Zum Inhalt der Seite springen

Rhino River Camp

Camp in Kenia, Meru Nationalpark

Zur Galerie

 

Das Rhino River Camp liegt auf einer privaten Konzession direkt angrenzend an den ursprünglichen Meru Nationalpark. Die weiten und trockenen Ebenen des Meru Nationalparks werden von vielen Flüssen durchzogen und beheimaten eine unvorstellbare Vielfalt an Wildtieren und Vögeln.

Mit Blick auf den Kindani Fluss wurden 7 Cottages aus Holz und Canvas erbaut. Durch die erhöhte Lage auf Stelzen bietet sich ein toller Blick auf den kleinen Strom und den umgebenden Busch. Die Einrichtung ist schlicht elegant mit stilvollen, afrikanischen Akzenten. Neben einem en-suite Badezimmer hat jedes Cottage einen kleinen, separaten Meditations-Bereich und eine private Terrasse.

Über Holzstege sind die Cottages mit dem Hauptbereich verbunden. Es gibt eine Lounge mit kleiner Bibliothek und verschiedenen, bequemen Sitzgelegenheiten sowie einen Pool direkt am Fluss. Das Essen wird bei gutem Wetter gerne unter freiem Himmel serviert.

Auf Wildbeobachtungsfahrten kann der Meru Nationalpark erkundet werden, der unter anderem Heimat von Elefanten, Flusspferden, Löwen, Geparden und Leoparden ist. Zudem gibt es über 300 Vogelarten. Nach einem spannenden Safaritag kann man sich bei einer Massage im Camp verwöhnen lassen.

 

Details

Unterkunft

7 Cottages en-suite Badezimmer, ein kleiner, separater Meditations-Bereich, private Terrasse)

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten

Services

Bibliothek, Lounge, Pool