Zum Inhalt der Seite springen

Hits für Kids

Lodgereise, Familiensafari in Namibia

Zur Galerie

10 Tage Kleingruppenreise mit erfahrener deutschsprachiger Reiseleitung, familiengerechter Reiseroute und moderaten Fahrdistanzen, landestypischen Unterkünften und vielen spannenden Aktivitäten für ein unvergessliches und intensives Namibiaerlebnis für die ganze Familie.

Reiseverlauf: Windhoek - Erongo Gebirge - Etosha Nationalpark - Otjiwarongo/Waterberg Region - Kalahari/Region Windhoek

Diese spannende Familien-Safari haben wir so geplant, dass die ganze Familie auf ihre Kosten kommt: Viel Abwechslung, die Highlights im Norden und einige der schönsten Landschaften Namibias besuchen Sie in Begleitung eines erfahrenen, deutschsprachigen „Familien“-Guides. Die Fahrtage werden möglichst kurz und abwechslungsreich gehalten und Ihr Guide entdeckt, erkundet und erklärt Ihnen alles Wissenswerte zur Landschaft, der Natur und Tierwelt, sowie zu den verschiedenen Kulturen dieses faszinierenden Landes. So können Groß und Klein Namibia gemeinsam entdecken.

Die eingeplanten Unterkünfte haben wir speziell wegen ihrer Lage und der Möglichkeit zur Gestaltung eines echten Namibia-Familienerlebnisses ausgewählt; bei den Aktivitäten achtet der Guide darauf, allen Teilnehmern gerecht zu werden, mit den Kindern die Natur und die Tierwelt in einem altersgerechten Tempo zu entdecken und zugleich den Erwachsenen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.

Reiseverlauf

1. - 2. Tag: Auf den Spuren der San im Erongo Gebirge

Am Flughafen Windhoek werden Sie von Ihrem Guide empfangen und lernen Ihre Mitreisenden kennen. Die erste Etappe führt Sie durch die Hauptstadt Namibias und weiter in Richtung des Erongo Gebirges, einer malerisch schönen Region im Zentrum des Landes.
Sie werden im Omandumba Bush Camp willkommen geheißen, einem spannenden Tented Camp inmitten der herrlichen Natur, in welchem man sich augenblicklich „mitten in Afrika“ fühlt.

Es gibt viel Zeit und Platz zum Erkunden der Natur und Tierwelt der Region zu Fuß und gemeinsam mit Ihrem Guide begeben Sie sich auf die Spuren der Ju/'Hoansi-San, deren jahrtausendealten Felsmalereien man auf Omandumba entdecken kann. In einem „Lebenden Museum“ erhalten Sie spannende Einblicke in die Jäger- und Sammlerkultur der San und die Kinder lernen wie seit Urzeiten Medizin hergestellt und mit Pfeil und Bogen Jagd gemacht wird. Am Abend wird für die Kinder ein Zeltlager aufgebaut und am Lagerfeuer werden Geschichten erzählt, den Geräuschen der Nacht gelauscht und schon von den Abenteuern des kommenden Tages geträumt. 2 Übernachtungen Omandumba Bush Camp (HP)

Geplante Erlebnisse:

  • Zeltübernachtung für die Kinder
  • Besuch des „Lebenden Museums“ der San
  • Entdecken der Felsmalereien und der Kultur der San
  • Wanderungen und Lagerfeuer

Optional bietet sich eine Vornacht auf einer Gästefarm mit vielen Wildtieren in der Nähe von Windhoek an.

3. - 5. Tag: Safarierlebnisse im Etosha Nationalpark

Heute verlassen Sie das Erongo Gebirge und fahren in Richtung Norden zum weltberühmten Etosha Nationalpark. Südlich des Nationalparks kehren Sie zunächst für zwei Übernachtungen in der schönen Okutala Lodge ein, die inmitten eines privaten Wildschutzgebietes liegt. Hier erwarten Sie neben einer gemütlichen Atmosphäre, einem schönen Pool und herrlicher Savannenlandschaft, vor allem eine großartige Vielfalt an Wildtieren und die ersten Safarierlebnisse direkt an und teilweise sogar in der Lodge. Eine kleine Gruppe von Zebramangusten gehört zu den Dauergästen im Bereich der Bar und eine Giraffe säuft lieber aus dem Pool als sich mit Nashörnern, Antilopen und Zebras das Wasserloch zu teilen. Auf einer Wanderung in dem Wildschutzgebiet lernen Sie  die verschiedenen Spuren der Wildtiere zu „lesen“ und mit Ihrem Guide geht es auf Wildbeobachtungsfahrten in das tierreiche Gebiet des südlichen Etosha Nationalparks.

Nach zwei Nächten auf Okutala unternehmen Sie eine Ganztages-Wildbeobachtungsfahrt im Etosha Nationalpark. Die Route legt Ihr Guide kurzfristig fest je nachdem in welchem Teil des zentralen Etosha die Chancen auf viele spannende Tierbeobachtungen gerade am besten sind.

Der Etosha Nationalpark ist das mit Abstand tierreichste Gebiet Namibias und mit etwas Glück können Sie während Ihrer Fahrten Elefanten, Giraffen, Zebras, Antilopen, aber auch Raubtiere wie Löwen, Hyänen und Schakale entdecken. Am heutigen Tag werden Sie den Etosha Nationalpark zum Sonnenuntergang nicht verlassen, sondern verbringen eine Nacht in dem staatlichen Rastlager Okaukuejo innerhalb des Parks. Okaukuejo verfügt über ein großes, nachts beleuchtetes Wasserloch, das ein Anziehungspunkt für viele Tiere der Region ist und so lassen Sie gemeinsam den Tag ausklingen und genießen dabei mit etwas Glück weitere Tierbeobachtungen. 2 Übernachtungen Okutala Etosha Lodge; 1 Übernachtung Okaukuejo Rastlager (HP)

Geplante Erlebnisse:

  • Tierbeobachtungen am nachts beleuchteten Wasserloch
  • Wildbeobachtungsfahrten im Etosha Nationalpark
  • Spurenlesen auf Wanderung im privaten Wildschutzgebiet

6. - 7. Tag: Wandern und Entdecken in der Waterberg Region

Nach drei Tagen verlassen Sie den Etosha und fahren Richtung Süden bis in die Waterberg Region. Unterwegs machen Sie Halt in dem Städtchen Otjiwarongo und besuchen eine Krokodilfarm, in der Sie viel Wissenswerte über diese „Nachfahren der Dinosaurier“ erfahren. Das Ziel des Tages ist die Weaver´s Rock Gästefarm, die in der wunderschönen Landschaft südwestlich des Waterberg Massivs liegt und nach den Safaritagen im Fahrzeug viele tolle Aktivitäten und Platz zum Austoben und Entdecken bietet. Die inhabergeführte Farm beherbergt jede Menge Tiere (Rinder, Pferde, Strauße und viele mehr sind hier zuhause), verfügt über Wanderwege, einen Spielplatz und einen Swimmingpool.

Mit Ihrem Guide unternehmen Sie einen Ausflug und eine Wanderung in der malerischen Landschaft des Waterberg Plateau Parks. Ein Ritt auf den Ponys Lena und Blümchen, lässt die Kinderaugen strahlen und auf einem Ausflug zu den nicht weit entfernten versteinerten Dinosaurierspuren entdecken Sie Relikte aus einer lang vergangenen Zeit. 2 Übernachtungen Weaver´s Rock Guestfarm (HP)

Geplante Erlebnisse:

  • Ponyreiten
  • Ausflug zu Dinosaurierspuren
  • Wanderungen auf dem Waterberg Plateau und/oder dem Farmgelände
  • Tierbeobachtungen

8. - 9. Tag: Ausklang der Reise auf einer Gästefarm

Nach einem leckeren Frühstück geht die Fahrt zurück in Richtung der Hauptstadt Namibias. Etwas südöstlich von Windhoek verbringen Sie die letzten beiden Tage Ihrer Reise auf einer typisch namibischen Farm nahe der Ausläufer der Kalahari.

Der familiengeführte Farmbetrieb mit Ziegen, Schafen, Rindern und anderen Tieren bietet seinen Besuchern die Möglichkeit hautnah zu erleben, wie das Leben der Farmer in Afrika in der Vergangenheit war und bis heute ist. Ihre Gastgeber freuen sich darauf, mit Ihnen über ihr Land und seine Menschen zu sprechen und Sie in die Farmarbeit „hineinschnuppern“ zu lassen. Eine Fahrt mit dem Eselskarren, der hier liebevoll „Kalahari Ferrari“ genannt wird gehört zu Ihrem Aufenthalt ebenso dazu, wie eine Sundowner-Rundfahrt auf dem weiten Farmgelände. Am Abend wird ein typisch namibischer „Braai“ Grillabend veranstaltet und am Lagerfeuer genießen Sie eine Sternen-Führung Ihres Gastgebers, der Ihnen die Sternbilder, die wie Diamanten am afrikanischen Nachthimmel glitzern erklärt. Farm Heimat (HP)

Geplante Erlebnisse:

  • Erleben und Mithelfen bei der Farmarbeit
  • Typisches namibisches „Braai“ (Grillabend)
  • Fahrt mit dem Eselkarren
  • Sternen-Führung über den afrikanischen Nachthimmel

10. Tag: Ende der Reise

Rechtzeitig zu Ihrem Heimflug fahren Sie mit Ihrem Guide eine kurze letzte Etappe an den Flughafen von Windhoek, wo Ihre Reise durch Namibia endet.

Reisedetails

Teilnehmerzahl und Termine

Teilnehmerzahl:
min. 4, max. 8 Teilnehmer

Termine 2019:
17.-26.Apr; 17.-26.Jul; 04.-13.Aug; 21.-30.Dez.

Preise

Reisepreis pro Person im Doppel (12 Tage) ab/bis Windhoek

17. - 26. Apr 2019; 17. - 26. Jul 2019
Erwachsene:                            2.798,- € (EZZ: 129,-€)
Kinder von 13 - 16 Jahren:      2.675,- €
Kinder von 5 - 12 Jahren:        1.898,- €
(Kinder im Familienzimmer mit zwei vollzahlenden Erwachsenen)

04. - 13. Aug 2019; 21. - 30.Dez 2019
Erwachsene:                              2.995,- € (EZZ: 129,-€)
Kinder von 13-16 Jahren:          2.879,- €
Kinder von 5-12 Jahren:            1.995,- €
(Kinder im Familienzimmer mit zwei vollzahlenden Erwachsenen)

Eingeschlossene Leistungen:

Rundreise im geeigneten Fahrzeug mit erfahrenem, deutschsprachigem Reiseleiter und Übernachtungen
in den genannten Lodges/Camps o.ä., Verpflegung (HP=Halbpension) und Aktivitäten wie angegeben, Mineralwasser auf der Safari,
Nationalparkgebühren, ausführliche, elektronische Reiseunterlagen, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, sonstige optionale Leistungen, Wäscheservice, Visum, Ausreisesteuer,
Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reiserücktritts-/Reisekrankenversicherung).

Hinweise

Wichtiger Hinweis:

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Bitte fragen Sie uns nach entsprechenden Programmen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an einen unserer Berater. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0