Zum Inhalt der Seite springen

Lake Natron Tented Camp

Camp in Tansania

 

Das Lake Natron Tented Camp liegt am südlichen Ende des Lake Natron im Nordwesten Tanzanias zwischen dem Ngorongoro Hochland und den Ebenen der Serengeti und bietet einen herrlichen Blick auf das Great Rift Valley. Das Valley, am Fuß des Vulkans Ol Doinyo Lengai, ist Siedlungsgebiet der Massai und wird durch den südlichen Uaso Nyiro sowie durch mineralreiche heiße Quellen gespeist. Die nur 10 Zelte des Camps sind einfach, jedoch mit bequemen Betten ausgestattet und verfügen jeweils über ein eigenes Badezimmer mit warmer Dusche im Außenbereich, Toilette und Waschgelegenheit. Das Camp liegt dank seiner besonderen Konstruktion in einer von Wind und starker Sonneneinstrahlung geschützten Lage. Im Hauptzelt befinden sich der Essbereich, eine Bar sowie ein kleiner Loungebereich. Als Aktivitäten werden beispielsweise geführte Touren der Massai wie z.B. die Besteigung des Vulkans Ol Doinyo Lengai angeboten. Die karge Landschaft hat ihren ganz eigenen Reiz. Hier beeindrucken nicht große Mengen oder die Vielfalt an Tieren, sondern vielmehr die trockenen Weiten und schroffen Formationen dieser einmaligen Landschaft. Jedoch kann man am Lake Natron mit etwas Glück während der Brutzeit eine große Anzahl an Flamingos antreffen. Ein tolles Fotomotiv!

 

Details

Unterkunft

10 Safarizelte (2 Einzelbetten, Nachttisch, Sitzmöglichkeiten, Abstelltisch, privates Bad im Außenbereich mit Dusche, Komposttoilette, Moskitoschutzmittel)

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension exkl. Getränke

Aktivitäten

Besuch bei den Maasai, Wandertouren

Services

Lounge, Bar

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen