Zum Inhalt der Seite springen

Rattray's Camp

Camp in Südafrika, MalaMala Wildreservat

Pool des Rattray’s Camp in Südafrika | Abendsonne Afrika
Zur Galerie

 

Das Rattray’s Camp liegt im 13.300 ha großen MalaMala Wildschutzgebiet, genau zwischen Sabi Sand - dem größten privaten Big Five Wildreservat Südafrikas und dem Krüger Nationalpark. Die offene Grenze des privaten Wildschutzgebiets zum Krüger Nationalpark ist etwa 19 km lang, so können sich die Tiere frei bewegen. Etwa 23 km des Gebietes liegen am Sand River. Das MalaMala Wildschutzgebiet war das erste kommerzielle private Wildreservat in Südafrika und Vorbild für viele andere private Wildreservate. Es bietet Safaris und Tierbeobachtungen auf allerhöchstem Niveau. MalaMala hat den Ruf, zu den besten Wildschutzgebieten in ganz Südafrika zu gehören.

Das Rattray's Camp ist das exklusivste Camp im MalaMala Wildreservat und erinnert mit seinem kolonialen Safaristil an eine Unterkunft aus Karen Blixen’s "Out of Africa". Die nostalgische Lodge lässt längst vergangene Zeiten aufleben und ist mit exklusiven Möbeln eingerichtet. Der Hauptbereich besteht aus einem einladenden Empfangsbereich, einer Bibliothek mit einer seltenen Auswahl an Büchern und Kunst, einer Bar, deren Wände Bilder der ersten Siedler und Pioniere schmücken und einer Lounge. Zu den weiteren Annehmlichkeiten zählen eine Safari- Boutique, ein kleiner Fitnessraum, sowie ein Massageservice. Unter dem Sternenhimmel können Sie an warmen Sommertagen in der traditionellen Boma am knisternden Lagerfeuer ein hervorragendes Abendessen mit südafrikanischem Wein genießen. Frühstück und Mittagessen werden auf dem Außendeck mit Blick auf den Sand River oder im klimatisierten Essbereich serviert. Zur Erfrischung an heißen Tagen steht ein großer Infinity-Pool bereit, von dem aus man beim Baden den Fluss überblicken kann.

Beginnen Sie den Tag mit einer morgendlichen Wildbeobachtungsfahrt durch die Wildnis, gefolgt von einem üppigen Frühstück. Nach einem guten Mittagessen halten Sie Siesta in Ihrer Suite, genießen die Ruhe der Umgebung oder kühlen sich bei steigenden Temperaturen im erfrischenden Pool ab. Nach dem „High Tea“- dem Nachmittagstee mit kulinarischen Leckereien - gehen Sie auf eine spannende Wildbeobachtungsfahrt oder sind zu Fuß mit einem kundigen Führer im Busch unterwegs – mit dazu gehört natürlich auch der obligatorische Sundwoner-Drink. Anschließend genießen Sie ein exzellentes Abendessen  und können mit den Geräuschen der afrikanischen Nacht sanft einschlafen. Nach einem diskreten Weckruf beginnt dann das Abenteuer von neuem. Erleben Sie so einen unvergesslichen Aufenthalt.

Das Camp bietet acht Suiten (ca. 128 m²), die jeweils von einem kleinen privaten Garten umgeben sind und über einen eigenen beheizten Planschpool (ca. 6m²)und Holzdeck mit wunderschöner Aussicht auf den Sand River verfügen. Sie haben alle ein eigenes en-Suite Badezimmer für Sie und Ihn, in dem sich eine luxuriöse, freistehende clawfoot Badewanne, sowie eine Doppeldusche befinden. Für das außergewöhnliche Duscherlebnis gibt es zudem eine Außendusche. Zu den weiteren Annhemlichkeiten gehören ein eine Innen- und Außen-Essecke, eine Klimaanlage, ein Deckenventilator, ein Telefon, eine Minibar, ein Tee- und Kaffeezubereiter, ein Safe, sowie optional Satelliten TV und ein DVD Player.

 

Details

Unterkunft

8 Suiten (en-Suite Badezimmer mit Badewanne, Doppeldusche, Außendusche, Plunge Pool, kleiner Garten, Veranda, Innen- und Außen-Essecke, Klimaanlage, Ventilator, Telefon, Minibar, Tee- und Kaffeezubereiter, Safe, Veranda, Sitzecke)

Aktivitäten

Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten

Services

Bar, Bibliothek, Boutique, Aussichtsterrasse, Feuerstelle, Fitness, Pool, Lounge, Massageraum, Restaurant