Zum Inhalt der Seite springen

Namibia Selbstfahrer-Rundreise mit spannenden Aktivitäten

Lodgereise, Selbstfahrerreise in Namibia und weitere

Zur Galerie

 

13 oder 18 Tage Mietwagen Reise durch ganz Namibia 

Höhepunkte dieser Namibia-Selbstfahrerreise:
► Die Traumlandschaften der Kalahari und der Namib Wüste/Sossusvlei
► Wanderung am Fish River Canyon
► Bootsfahrt oder geführte Wüstentour in Swakopmund
► Besuch des UNESCO Weltkulturerbes von Twyfelfontein
► Tierbeobachtungen auf Safari im Etosha Nationalpark
► Erkundung des Caprivi Streifens und des Bwabwata Nationalparks im KaZa Naturschutzgebiet
► Bootsfahrten auf dem Kavango Fluss und dem Chobe Fluss
► Besuch der Viktoria Fälle 
► Sehr schöne Unterkünfte und Mietfahrzeug zum Sonderpreis

In dieser Mietwagen-Rundreise durch Namibia haben wir einige der schönsten Unterkünfte/Lodges für Sie kombiniert und einen traumhaften Selbstfahrer Reiseverlauf mit einem absoluten Sonderpreis ausgearbeitet.     

Wunderschön und spektakulär zeigen sich die Wüstenlandschaften der Kalahari, der Fish River Canyon und die Namib Wüste mit dem Sossusvlei. Vergleichsweise ruhig, ursprünglich und mit der Chance zu spektakulären Tierbeobachtungen warten in der ersten Jahreshälfte die Safari-Regionen des Etosha Nationalparks, des Bwabwata Nationalparks und des Caprivi Streifens, sowie die mächtigen Viktoria Fälle auf (I)ihre Entdeckung!

Sie haben auf der Grundroute die Wahl zwischen den Unterkunft-Standards Classic und Comfort. Ein für die Reisezeit geeignetes Allrad-Mietfahrzeug und einige der schönsten Aktivitäten mit den Guides der Unterkünfte sind fester Bestandteil unseres Reiseangebots. 

 

Reiseverlauf

1 . Tag: Kalahari Wüste

Am Flughafen von Windhoek übernehmen Sie Ihr Mietfahrzeug und fahren eine erste Reise-Etappe in südlicher Richtung. Vorbei an den Ausläufern der Kalahari fahren Sie bis in die Region Mariental. Am Nachmittag steht ein Afrika-Klassiker an: eine Sundowner Fahrt in der Traumlandschaft der Kalahari, auf der Sie zum ersten Mal das Licht der Abendsonne, den Geruch Afrikas und die Stimmung der Wüste genießen!

Übernachtung Classic/Comfort: Kalahari Anib Lodge (F)

2. - 3. Tag: Fish River Canyon

Sie setzen Ihre Selbstfahrerreise fort und fahren über Keetmanshoop – wir empfehlen einen Zwischenstopp am Köcherbaumwald! – bis an den mächtigen Fish River Canyon. Die riesige Landverwerfung ist einer der Höhepunkte des Landes und ein Paradies für Fotografen und Wanderer. 

Ganz besonders eindrucksvoll zeigt sich die Landschaft im klaren Licht der frühen Morgenstunden - um das Naturschauspiel zu erleben unternehmen Sie eine geführte Morgen-Wanderung im Gondwana Canyon Park.

Übernachtung Classic/Comfort: Canyon Roadhouse/Canyon Lodge (F)

4. Tag: Aus - Lüderitz

Über Aus geht es an die Atlantikküste in die Kolonialstadt Lüderitz. Besuchen Sie die Geisterstadt Kolmanskop oder besuchen Sie das Historische Museum Lüderitz und die Felsenkirche. Im Anschluss verlassen Sie die Küste und kehren in eine schöne Unterkunft in der wild-romantischen Landschaft um das Städtchen Aus ein.

Übernachtung Classic/Comfort: Klein Aus Desert Horse/Eagle´s Nest (F)

5. - 6. Tag: Namib Wüste - Sossusvlei

Die Weiterreise führt Sie entlang der Namib und der Tirasberge nach Norden. Das Ziel des Tages ist Sesriem, das Tor zu der weltberühmten Dünenlandschaft des Sossusvleis und des Dead Vleis.

Am Folgetag haben Sie die Möglichkeit den Allrad-Antrieb Ihres Fahrzeugs zu testen, wenn Sie sich zu einer Fahrt in den Namib Naukluft Nationalpark auf eigene Faust entscheiden. Belohnt werden Sie von riesigen Sanddünen, die Sie auf einer Dünenwanderung am Sossusvlei erkunden können.

Besonders faszinierend zeigt sich die Wüste im Licht der Morgen- oder der Abendsonne. Aus diesem Grund haben wir für den Nachmittag des zweiten Tags in der Namib eine Sundowner Sanddünen Fahrt mit Guide eingeplant. Übernachtung Classic/Comfort: Namib Desert Lodge/Desert Grace (F)

7. - 8. Tag: Swakopmund

Sie setzen Ihre Namibia-Reise durch den Namib Naukluft Park bis zu dem Küstenstädtchen Swakopmund am Atlantik fort. In Swakopmund haben Sie Zeit, um die historische Kulisse der Stadt zu erkunden und Museen oder das Aquarium zu besuchen.

Für den Folgetag haben wir zwei Aktivitäten zur Auswahl eingeplant: Nehmen Sie entweder an einer Katamaran-Fahrt auf dem Atlantik teil, um Delfine, Robben und Meeresvögel zu beobachten, oder gehen Sie mit einem Guide auf einen Ausflug in die Küstenwüste, bei der es auf die Suche nach den kleinen Lebewesen der Namib geht.    

Übernachtung Classic und Comfort: The Delight (F)

9. Tag: Damaraland – Twyfelfontein - Khorixas

Sie verlassen die Küste und fahren in das wilde Damaraland, dessen Sehenswürdigkeiten Sie en route besuchen können: Twyfelfontein ist bekannt für seine über 2000 Felsgravuren, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Umliegende Sehenswürdigkeiten sind außerdem der Versteinerte Wald und das Tal der Orgelpfeifen und laden gleichermaßen zu Zwischenstopps ein.

Übernachtung Classic und Comfort: Damara Mopane Lodge (F)

10. - 11. Tag: Etosha Nationalpark

Über Outjo erreichen Sie den Etosha Nationalpark, das größte und mit Abstand tierreichste Safarigebiet Namibias. Die Etosha Pfanne ist eine Salzpfanne von riesigem Ausmaß in dem 22.000 km² großen Nationalpark. Bei Ihren eigenen Wildbeobachtungsfahrten haben Sie gute Gelegenheiten Zebras, Impala, Gnus, Giraffen, Elefanten, Schakale und mit etwas Glück auch Löwen, Leoparden und Geparde zu sehen.

Als Highlight haben wir eine Vormittags-Wildbeobachtungsfahrt mit einem professionellen Guide eingeplant, auf der Sie durch die Kenntnisse des Führers ein ganz besonderes Safari-Erlebnis genießen können.

Übernachtung Classic/Comfort: Etosha Safari Camp/Etosha Safari Lodge (F)

12. Tag: Windhoek

Auf der gut ausgebauten Nationalstraße geht es zurück nach Windhoek. In Okahandja bietet sich ein Besuch des lokalen Holzschnitzermarkts an und in Windhoek ist eine abschließende Übernachtung eingeplant, so dass Sie ausreichend Zeit haben, die Hauptstadt Namibias kennen zu lernen.

Übernachtung Classic/Comfort: Immanuel Wilderness Lodge o.ä./Am Weinberg Boutique Hotel o.ä. (F)

13. Tag: Ende der Reise oder Verlängerung

Rechtzeitig zu Ihrem Heimflug fahren Sie an den internationalen Flughafen von Windhoek, wo Sie das Fahrzeug abgeben und die Rückreise nach Europa antreten.

Alternativ planen wir sehr gerne eine Verlängerung zum Beispiel an die Viktoria Wasserfälle oder nach Kapstadt.

Optionale Verlängerung: 7 Tage / 6 Nächte Caprivi, Sambesi Region und Viktoria Fälle

(es entfallen Tag 12 und 13 des Grundverlaufs)

12. Tag: Östlicher Etosha Nationalpark
Sie durchqueren den Etosha Nationalpark aus der zentralen Region bis in den Osten. Auf Ihrer Tagesfahrt entlang einer der verschiedenen Routen durch das Schutzgebiet setzen Sie Ihre Safari fort und haben erneut zahlreiche Gelegenheiten, die afrikanische Tierwelt zu erleben.
Übernachtung Classic und Comfort: Mokuti Etosha Lodge o.ä. (F)

13. Tag: Rundu
Auf dem Weg nach Rundu entdecken Sie einen der ursprünglichsten Landstriche Namibias. Die Stadt liegt direkt am Kavango Fluss, der Lebensader dieser Region ist. Für diesen Reisetag haben wir am Nachmittag eine Sundowner Bootsfahrt auf dem malerischen Kavango Fluss für Sie eingeplant, auf der Sie zum ersten Mal einen Eindruck von der üppigen Landschaft des wasserreichen Nordosten Namibias bekommen.
Übernachtung Classic und Comfort: Hakusembe River Lodge (F)

14. - 15. Tag: Bwabwata und Mudumu Nationalpark
Ihre Reise führt Sie von Rundu aus in die Sambesi Region, die ehemals als Caprivi Streifen bekannt war. En route haben Sie Gelegenheit die Popa Stromschnellen zu besuchen. Am Nachmittag erreichen Sie Ihre schöne Unterkunft direkt am Kwando Fluss.
Am frühen Morgen nehmen Sie an einer Wildbeobachtungsfahrt in den Bwabwata Nationalpark teil, der als Kerngebiet des länderübergreifenden KaZa Naturschutzgebiet gilt. Sie haben hier gute Chancen Elefantenherden, Büffel, Flusspferde und mit etwas Glück Raubtiere zu erleben.
Übernachtung Classic und Comfort: Namushasha River Lodge (F)

16. Tag: Chobe Fluss
Heute führt Sie Ihre Namibia-Reise bis in den östlichen Caprivi Streifen. Ihre Unterkunft liegt mit Blick über die Überflutungsebenen am Ufer des Chobe Flusses. Auf einer Bootsfahrt auf dem Fluss, haben Sie Gelegenheit die unglaublich vielfältige Vogelwelt am Chobe und mit etwas Glück auch Großwild zu erleben und den Reiseabschnitt durch den Wasserreichen Nordosten Namibias vor malerischer Kulisse ausklingen zu lassen.
Übernachtung Classic und Comfort: Chobe River Camp (F)

17. Tag: Viktoria Fälle
Bei Ngoma verlassen Sie Namibia und reisen nach Botswana ein. Eine kurze Fahrt führt Sie nach Kasane, wo Sie Ihr Fahrzeug abgeben und per Straßentransfer zum abschließenden Höhepunkt Ihrer Reise gelangen – den mächtigen Viktoria Wasserfällen in Simbabwe. Am Nachmittag haben Sie Zeit dieses eindrucksvolle Naturschauspiel aus der Nähe zu erleben und zum Abschluss Ihrer Reise ein weiteres unvergessliches Erlebnis zu genießen.
Übernachtung Classic und Comfort: Batonka Guest Lodge o.ä. (F)

18. Tag: Ende der Reise
Per Straßentransfer geht es an den Flughafen von Victoria Falls, von wo aus Sie die Heimreise antreten.

 

Reisedetails

Preise

Reiseverlauf mit Classic Unterkünften und Allrad-Mietfahrzeug
1N Kalahari Anib Lodge, Standard, F + Sundowner Fahrt
2N Canyon Roadhouse, F + geführte Morgen Wanderung
1N Klein Aus Vista Desert Horse, F
2N Namib Desert Lodge, F + Sundowner Sanddünen Fahrt
2N The Delight, F + Katamaranfahrt oder Living Desert Tour
1N Damara Mopane Lodge, F
2N Etosha Safari Camp, F + Morgen-Safari im Etosha NP
1N Immanuel Wilderness Lodge o.ä., F

Reisepreis pro Person im Doppel (13 Tage) ab/bis Windhoek:
Erwachsene im Doppel oder Familien-Zimmer
01. Dez 2019 - 30. Jun 2020              1.755,-€
Kinder 6 - 11 Jahre
01. Dez 2019 - 30. Jun 2020                 798,-€

Kinder bis 5 Jahre, Einzelreisende und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.

 

Reiseverlauf mit Comfort Unterkünften und Allrad-Mietfahrzeug
1N Kalahari Anib Lodge, Comfort, F + Sundowner Fahrt
2N Canyon Lodge, F + geführte Morgen Wanderung
1N Klein Aus Viste Eagle´s Nest, F
2N The Desert Grace, F + Sundowner Sanddünen Fahrt
2N The Delights, F + Katamaranfahrt oder Living Desert Tour
1N Damara Mopane Lodge, F
2N Etosha Safari Lodge, F + Morgen-Safari im Etosha NP
1N Am Weinberg Boutique Hotel o.ä., F

Reisepreis pro Person im Doppel (13 Tage) ab/bis Windhoek:
Erwachsene im Doppel oder Familien-Zimmer
01. Dez 2019 - 30. Jun 2020              2.189,-€
Kinder 6 - 11 Jahre
01. Dez 2019 - 30. Jun 2020                 998,-€

Kinder bis 5 Jahre, Einzelreisende und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.

 

Verlängerung Caprivi, Sambesi Region und Viktoria Fälle
(Es entfällt 1N Immanuel Wilderness Lodge/Am Weinberg Boutique Hotel in Windhoek aus dem Grund Reiseverlauf)
1N Mokuti Etosha Lodge o.ä., F
1N Hakusembe River Lodge, F + Sundowner Bootfahrt
2N Namushasha River Lodge, F + Morgen-Safari im Bwabwata NP
1N Chobe River Camp, F + Nachmittags-Bootfahrt 
1N Batonka Guest House o.ä., F

Reisepreis pro Person im Doppel:
Erwachsene im Doppel oder Familien-Zimmer
01. Dez 2019 - 30. Jun 2020                879,-€
Kinder 6 - 11 Jahre
01. Dez 2019 - 30. Jun 2020                489,-€

Kinder bis 5 Jahre, Einzelreisende und Einzelzimmerzuschlag auf Anfrage.

 

Eingeschlossene Leistungen:
Übernachtungen im Doppel-/oder Familienzimmer, Verpflegung und Aktivitäten wie angegeben (F=Frühstück), Mietfahrzeug Nissan Double Cab 4x4 o.ä., Straßentransfers (Tag 17 und Tag 18 Verlängerung), ausführliche elektronische Reiseunterlagen mit genauen Wegbeschreibungen, Entfernungen und Ausflugstipps, 24-Std.-Notfallrufnummer, Reiseführer, Reisepreissicherungsschein.

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:
Internationale Flüge, sonstige optionale Leistungen (weitere Aktivitäten, Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder, Mahlzeiten und Getränke, etc.), Wäscheservice, Benzin, Visum, Einwegmiete bei Wahl der Verlängerung (derzeit 7.300,- NAD), Ausreisesteuer, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reiserücktritts-/Reisekrankenversicherung). 

Hinweise

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte fragen Sie uns nach entsprechenden Programmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.