Zum Inhalt der Seite springen

Spektakuläres Réunion

Lodgereise, Selbstfahrerreise in Reunion

Zur Galerie

 

9 bis 15 Tage Selbstfahrerreise zu den spannendsten Plätzen der Insel La Réunion

Beispielreiseverlauf: Saint Denis – Cirque de Salazie/Hellbourg - Saint Anne – Saint Pierre – Piton de la Fournaise – Saint Leu – Saint Denis

Entdecken Sie La Réunion bequem als Selbstfahrer und erleben Sie die spektakulärsten Plätze der Insel: Lebendige Kolonialgeschichte und reizvolle Architektur in den Küstenstädten, aktive Vulkane und herrliche Wanderregionen im Inland, exotische Gärten, tropische Blumen und duftende Vanilleplantagen im Süden sowie traumhafte Sandstrände mit kristallklarem Wasser im Westen. Gerade für Entdecker und Aktivreisende bietet La Réunion eine spannende Mischung an Aktivitäten und Landschaften. Kulturinteressierte werden in diesem Schmelztiegel verschiedener Kulturen eine lebendige, harmonische Vielfalt und Einflüsse aus Indien, Ostasien, Afrika und Europa vorfinden. Eine berauschende Mischung! 

 

Reiseverlauf

1.-2. Tag: Saint Denis - Hellbourg – Sainte Anne

Nach Ihrer Ankunft in Saint Denis übernehmen Sie Ihr Mietfahrzeug und fahren in den Cirque de Salazie. Dieser fruchtbare Talkessel beeindruckt mit seinen Wasserfällen und der üppigen tropischen Vegetation. Sie fahren in das malerische Kolonialörtchen Hellbourg, in dem Sie ein typisch kreolisches Stadtbild erwartet. Sie haben Gelegenheit zu Wanderungen und können in einem der traditionellen Restaurants die Spezialitäten der Region genießen.

Am Folgetag unternehmen Sie Wanderungen oder erkunden die grüne Ostküste der Insel mit ihren Obst- und Vanilleplantagen.

Classic: Le Belier Gästehaus o.ä.

Comfort: Diana Dea Lodge o.ä. (F)

3.-4. Tag: Route du Volcan - Saint Pierre

Fahrt entlang der Ostküste nach Süden. Sie kommen an der Grand Brûle vorbei, dem Lava-Überlauf des Vulkans Piton de la Fournaise. Weiter südlich erreichen Sie die „Gartenroute“ Reunions, eine malerische Landschaft mit bunten Dörfern, exotischen Gärten und Vanilleplantagen.

Der nächste Tag steht ganz im Zeichen des mächtigen Vulkans. Der „Route du Volcan“ folgend, genießen Sie die spektakuläre Aussicht, durchqueren die Mondlandschaft und erreichen die Vulkanhochebene. Sie haben die Möglichkeit zu Wanderungen, die auf Wunsch bis an den Krater des Piton de la Fournaise führen.

Classic: Hotel L´Ecrin o.ä.

Comfort: Villa Belle Boutique Gästehaus o.ä. (F)

5.-6. Tag: Cirque de Cilaos

Sie setzen Ihre Reise auf einer sich durch dramatische Berglandschaften windenden Serpentinenstraße fort. Ziel ist der Talkessel des Cirque de Cilaos, der aufgrund seiner isolierten Lage für lange Zeit Rückzugsgebiet entlaufener Sklaven war. Im Laufe der Zeit hat sich hier eine kreolische Bevölkerung und Kultur entwickelt, die die Besucher in ihren Bann zieht. Cilaos ist bekannt für seine heißen Quellen, die handgefertigten Stickereien und die Weinproduktion. Unternehmen Sie Spaziergänge durch den Talkessel und entdecken Sie ein von den Kräften der Erosion geformtes System aus Schluchten, Steilwänden und Bergplateaus – ein Paradies für Wanderer und Abenteurer.

Classic: Case Nyala Gästehaus o.ä.

Comfort: Hotel Tsilaosa o.ä. (F)

7.-8. Tag: Saint Leu – Saint Gilles

Sie verlassen das Inselinnere und fahren an die Westküste mit ihren herrlichen Stränden und den vorgelagerten Riffen. Sie haben Gelegenheit die quirlige Atmosphäre der Badeorte Saint-Gilles-les-Bains – dem „Saint Tropez“ La Reunions – und Saint Leus zu genießen, im warmen Indischen Ozean zu baden oder auf weiteren Ausflügen das Hinterland der Westküste zu erkunden. In den Küstenorten werden gegen Gebühr zahlreiche Aktivitäten wie Tauchausflüge, Hochseeangeln und spektakuläre Helikopterrundflüge über der Insel angeboten.

Classic: Hotel Alamanda o.ä.

Comfort: Hotel Blue Margouillat o.ä. (F)

9. Tag: Ende der Reise oder Verlängerung

Sie fahren zurück nach Saint Denis und treten Ihre Heimreise an. Alternativ bieten sich zahlreiche Verlängerungen an.

Optionale Verlängerung: Wanderung auf den Piton des Neiges

Durchführbar nach Tag 5 oder am Ende der Reise (Gesamtreisedauer 10 Tage)

6. Tag: Cilaos – Piton des Neiges
Von Cilaos brechen Sie auf in Richtung des mächtigen Piton des Neiges, dem mit über 3.000 Metern höchsten Berg des Indischen Ozeans. Ihre Route führt Sie auf guten Pfaden und durch dichte Vegetation den Berg hinauf. Von verschiedenen Aussichtspunkten bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick. In den höheren Regionen erreichen Sie am Nachmittag eine Berghütte, in der Sie sich für die Nacht einrichten. Wanderzeit je nach Fitness 3-4 Std. Schlafsaal Gite du Caverne Dufour o.ä. (HP)    

Sie verlassen noch in der Dunkelheit Berghütte und erreichen zum Sonnenaufgang den „Gipfel des Indischen Ozeans“. Hier präsentiert sich die Ile de la Réunion in ihrer vollen Pracht. In Ruhe genießen Sie das unbeschreibliche Naturspektakel, ehe Sie sich auf den Rückweg nach Cilaos machen. Wanderzeit je nach Fitness 6-8 Std.

7. Tag: Cirque de Cilaos

8. – 9. Tag: Saint Leu – Saint Gilles

10. Tag: Ende der Reise

Optionale Verlängerung: Wanderung in den Cirque de Mafate

Durchführbar am Ende der Reise oder nach Tag 1 (Gesamtreisedauer 11 Tage)

9. – 10. Tag: Salazie – Cirque de Mafate
Sie lassen den Mietwagen auf einem Parkplatz bei Bord Martin im Cirque de Salazie zurück und begeben sich auf eine mittelschwere, 3 tägige Wanderung bis in den Cirque de Mafate. Am ersten Tag geht es auf dem herrlichen Panoramapfad Sentier Scout bis Grand Place, wo Sie in einer Berghütte die Nacht verbringen. Wanderzeit je nach Fitness 6-7 Std. Doppelzimmer (ohne privates Bad/WC) Gite Grand Place o.ä. (HP) Nach einem herzhaften Frühstück brechen Sie auf und passieren bald die kleine Siedlung Cayenne, die malerisch auf einem Felsvorsprung liegt. Durch grüne Landschaft geht es weiter und Sie passieren noch am Vormittag den markanten Piton Cabris, ehe Sie am Nachmittag eine Berghütte in Aurere erreichen. Wanderzeit je nach Fitness 4-5 Std. Doppelzimmer (ohne privates Bad/WC) Gite Aurere o.ä. (HP) 

Am Folgetag machen Sie sich auf den Weg zurück nach Bord Martin, das Sie nach einer Wanderzeit von etwa 4-5 Std. (je nach Fitness) erreichen. 

11. Tag: Ende der Reise

Optionale Verlängerung: Badeaufenthalt an der Westküste

Durchführbar am Ende der Reise (Gesamtreisedauer 12 Tage)

9. – 11. Tag: Saint Leu – Saint Gilles
Die lebendigen Küstenstädtchen Saint Gilles und Saint Leu sind die Zentren für traumhafte Strandurlaube in La Réunion. Die Region ist mit ihren insgesamt 20 km goldgelben Sandstränden ein Mekka für Sonnen-, Strand- und Badefreunde. Das vorgelagerte Korallenriff bietet Gelegenheit zu Schnorchel- und Tauchgängen, diversen Wassersportarten und Angeltouren. 

12. Tag: Ende der Reise

Reisedetails

Preise

Basisverlauf mit Comfort Ünterkünften
2 N Diana Dea Lodge, F
2 N Villa Belle Guesthouse, F
2 N Hotel Tsilaosa, F
2 N Hotel Blue Margouillat, F

Reisepreis pro Person im Doppel (9 Tage) ab/bis St. Denis: 
01. Nov 17 – 31. Okt 18                     1.255,-€ (EZZ 830,-€)
01. Nov 18 - 05. Jan 19                      1.329,-€ (EZZ 950,-€)
06. Jan 19 - 19. Sep 19                      1.255,-€ (EZZ 845,-€)
20. Sep 19 - 31. Okt 19                      1.329,-€ (EZZ 950,-€)

 

Basisverlauf mit Classic Ünterkünften
2 N Le Belier Guesthouse, F
2 N L`Ecrin, F
2 N Casa Nyala Guesthouse, F
2 N Hotel Alamanda, F

Reisepreis pro Person im Doppel (9 Tage) ab/bis St. Denis: 
01. Nov 17 – 31. Okt 18               649,-€ (EZZ 260,-€)
Nov 18 - Okt 19                            649,-€ (EZZ 269,-€)

 

Optionale Verlängerungen:

Wanderung auf den Piton des Neiges (min 2 Pax)
1 N Gite du Caverne Dufour, HP

Reisepreis pro Person im Schlafsaal (2 Tage) ab/bis Cilaos: 
01. Nov 17 – 31. Okt 18               109,-€ (EZZ 0,-€)
Nov 18 - Okt 19                            109,-€ (EZZ 0,-€)

 

Wanderung in den Cirque de Mafate (min 2 Pax)
1 N Gite Grand Place, HP
1 N Gite Aurere, HP

Reisepreis pro Person im Doppel (3 Tage) ab/bis Salazie: 
01. Nov 17 – 31. Okt 2018        199,-€ (EZZ auf Anfrage)
Nov 18 – Okt 19                        199,-€ (EZZ auf Anfrage)

 

 Badeaufenthalt an der Westküste (Comfort)
3 N Blue Margouillat, Standard, F

Reisepreis pro Person im Doppel:
28. Sep 2018 – 31. Okt 18    427,-€ (EZZ 397,-€)
01. Nov - 08. Dez 18             513,-€ (EZZ 483,-€)
09. - 20. Dez 18                    387,-€ (EZZ 351,-€)
21. Dez 18 - 05. Jan 19        513,-€ (EZZ 483,-€)
06. - 26. Jan 19                    423,-€ (EZZ 396,-€)
27. Jan - 28. Mär 19             387,-€ (EZZ 351,-€)
29. Mär - 01. Jun 19             423,-€ (EZZ 396,-€)
02. Jun - 26. Sep 19             387,-€ (EZZ 351,-€)
27. Sep - 24. Okt 19             513,-€ (EZZ 483,-€)
25. - 31. Okt                         570,-€ (EZZ 540,-€)

Zuschlag für Halbpension und Feiertagszuschlag 24.Dez und 31. Dez auf Anfrage.

 

Badeaufenthalt an der Westküste (Classic)
3 N Hotel Alamanda, F

Reisepreis pro Person im Doppel:
19. Aug 18 – 04. Okt 18             141,-€ (EZZ 105,-€)
05. Okt 18 – 31. Okt 18              168,-€ (EZZ 104,-€)
01. Nov - 08. Dez 18                   168,-€ (EZZ 111,-€)
09. - 21. Dez 18                          153,-€ (EZZ 111,-€)
22. - 31. Dez 18                          168,-€ (EZZ 111,-€)
01. - 26. Jan 19                          153,-€ (EZZ 111,-€)
27. Jan - 07. Mär 19                   141,-€ (EZZ 108,-€)
08. - 24. Mär 19                          153,-€ (EZZ 111,-€)
25. Mär - 07. Apr 19                   141,-€ (EZZ 108,-€)
08. Apr - 19. Mai 19                   153,-€ (EZZ 111,-€)
20. Mai - 04. Jul 19                    141,-€ (EZZ 108,-€)
05. Jul - 17. Aug 19                   153,-€ (EZZ 111,-€)
18. Aug - 03. Okt 19                  141,-€ (EZZ 108,-€)
04. – 31. Okt 19                         168,-€ (EZZ 111,-€)

Zuschlag für Halbpension und Feiertagszuschlag 24.Dez und 31. Dez auf Anfrage.

 

Für alle Verlängerungen Badeaufenthalt an der Westküste: 
3 Miettage Fahrzeug Kategorie A: 

77,-€ pro Person (bei 2 Reiseteilnehmern)

 

Alternativ: Abgabe des Fahrzeugs und Straßentransfer zum Flughafen St. Denis am Ende der Verlängerung:
65,-€ pro Person inkl. Einwegmiete (bei 2 Reiseteilnehmern)

 

Eingeschlossene Leistungen:

Übernachtungen im Doppelzimmer in Lodges/Hotels der genannten Kategorien, Verpflegung wie angegeben, Mietwagen von Sunny Cars (vor Ort durchgeführt von den Mietwagenfirmen Jumbo, Sixt oder Hertz) der Kategorie A/F inkl. unbegrenzte Kilometer und Standardversicherung, ausführliche, persönliche Reiseunterlagen, 24-Std.-Notfallrufnummer, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, sonstige optionale Leistungen (Eintrittsgelder, Getränke, etc.), optionale Aktivitäten, Wäscheservice, Benzin, Visum, Ausreisesteuer, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reiserücktritts-/Reisekrankenversicherung), örtliche Steuern (vor Ort zu bezahlen, ca. 1,07 €/Person/Nacht).

Hinweise

F = Frühstück, HP = Halbpension

 

Wichtiger Hinweis:

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte fragen Sie uns nach entsprechenden Programmen. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.