Zum Inhalt der Seite springen

Setari Camp

Camp in Botsuana, Okavango Delta, Moremi Game Reserve

Pool des Setari Camps in Botswana | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das charmante Setari Camp liegt tief im Herzen des Okavango Deltas in einer landschaftlich wunderschönen, privaten Konzession. Hier erwartet Sie ein echtes Delta-Erlebnis mit tiefblauen, schilfumsäumten Wasserwegen, idyllischen Lagunen und palmenbewachsenen Inseln.

Setari bedeutet in der lokalen Sprache Setswana "Baum" und das Camp ist komplett auf erhöhten Holzstegen erbaut, fast wie ein Baumhaus. So bietet sich praktisch von überall aus ein atemberaubender Blick über das wundervolle Okavango Delta in Botswana. Neben der stilvollen Lounge mit Essbereich und Bar gibt es eine traditionelle Boma (Feuerstelle) für ein gemütliches Beisammensein und einen Pool zur Abkühlung an heißen Tagen.

Verwundene Stege führen zu insgesamt 10 äußerst stilvollen und komfortablen Zeltchalets. Erholsamen Schlaf bieten extragroße, bequeme Betten. Das en-suite Badezimmer verfügt über eine freistehende Badewanne und WC sowie eine Außendusche, natürlich auch mit tollem Ausblick. Jedes Zimmer hat zudem ein kleines, privates Aussichtsdeck. Zwei der Zeltchalets sind miteinander verbunden und eignen sich somit hervorragend für Familien. Hier gibt es auch Platz für private Abendessen.

Setari ist ein reines Wassercamp und bietet somit keine Wildbeobachtungsfahrten an. Dafür kann man die wundervolle Delta-Landschaft auf ausgiebigen Bootsfahrten erkunden. Neben einer einmaligen Vogelwelt lassen sich dabei häufig Flusspferde, Krokodile, Elefanten und verschiedene Wasser-Antilopen beobachten. Vor allem die seltenen und anmutigen Sitatunga Antilopen bekommt man häufig zu Gesicht. Besonders entspannend ist eine Fahrt im Mokoro (Einbaumkanu), bei der man sich völlig lautlos durch die Idylle bewegt. Entdecken Sie dabei kleine Frösche, bunte Libellen und farbenfrohe Eisvögel, während Sie durch ruhiges, häufig mit zahlreichen Wasserlilien gespicktes Wasser gleiten. Sehr zu empfehlen ist zudem ein Besuch des nahegelegenen Dorfes Jao, wo man das absolut authentische Leben der Menschen im Delta kennen lernen kann. Auf einem Ganztagesausflug per Boot gelangt man zu größeren Inseln, die sich hervorragend zu Fuß erkunden lassen. Dabei erklären Ihnen die ausgezeichneten Guides viel über die vielfältige Flora und Fauna, das Spurenlesen und vieles mehr.

 

Details

Unterkunft

10 luxuriöse Zelte, en-suite Badezimmer mit WC, Badewanne und Außendusche, Aussichtsdeck

Verpflegung

Vollpension

Aktivitäten

Mokorofahrten (wasserstandsabhängig), Geführte Buschwanderungen, Kulturelle Ausflüge, Bootsfahrten (wasserstandsabhängig)

Services

Lounge, Bar, Feuerstelle, Pool