Zum Inhalt der Seite springen

Botswana Busch Special

Flugsafari in Botsuana und weitere

Zur Galerie

7 - 20 Tage exklusive Flugsafari, Buschromantik auf hohem Niveau in Botswana mit Abendsonne Afrika

Reiseverlauf kann Ihren Wünschen nach exakt angepasst werden (Dauer, Zeit und viele verschiedene Camps und Regionen zur Auswahl)!

Als Spezial-Veranstalter für Afrika können wir Ihnen ständig interessante Reisen und Spezialangebote für Botswana unterbreiten. Fragen Sie jeweils nach Ihrem persönlichen Angebot.

Wir führen Sie in die Gebiete Afrikas, die wild, ursprünglich und einfach unvergleichlich sind. Genießen Sie diesen einmaligen Traum von Luxus in der Wildnis. Botswana ist eines der letzten großen Tierparadiese der Erde und hat sich gerade bei Natur- und Tierliebhabern zum begehrtesten Safarigebiet Afrikas entwickelt.

Die Anzahl der Besucher ist vor allem in den privaten Wildschutzgebieten streng limitiert und garantiert somit eine ungestörte Tierbeobachtung im kleinen Kreis. Ob Sie den Wildhunden im Linyanti Gebiet auf der Spur sind oder im Okavango Delta die unglaubliche Ruhe bei einer Fahrt mit dem Mokoro (Einbaum) spüren, ob Sie den elefantenreichen Chobe Nationalpark erkunden, die Weiten in der Nxai Pan erleben oder die eindrucksvollen Viktoria Fälle bestaunen, diese spannende Reise wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben.

Komfortable Safariunterkünfte in exklusiver Lage mit gutem Service und erstklassigen Guides. Enthalten sind Vollverpflegung, alle Getränke einschl. Wein und Spirituosen, Tag- sowie Nachtsafaris u.v.m.

Und wer will, kann das ganze z.B. durch einen Badeaufenthalt am Indischen Ozean verlängern, die Metropole Kapstadt und die Weinregion besuchen oder an den Viktoria Fällen eines der 7 „Weltwunder dieser Erde“ bestaunen. Gerne stellen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot zusammen.

Reiseverlauf

1. - 3. Tag: Im Herzen des Okavango Deltas

Von Maun aus fliegen Sie per Sportflugzeug in ein privates Konzessionsgebiet im Herzen des Okavango Deltas. Mit seinen traumhaften Landschaften und seiner immensen Artenvielfalt an Tieren zählt das Okavango Delta zu den absoluten Highlights in Botswana. Der Fluss Okavango entspringt in Angola und ist mit 1.600 km Länge der drittlängste Fluss im südlichen Afrika. Sein Wasser versickert im sumpfigen, ca. 15.000 Quadratkilometer umfassenden Delta Botswanas. Dabei bildet er das drittgrößte Binnendelta Afrikas - ein Naturwunder von der Größe Schleswig-Holsteins!

Das exklusive Stanley’s Camp liegt im Süden von Chief’s Island. Die 8 klassischen Safarizelte mit eigenem Badezimmer sind auf Holzplattformen errichtet. Ein Hauch von Kolonialstil spiegelt sich in den antiken Möbeln und orientalischen Teppichen wider. Vom Hauptgebäude haben Sie einen traumhaften Blick auf die umgebenden Überflutungsgebiete. Neben Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und bei Dunkelheit, Buschwanderungen mit Rangerbegleitung sowie exklusiven Bush-Dinners gibt es hier ein weiteres besonderes Erlebnis: Eine Interaktion mit halbzahmen Elefanten. Lernen Sie die Elefanten Jabu, Thembi und Morula kennen. Mit ihnen im Busch zu Fuß unterwegs zu sein und sie in ihrer natürlichen Umgebung „hautnah“ zu erleben ist ein unvergessliches Ereignis. Gerne können wir diese Aktivität auf Wunsch für Sie vorbuchen.

4. – 6. Tag: Im Norden des Okavango Deltas

Mit dem Buschflugzeug geht es weiter in eine andere Region des Okavango Deltas. Erleben Sie, was dieses unvergleichliche Ökosystem so einzigartig macht: Nicht nur Vögel haben hier ihr Paradies gefunden, auch Impalas, Moorantilopen, Wasserböcke, Kudus, Büffel, Giraffen, Zebras, Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparde und Wildhunde sind in diesem Gebiet beheimatet. Bei den Bootsausflügen im Doppeldeckerboot kommen Sie nahe an die grunzenden Nilpferde, Krokodile und an die zahlreichen und zum Teil sehr bunten Vögel heran. Ein Ausflug mit dem Mokoro (Einbaumkanu) gehört eigentlich zu jeder Okavango Reise. Sie werden fast lautlos durch die Schilflandschaft gestakt und entdecken neben kleinen Fröschen und Vögeln, die sicherlich beruhigendste Art des Fortbewegens.

Das Splash Camp bietet 12 Safarizelte mit privater Dusche und WC. Von Ihrer eigenen Veranda haben Sie einen hervorragenden Blick über die weite Ebene. Auch ein kleiner Pool ist zur Abkühlung im Camp vorhanden.

7. Tag: Okavango Delta - Maun

Nach einer letzten Wildbeobachtungsfahrt und einem herzhaften Frühstück endet Ihre Safari und es geht per Buschflieger nach Maun.

Verlängerung in diesen oder anderen Camps möglich. (Fragen Sie nach unseren Angeboten).

Optionale Verlängerungen: 4 Tage / 3 Nächte Nxai Pan Nationalpark

Von Maun aus fliegen Sie Richtung Osten, in den Nxai Pan Nationalpark. Erkunden Sie die scheinbar unendlichen Weiten der Steppe und sehen Sie Tiere, die Sie im Norden Botswanas nicht so leicht zu Gesicht bekommen: Von Januar bis März hält sich die größte Herdenmigration Afrikas (außerhalb der Serengeti) im Nxai Pan Nationalpark auf. Beobachten Sie die Zebras und Gnus und deren Jäger, wie Geparde und die bekannten schwarzmähnigen Kalaharilöwen.

Das Nxai Pan Camp besteht aus 9 großen Chalets, die zu 100 % durch Solarenergie betrieben werden. Im Nxai Pan Nationalpark gibt es nur 2 Wasserlöcher, an die die Tiere zum Trinken und Baden gehen können. Eines davon liegt unmittelbar vor dem Camp, das andere nur wenige Kilometer entfernt.

Optionale Verlängerung: 4 Tage / 3 Nächte Central Kalahari Wildschutzgebiet

Sie fliegen von Maun zum Tau Pan Camp, das tief innerhalb des Central Kalahari Wildschutzgebiets liegt. Hier verbringen Sie 3 Nächte. Erleben Sie eines der größten Reservate Afrikas, in dem es bis 2008 noch keine Unterkunft gab und das daher noch sehr unberührt und besonders wildund tierreich ist. Neben den prächtigen, schwarzmähnigen Kalaharilöwen gibt es hier viele Geparde, die die Ebenen für ihre dynamischen Jagden auf die großen Springbockherden nutzen. Außerdem sind hier die seltenen braunen, langhaarigen Schabrackenhyänen, Leoparden, Löffelhunde, Honigdachse und Erdhörnchen beheimatet – Tiere, die man sonst nicht so leicht zu sehen bekommt.

Das einsame Tau Pan Camp liegt im Norden des Central Kalahari Wildschutzgebietes. Es besteht aus 9 großzügigen, reetgedeckten en-suite Chalets mit allem Komfort. Das Camp verfügt weiterhin über einen Speiseraum, eine Lounge, ein Aussichtsdeck mit Blick auf das Tau Pan Wasserloch und den endlosen Kalahari Horizont sowie einen Swimmingpool. Erleben Sie bei täglichen Pirschfahrten und geführten Wanderungen die beeindruckende Wildnis und den Tierreichtum der Kalahari!

Optionale Verlängerung: 5 Tage / 4 Nächte Central Kalahari Wildschutzgebiet & Nxai Pan Nationalpark

Kombination aus Tau Pan Camp und Nxai Pan Camp inklusive aller Flugtransfers ab/bis Maun.

Optionale Verlängerung: 4 Tage /3 Nächte Verlängerung Linyanti Region

Vom Okavango Delta geht es per aussichtsreichem Flug in die wilde und romantische Linyanti Region, die abseits der üblichen touristischen
Routen liegt und vor allem für die vom Aussterben bedrohten Wildhunde sowie für die großen Elefantenherden bekannt ist, die dort in der Trockenzeit
Einzug halten.

Das Lebala Camp liegt am Rande der Linyanti Sümpfe, die die Grenze zwischen Botswana und Namibia bilden und besteht aus nur 8 Zeltchalets, die durch ihre schöne Architektur bestechen. Jedes einzelne der großzügig gestalteten Zeltchalets verfügt über eine Badewanne sowie über eine doppelte Außendusche. Alternativ dazu kann auch das Lagoon Camp gewählt werden.

Optionale Verlängerung: 3 Tage / 2 Nächte Verlängerung Chobe Nationalpark

Mit dem Buschflieger gelangen Sie vom Okavango Delta nach Kasane, zum Chobe Nationalpark. Mit mehr als 100.000 Elefanten gibt es hier wohl mehr Dickhäuter als in ganz Südafrika! Aber auch viele andere Tiere wie Flusspferde, Kudus, Krokodile, Büffel und Löwen sind in großer Zahl im Park vertreten. Sie unternehmen spannende Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safarifahrzeug und können auf Bootsfahrten oftmals Elefanten beim Baden und Trinken beobachten.

Sie verbringen zwei Nächte in der Chobe Bakwena Lodge.

Optionale Verlängerung: 3 Tage / 2 Nächte Verlängerung Viktoria Fälle, Victoria Falls (Simbabwe)

Ein Sportflugzeug bringt Sie nach Kasane, wo Sie abgeholt und in die Ilala Lodge gebracht werden, die nur 10 Minuten zu Fuß von den Viktoria Fällen entfernt liegt. Bei dem beeindruckenden Naturschauspiel stürzt der Sambesi in eine über 100 m tiefe Erdspalte. Neben einem Besuch der Fälle können Sie eine Bootsfahrt auf dem Sambesi oder einen Helikopterrundflug u.v.m. unternehmen (alle Aktivitäten fakultativ).

Auf den Rasen vor der Lodge kommen manchmal Elefanten und Büffel aus dem angrenzenden Victoria Falls Nationalpark.

Reisedetails

PREISE

Preis pro Person im Doppel (7 Tage) ab / bis Maun:
15. Nov 2018 - 19. Dez 2018 € 2.998,-
20. Dez 2018 - 06. Jan 2019 € 4.798,-
07. Jan 2019 - 31. Mrz 2019 € 3.179,-

Verlängerungsmöglichkeiten

4 Tage / 3 Nächte Nxai Pan Nationalpark

Preis pro Person im Doppel ab / bis Maun:
15. Nov 2018 - 19. Dez 2018 € 1.479,-
20. Dez 2018 - 04. Jan 2019 € 1.729,-
05. Jan 2019 - 31. Mrz 2019 € 1.479,-

4 Tage / 3 Nächte Central Kalahari Wildschutzgebiet

Preis pro Person im Doppel ab / bis Maun:
15. Nov 2018 - 19. Dez 2018 € 1.598,-
20. Dez 2018 - 04. Jan 2019 € 1.879,-
05. Jan 2019 - 31. Mrz 2019 € 1.598,-

5 Tage / 4 Nächte Central Kalahari Wildschutzgebiet & Nxai Pan Nationalpark

Preis pro Person im Doppel ab / bis Maun:
15. Nov 2018 - 19. Dez 2018 € 1.998,-
20. Dez 2018 - 04. Jan 2019 € 2.279,-
05. Jan 2019 - 31. Mrz 2019 € 1.998,-

4 Tage /3 Nächte Verlängerung Linyanti Region

Preis pro Person im Doppel ab Okavango Delta Camp / bis Kasane:
15. Nov 2018 - 19. Dez 2018 € 1.659,-
20. Dez 2018 - 04. Jan 2019 € 1.898,-
05. Jan 2019 - 31. Mrz 2019 € 1.659,-

3 Tage / 2 Nächte Verlängerung Chobe Nationalpark

Preis pro Person im Doppel ab Okavango Delta Camp /bis Kasane:
15. Nov 2018 – 31 Mrz 2019 € 799,-

3 Tage / 2 Nächte Verlängerung Viktoria Fälle, Victoria Falls (Simbabwe)

Preis pro Person im Doppel ab Okavango Delta Camp /bis Victoria Falls:
15. Nov 2018 – 31 Mrz 2019 € 639,-

Verlängerungen oder Einbeziehung anderer Camps und Gebiete möglich.

Einzelzuschläge auf Anfrage.

Flug ab Deutschland bereits ab 1.189,- € inkl. Tax

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkünfte wie angegeben, alle Flüge und Transfers zwischen den Camps, Vollverpflegung und Getränke (ausgenommen Ilala Lodge, hier mit Frühstück), Ausflüge und Safaris wie angegeben, Wäschereinigungsservice (ausgenommen Ilala Lodge), Nationalparkgebühren, medizinische Notfallevakuierung, Reisepreissicherungsschein.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, Ausreise- /Abflugsteuer, Visum, importierte alkoholische Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reisekranken- /Reiserücktrittsversicherung obligatorisch)

HINWEISE

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten.

Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern.

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0