Zum Inhalt der Seite springen

The Retreat

Hotel in Tansania, Selous Game Reserve

Zur Galerie

 

Das The Retreat bietet seinen Gäste eine luxuriöse Unterkunft in einer der abgeschiedensten Gegenden des Selous Game Reserves, weit entfernt von anderen Camps und Lodges und garantiert so absolute Privatsphäre und eine ungestörte, individuelle Erfahrung im afrikanischen Busch in Tansania.

Diese Unterkunft ist ein Ort, um weit entfernt vom Alltag die Sinne und die Seele wieder zu beleben. The Retreat überzeugt mit einer Kombination aus Luxus, gutem Service und beeindruckenden Ausblicken in die Umgebung.

Bei der Erbauung der Lodge war man sich des Privilegs bewusst in einer für Jahrhunderte unberührten Gegenden eine Unterkunft für Reisende zu errichten. Bedacht und mit viel Respekt gegenüber der Natur wurde die Lodge deswegen auf einem kleinen Hügel und an den Küsten des Ruaha-Flusses im Einklang mit der Natur errichtet. Hier hatte man Überreste eines Militärbeobachtungspostens aus dem ersten Weltkrieg gefunden. Daraus entstand das Konzept, diese historischen Aspekte aufzugreifen und eine Festung als das Hauptgebäude der Unterkunft zu errichten.

Die Gäste im The Retreat haben die Wahl: Etwas abseits des Hauptgebäudes auf einem Hügel befinden sich sechs, sogenannte Hill Tents, die sich vor allem durch Ihren traumhaften Ausblick in die Umgebung auszeichnen. Nahe am Wasser erbaut erwarten ihre Gäste vier private River-Suiten mit jeweils einem eigenen Planschpool und einer Sonnenterrasse. Eine dieser Suiten ist zu einer Familien-Suite umgewandelt worden und verfügt über ein zusätzliches Zelt für die Kinder. Alle Zelte verfügen über zwei Lagen - ein Moskitonetz und eine Lage aus Zeltstoff, die komplett geöffnet werden kann, damit die Geräusche der Umgebung bis in Ihre Unterkunft vordringen können. Jedes Zelt ist auf einer 100 m² großen Platform errichtet und verfügt über eine eigene Lounge, im Freien gelegene Badeeinrichtungen sowie ein en-suite Badezimmer. 

Im Restaurant der Lodge haben Sie die Möglichkeit auf andere Reisende zu treffen und bei köstlichen Speisen Reiseerlebnisse und –erfahrungen mit anderen Gästen auszutauschen. Es besteht aber auch die Möglichkeit die Mahlzeiten in einem der zwei Türme der Festung, die Ihnen einen 360° Blick auf die Umgebung bieten, oder tief im afrikanischen Busch einzunehmen. Erfrischende Getränke erwarten Sie in der Bar auf dem Hügel sowie der „Sunset-Bar“ am Fluss.

Für Hochzeitsreisende bietet sich vor allem der sogenannte „Hippo Point“ an. Hier gibt es nur zwei Zelte (jedes 150 m²) mit eigenem Planschpool und einer Sonnenterrasse. Außerdem gibt es einen eigenen Swimmingpool und eine überdachte Bar am Pool. Das Abendessen, gekocht von einem privaten Koch, wird exklusiv unter freiem Himmel serviert. Ihnen steht zudem ein eigener Butler und ein eigener Guide, sowie ein privates Boot und ein Allradfahrzeug zur Verfügung. Den Abend lassen Sie am besten an der offenen Feuerstelle ausklingen.

Entspannen lässt es sich im The Retreat besonders gut im ersten Stock des Hauptgebäudes, wo Sie sich auf über 250 m² entweder mit einem guten Buch zurückziehen oder den Tieren zuschauen können.

Das „River Spa“ erwartet seine Gäste mit entspannenden Massagen an der Küste des Ruaha Flusses. Alle Behandlungen werden mit natürlichen Materialien aus Pflanzen, Früchten und speziellen Ölen durchgeführt. Anschließend besteht die Möglichkeit in der Jacuzzi des Spas zu relaxen und den Flusspferden zuzuschauen. Massagen können natürlich auch im eigenen Zelt in privater Atmosphäre genossen werden.

Gäste dieser Unterkunft könnten sich hier nicht nur entspannen und die Umgebung beobachten und erkundschaften, sondern auch an zahlreichen Aktivitäten wie Wildbeobachtungsfahrten, Bootsfahrten und Wanderungen teilnehmen. Auch Angel-Ausflüge sind möglich. Die offenen Allradfahrzeuge des The Retreat sind dafür ausgelegt auf dreckigen, oft sandigen Pisten den Gästen die nötige Sicherheit zu gewährleisten. Alle Fahrzeuge und Boote sind mit einer Funkverbindung ausgestattet. Bei den Wanderungen durch den Busch werden Sie von einem bewaffneten Guide begleitet. Sicherheit wird hier groß geschrieben.

Das The Retreat heißt Kinder aller Altersklassen willkommen. Da die Zelte mindestens 30 – 50m voneinander entfernt sind, kann den Gästen Ruhe und Entspannung garantiert werden. Zudem achtet das Management darauf, die Nutzung der Räume sowie die Speisezeiten so einzurichten, dass die Privatsphäre anderer Gäste nicht gestört wird. 

Das The Retreat will Familien in der heutigen, geschäftigen Welt, in der die Zeit, die die Familie miteinander verbringen kann, sehr wertvoll ist, genau hierfür den passenden Ort schaffen.
Funkgeräte ermöglichen den Kontakt von Ihrem Zelt aus mit dem Hauptgebäude. Sollte eine medizinische Notfallversorgung nötig sein, ist das The Retreat hierfür bestens ausgestattet. Zudem kann der Service der Flying Doctors hier in Anspruch genommen werden.

Der geschichtliche Hintergrund, multikulturelle Einflüsse und vor allem die Abgeschiedenheit und das Erlebnis des unberührten afrikanischen Busches – kombiniert mit dem Bemühen und Engagement der Besitzer haben hier eine besondere Atmosphäre geschaffen.

 

Details

Unterkunft

6 Hill Tents, 4 River Suiten

Aktivitäten

Bootsfahrten, Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten

Services

Restaurant, Bar, Pool, Spa

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen