Zum Inhalt der Seite springen

Mara Explorer Luxury Tented Camp

Camp in Kenia

 

Hier wurde die Kunst der Safari zu spektakulären neuen Höhen erhoben. Dieses exklusive 5-Sterne-Camp am dicht bewaldeten Talek Fluss inmitten des Maasai Mara Reservats bietet Gästen den ultimativen Rückzugsort in der Wildnis. Sie beobachten Elefanten oder Giraffen von Ihrer privaten Veranda oder aus Ihrer eigenen Freiluftbadewanne im viktorianischen Stil! Hier, im Herzen des Reservats, sind Sie zwischen Juni und September inmitten der unglaublichen Gnu-Wanderung und in den anderen Monaten des Jahres erleben Sie einige der weltbesten Begegnungen mit Großkatzen.

10 geräumige Zelte stehen den Gästen zur Verfügung, um in der Ruhe des afrikanischen Buschs den luxuriösen Komfort des Camps und die afrikanische Gastfreundschaft zu erleben. Von Ihrer eigenen Terrasse überblicken Sie den Talek Fluss. Die Zelte sind in einem klassischen Mix aus Alt und Neu eingerichtet, mit feinen, handgeschnitzten Mahagoni-Möbeln, afrikanischem Kunsthandwerk und luxuriösen Badezimmern mit Doppelwaschbecken und allen Annehmlichkeiten. Von Ihrer offenen Badeplattform genießen die die Aussicht auf den Busch oder den Sternenhimmel. Dekorationsgegenstände im Stil der Afrikaforscher – alte Holztruhen, Blechkoffer, historische Drucke – verleihen dem Camp sein Flair.

Während Ihres Aufenthaltes steht Ihnen ein persönlicher Butler rund um die Uhr zur Verfügung. Wäscheservice, frühmorgendliche Weckrufe mit Tee oder Kaffee, Safe für Wertgegenstände, Wechselstube gehören ebenfalls zum Service.

Mit erfahrenen Guides erleben Sie aufregende Pirschfahrten oder Ausflüge zu Fuß. Nach der Pirsch lädt die gemütliche Bar zu einem Drink ein. Oder Sie entspannen in der Lounge mit einem Safaribuch aus der umfangreichen Bibliothek. Anschließend wird das Dinner am Fluss serviert in einem intimen, leinwandüberdachten Essbereich. Die Mahlzeiten werden mit frischem Gemüse und Kräutern aus dem eigenen Garten zubereitet. 

Romantische Sundowner an ausgesuchten Plätzen, Frühstück oder Abendessen im Busch, eine frühmorgendliche Fahrt im Heißluftballon - genauso haben sich Tanja Blixen und Dennis Finch Hatton gefühlt!

Das Camp wird von der ersten Camp-Managerin aus dem Stamm der Maasai geleitet. Sie zeigt Ihnen gerne das benachbarte Maasai-Dorf, aus dem viele junge Mädchen im Camp arbeiten. Wer möchte, kann mit Einheimischen an Kultur- und Umweltaktivitäten teilnehmen, z.B. Bäume pflanzen.

 

Details

Unterkunft

10 geräumige Zelte mit luxuriösem Badezimmer

Aktivitäten

Pirschfahrten, Tagesausflüge

Services

Lounge, Bar, Bibliothek

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen