Zum Inhalt der Seite springen

Selinda Camp

Camp in Botsuana, Chobe Nationalpark, Linyanti, Savuti

Luftaufnahme des Selinda Camps in Botswana | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Nördlich der Savuti Region liegt das Linyanti Feuchtgebiet, eines der attraktivsten Gebiete im Norden Botswanas, das eine großartige Vielfalt an Wildtieren und Vögeln aufweist. Das Selinda Camp liegt am Selinda Spillway (im sogenannten Selinda Reserve), einem Wasserweg, der zwischen dem Okavango Delta und dem Linyanti Gebiet verläuft. Die weiten Ebenen und offenen Savannen zaubern hier eine atemberaubende Landschaft und sind hervorragend zur Wildbeobachtung geeignet. Elefanten und Geparden sind häufig zu sehen, und Wildhunde nutzen diese private Konzession oft, um ihre Jungen zur Welt zu bringen und aufzuziehen (ca. Juli - September).

Das exklusive Selinda Camp verfügt über nur 3 äußerst luxuriöse Zeltchalets sowie die Selinda-Suite, bestehend aus zwei Schlafzimmern und somit ideal für Familien. Alle geräumigen Zimmer sind sehr hochwertig ausgestattet und vermitteln mit viel rustikalem Holz und warmen Erdtönen trotzdem noch ein naturnahes Gefühl - ein perfekter Mix aus Luxus und Authentizität. Unter einem großen Reetdach liegt das stilvolle Schlafzimmer mit wunderbarm bequemen Bett. Für Kühlung an heißen Tagen sorgt ein großer Deckenventilator sowie eine sparsame, spezielle Klimaanlage nur für den Schlafbereich. Zur Austattung zählt weiterhin ein Swarovski oder Leica Fernglas zur Nutzung während der Safaris. Mit WLAN in jedem Zimmer muss man zudem nicht auf den Kontakt nach Hause verzichten. Das direkt angeschlossene Badezimmer lässt mit zwei edlen Waschbecken, einer freistehenden Messing-Badewanne, WC und separater Innen- sowie Außendusche keine Wünsche offen. Eine private, große Terrasse ist nicht nur mit verschiedenen Sitzgelegenheiten, sondern auch einem eigenen, kleinen Pool ausgestattet. Von jedem Zimmer blickt man über eine weite Ebene, durchzogen mit glitzernden Wasserwegen. Oftmals kann man direkt vom Camp aus Elefanten und viele andere Tiere beobachten.

Im ebenso geschmackvoll gestalteten Hauptbereich gibt es zwei Lounges, einen großen Essbereich, einen gekühlten Weinkeller, einen weiteren Pool, eine kleine Kunstgalerie sowie einen Souvenirshop mit ausgewählten, lokal hergestellen Produkten. Natürlich darf auch die traditionelle Boma (Feuerstelle) nicht fehlen, wo man sich am Abend über die Geschehnisse des Tages austauschen kann. Die ausgezeichneten Mahlzeiten werden in aller Regel im Freien auf dem großen Aussichtsdeck serviert.

Zu den Aktivitäten gehören erlebnisreiche Wildbeobachtungsfahrten im offenen Allradfahrzeug sowie Nachtfahrten, um die nachtaktiven Tiere zu entdecken. Buschspaziergänge finden in Begleitung erfahrener Ranger statt. In der Zibadianja Lagune oder auf dem Selinda Spillway werden außerdem Motorbootexkursionen angeboten (wasserstandsabhängig). Ein kleines Wildbeobachtungsversteck direkt am Spillway eignet sich vor allem hervorragend zur Vogelbeobachtung und -fotografie.

 

Details

Unterkunft

3 luxuriöse Zeltchalets und 1 Selinda-Suite (Badewanne, Innendusche, Außendusche, Waschbecken, WC, Terrasse, Pool, WLAN)

Verpflegung

Vollpension

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und Dunkelheit, Buschwanderungen, Bootsfahrten (wasserstandsabhängig)

Services

Kunstgalerie, Lounge, Pool, Weinkeller, Aussichtsterrasse