Zum Inhalt der Seite springen

Fairmont Mount Kenya Safari Club

Lodge in Kenia

 

Der Mount Kenya Safari Club ist eine der bekanntesten Unterkünfte in Kenia. Man fühlt sich in die  koloniale Geschichte zurück versetzt. Ursprünglich war es das Traumhaus einer reichen New Yorkerin, die es für ihren jungen, französischen Ehemann erbaute. Mit seinem unglaublichen Garten wurde es in den 30er Jahren schnell zum Treffpunkt des „Happy Valley“.
1959 verwandelte es William Holden zusammen mit 2 Freunden in eines der exklusivsten Clubs der Welt mit Mitgliedern wie Sir Winston Churchill, Lord Louis Mountbatten, Robert Ruark, Lyndon Johnson, Bob Hope and Bing Crosby. Der Club hat bis heute seinen glanzvollen Charme bewahrt und der Rasen reicht bis zum Fuße des Mount Kenya - ein idealer Ruhepunkt zwischen den Safaris. Als Aktivitäten werden Ausritte, Golf, Tennis, Angeln und ein Besuch des angrenzenden Wildlife Sanctuary (Aufzuchtstation für die gefährdeten Bongo Antilopen), angeboten. Selbstverständlich gibt es auch einen beheizten Swimmingpool sowie ein Wellness- und Schönheitscenter.

 

Details

Unterkunft

115 (verschiedene Kategorien: Standard, Superior und Suiten)

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen