unterwasserwelt bildet dieser einen schönen Abschluss Ihrer Reise. Egal, ob Sie lediglich am Strand entspannen oder beim Schnorcheln und Kajakfahren aktiv werden möchten, es wird für jeden Geschmack das Richtige geboten.

 

Reiseverlauf

1. – 3. Tag: South Luangwa Nationalpark

Nach Ankunft in Lusaka Flug- und Fahrzeugtransfer zum Luangwa River Camp. Der South Luangwa zählt mit Sicherheit zu den atemberaubendsten Nationalparks Sambias, wenn nicht ganz Afrikas. Er umfasst gut 9.000 km² und wird im Westen vom Muchinga Gebirge und im Osten größtenteils vom Luangwa Fluss begrenzt. Hier gibt es über 230 verschiedene Säugetiere und mehr als 400 Vogelarten – ein wahres Safariparadies! Tausende von Pukus weiden an den fruchtbaren Lagunen, oftmals vermischt mit Impalas, die wenig Scheu vor den Menschen zeigen. Büffelherden von unglaublichem Ausmaß, Elefanten, Zebras, Affen, Löwen, Hyänen und Schakale sind hier zuhause. Berühmt ist der Park auch für die große Leopardenpopulation sowie die endemischen Cookson-Gnus und Thornicroft Giraffen. Mit viel Glück bekommt man sogar die seltenen Wildhunde zu Gesicht.

Sie unternehmen am Morgen und Nachmittag Wildbeobachtungspirschfahrten im offenen Safarifahrzeug und entdecken dieses einmalige Paradies auch auf Buschwanderungen mit professionellen Guides.

Luangwa River Camp (VP)

4. – 6. Tag: Liwonde Nationalpark

Sie fliegen vom Mfuwe Flughafen nach Lilongwe, Malawis Hauptstadt. Von dort geht es per Fahrzeug weiter zum Liwonde Nationalpark. Er zählt zu den besten Parks Malawis mit hervorragenden Wildbeobachtungen in wunderschöner Umgebung. Rappenantilopen, Elefanten, Impalas, Wasserböcke, Löwen und sogar Spitzmaulnashörner gehören zu den Bewohnern. Flusspferde und Krokodile liegen hier an den Ufern des Shire Flusses, der die Hauptader des Parks ist. Wieder im Park angesiedelt wurden außerdem Spitzmaulnashörner. Neben Großwild zählt Liwonde zu den Top 5 der Vogelbeobachtungsplätze im südlichen Afrika.

Die angebotenen Aktivitäten bestehen aus Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und bei Dunkelheit, Buschwanderungen sowie Bootsfahrten (saisonal).

Kuthengo Camp (VP)

7. – 10. Tag: Malawisee

Ein Fahrzeug bringt Sie heute zum Malawisee. Der drittgrößte See Afrikas erstreckt sich von Nord nach Süd über fast 600 km und misst an der breitesten Stelle ca. 80 km. Er eignet sich wunderbar für ein paar erholsame Tage nach spannenden Safaris. Der Lake Malawi Nationalpark war der erste Park der Welt, der zum Schutz von Süßwasserfischen gegründet wurde.

Lassen Sie sich von der faszinierenden Unterwasserwelt zum Schnorcheln oder Tauchen verführen, um die bunten, tropischen Fische, von denen viele endemisch (nur hier vorkommend) sind, zu entdecken. Oder Sie lernen bei einem kulturellen Ausflug die überaus freundlichen Menschen kennen, denn man nennt Malawi nicht umsonst „Das warme Herz Afrikas“.

Pumulani Lodge (VP)

11. Tag: Ende der Reise in Lilongwe

Fahrzeugtransfer zum Flughafen Lilongwe.

Reisedetails

Preise

Reisepreis pro Person im Doppel (11 Tage) ab Lusaka/bis Lilongwe 2018:
01. Jul 2018 – 31. Okt 2018     4.578,-€

 

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkünfte wie angegeben, Vollverpflegung und lokale Getränke, alle Flug- und Fahrzeugtransfers ab Lusaka/bis Lilongwe, Aktivitäten wie angegeben (ausgenommen motorisierte Wassersportarten, Nationalparkgebühren, Wäscheservice, Reisepreissicherungsschein

 

Nicht eingeschlossen:

Internationale Flüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Visum, Reiseversicherungen (Reisekranken-, Reiserücktrittsversicherung obligatorisch).

Hinweis

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0