Zum Inhalt der Seite springen

Porini Lion Camp

Camp in Kenia

 

Das Porini Lion Camp liegt im privaten Konzessionsgebiet Olare Orok. Dieses 20.000 Hektar große Gebiet grenzt direkt an die Masai Mara, Heimat einer Vielzahl verschiedener Wildtiere, einschließlich der Raubkatzen, für die die Masai Mara bekannt ist. Das Camp wird vorwiegend mit Hilfe der lokalen, umliegenden Bevölkerung betrieben und ein Teil der Einnahmen fließt der Community zu.
Wie die anderen Porini Unterkünfte auch, ist das Lion Camp ein ökologisches Camp, welches keine permanenten Baustrukturen besitzt und damit die umgebende Natur nicht nachhaltig verändert. Die insgesamt nur 10 Gästezelte wurden entlang des Ntiakatiak Flusses errichtet, in welchem sich saisonal Nilpferde aufhalten. Die Safarizelte sind großzügig gestaltet, besitzen en-Suite Badezimmer (WC und Buschdusche) und auf der eigenen privaten Veranda direkt am Zelt klingt der Tag nach einer spannenden Safari sehr schön aus. Im Hauptzelt des Camps werden frisch zubereitete Speisen gereicht. Selbstgebackenes Brot und ausgezeichnete Speisen verwöhnen Sie. Es werden Wildbeobachtungsfahrten im offenen Allradfahrzeug unternommen sowie Nachtfahrten im privaten Gebiet, um auch die nachtaktiven Tiere zu erleben. Auch Fahrten für Sundowners an besonders schönen Aussichtspunkten werden angeboten. Bei Ganztagesausflügen in die Masai-Mara erleben Sie den unglaublichen Tierreichtum. Bei Buschwanderungen mit  den Masais erfahren Sie Wissenswertes über Pflanzen und Tiere und deren Nutzung für die lokale Bevölkerung.

 

Details

Unterkunft

10 Gästezelte mit en-Suite Badezimmer und eigener Veranda

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten, Nachtpirschfahrten, Tagesausflüge, Buschwanderungen

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen