Zum Inhalt der Seite springen

Oliver´s Camp

Camp in Tansania

 

Das exklusive Oliver’s Camp liegt im Südosten des weitläufigen Tarangire Nationalparks inmitten eines Stücks noch unverdorbener Wildnis nahe einem kleinen Überschwemmungsgebiet, welches oft riesige Herden von Wildtieren anzieht, die hier herkommen um ihren Durst zu stillen. Die Gegend des Tarangire ist bekannt für die besonders hohe Konzentration an Löwen, Leoparden und auch Geparden, die hier in der Trockenzeit zusammen mit Elefanten, Büffeln und Zebras zu einem Schauplatz atemberaubender Wildbeobachtungen werden. Neben den Wildbeobachtungsfahrten in Allradfahrzeugen werden vom Camp aus Walking Safaris (fakultativ, auf Wunsch auch mehrtägig, Vorausbuchung erforderlich) angeboten, um den Tarangire Nationalpark in einer intensiven und unvergesslichen Art und Weise zu entdecken. 

Die Liste der angebotenen Aktivitäten ist lang und ganz auf Tierbeobachtungen ausgelegt.  Off-Road Fahrten sind möglich, obwohl nur in einigen Regionen des Parks erlaubt. Walking Safaris sind eine Spezialität des Camps und gewähren hautnahe und interessante Einblicke in das fragile Ökosystem des Parks. Nicht nur die großen Säugetiere begegnen Ihnen hier, auch die kleinen und meist unbeachtet bleibenden Tiere, von denen jedes seinen ganz eigenen Beitrag leistet, werden hier abseits der Wege entdeckt. Zum Beispiel erklärt der Guide, wie Termitenstädte funktionieren. Diese Touren erlauben Gästen, die kleinen und oft nicht wahrgenommenen Naturwunder noch intensiver wahrzunehmen und verschmelzen zusammen zu Fotomotiven der Extraklasse. 

Sie übernachten in einem der nur 10 bequemen, geräumigen und 2011 renovierten Zeltchalets, die ein traditionelles Safari-Gefühl vermitteln und großartige Aussicht auf die nahe Überflutungsebene bieten. Angrenzend gibt es ein en-suite Buschbadezimmer mit Spültoilette und Außendusche. Der Gemeinschaftsbereich umfasst ein Esszelt und zwei gemütliche Lounges, in denen Gäste bei einem Drink entspannen, sich unterhalten oder lesen können. Das Camp verfügt auch über eine Feuerstelle, an dem abends die Gäste sitzen und sich über Erlebtes des Tages austauschen. Die stimmungsvolle Busch-Atmosphäre wird noch verstärkt durch den warmen und freundlichen Service der Mitarbeiter. Alles in Allem das ideale Safaricamp für unverwechselbares Afrikafeeling!

 

Details

Unterkunft

10 geräumige Zelte

Aktivitäten

Wildbeobachtungsfahrten, Buschwanderungen

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen