Zum Inhalt der Seite springen

Best of Botswana 2018 - Variante 3

Flugsafari in Botsuana und weitere

 

9 bis 14 Tage wundervolle Botswana Reise - Abendsonne Afrika Exklusiv Special: Flugsafari und Buschromantik auf hohem Niveau

Reiseverlauf: Viktoria Fälle - Chobe Nationalpark und/oder Linyanti Region - Okavango Delta – Maun.

Optionale Verlängerungspro-gramme: 4 Tage faszinierendes Central Kalahari Wildschutzgebiet und 3 Tage romantische Linyanti Region

Als Spezial-Veranstalter für Afrika können wir Ihnen ständig interessante Spezialangebote für Botswana unterbreiten. Diese Reise kann nach Ihren Wünschen verlängert bzw. kombiniert werden. Fragen Sie nach Ihrem persönlichen Angebot!

Botswana ist ein einzigartiges Tierparadies, welches seinesgleichen sucht. Wir haben Ihnen hier ein einmaliges Special zusammengestellt, welches Sie in die spannendsten Gebiete Botswanas führt. Die Anzahl der Besucher ist vor allem in den privaten Wildschutzgebieten des Okavango Deltas streng limitiert und garantiert somit eine ungestörte Tierbeobachtung im kleinen Kreis. Es empfiehlt sich, auch die tierreiche Linyanti-Gegend kennenzulernen. 

Sie übernachten in komfortablen Safari-Unterkünften mit gutem Service und erstklassigen Guides. Außerdem erleben Sie an den Viktoria Fällen eines der eindrucksvollsten Naturschauspiele der Welt. Diese spannende Reise wird Ihnen immer in Erinnerung bleiben!

 

Reiseverlauf

1. – 2. Tag: Viktoria Fälle

Sie werden vom Victoria Falls Flughafen (Simbabwe) abgeholt und zur Ilala Lodge, nur 10 Minuten zu Fuß von den Viktoria Fällen entfernt, gebracht. Bei dem beeindruckenden Naturschauspiel stürzt der Sambesi in eine über 100 m tiefe Erdspalte. Neben einem Besuch der Fälle können Sie eine Bootsfahrt auf dem Sambesi, Helikopterrundflug uvm. unternehmen (alle Aktivitäten fakultativ). Auf den Rasen vor der Lodge kommen manchmal Elefanten und Büffel aus dem angrenzenden Victoria Falls Nationalpark. 

3. – 4. Tag: Chobe Nationalpark

Es geht über die Grenze nach Botswana zum Chobe Nationalpark. Mit mehr als 100.000 Elefanten gibt es hier wohl mehr Dickhäuter als in ganz Südafrika! Aber auch viele andere Tiere wie Flusspferde, Kudus, Krokodile, Büffel und Löwen sind in großer Zahl im Park vertreten. Sie unternehmen spannende Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safarifahrzeug und können auf Bootsfahrten oftmals Elefanten beim Baden und Trinken beobachten. 
Verbringen Sie zwei Nächte im exklusiven Chobe Chilwero, das unweit des Parkeingangs liegt und eine der schönsten Unterkünfte am Chobe Nationalpark darstellt.

5. – 6. Tag: Okavango Delta

Per Buschflieger geht es in das Herz des Okavango Deltas. Ein echtes und unverdorbenes Tierparadies öffnet sich vor Ihnen und Sie sind mitten drin! Erkunden Sie die verschlungenen Wasserwege des Okavango Deltas per Boot oder fast geräuschlos mit dem Mokoro. Sie werden dabei fast lautlos durch die Schilflandschaft gestakt und können kleine Frösche, Vögel und vieles mehr entdecken - die sicherlich beruhigendste Art des Fortbewegens. Außerdem werden Pirschfahrten im offenen Safarifahrzeug angeboten. 
Das wasserumsäumte Xigera Camp liegt im Westen des Moremi Wildschutzgebietes im Herzen des Okavango Deltas. Nilpferde, Krokodile und eine Vielzahl exotischer Vögel gehören zu den ständigen Bewohnern der Region. Löwen, Hyänen oder Leoparden nutzen häufig die Holzbrücke zum Camp und können dabei aus der Lounge beobachtet werden.

7. – 8. Tag: Okavango Delta

Ein aussichtsreicher Flug über die atemberaubende Deltalandschaft bringt Sie in den Südosten des Okavango Deltas, in eines der wildreichsten Gebiete Botswanas. Die verschiedensten Arten von Säugetieren bewohnen die Region: Büffel, Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparde, Riedböcke, Moorantilopen, Impala, Zebras, Nilpferde uvm. Ein besonderes Highlight ist die große Zahl der äußerst seltenen Wildhunde in dieser Region und das faszinierende Sozialverhalten dieser Tiere zu beobachten ist ein unvergessliches Ereignis. Die Aktivitäten bestehen aus Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und auch bei Nacht im offenen Geländefahrzeug sowie Buschwanderungen.
Das Chitabe Camp und das Schwestercamp Chitabe Lediba befinden sich auf einer der schönsten Inseln im Okavango Delta und sind malerisch von Lagunen umgeben. Die luxuriösen, im ostafrikanischen Stil errichteten Zeltchalets stehen auf erhobenen Holzplattformen.

9. Tag: Abreise

Ihre spannende Reise endet heute mit einem Flug nach Maun.

Optionale Verlängerung: 3 Tage / 2 Nächte Linyanti Region

Von Kasane fliegen Sie in das tierreiche Linyanti Gebiet. (Sollten Sie die Linyanti Region als Alternative anstelle des Chobe N.P. wählen, fahren Sie von Victoria Falls nach Kasane und fliegen von dort in die Linyanti Region.) 
Die Gegend um den Savuti Kanal, der lange Zeit ausgetrocknet war und erst seit 2008 wieder fließt, bietet ausgezeichnete Wildbeobachtungen. Seltene Wildhunde haben hier regelmäßig ihren Bau und können mit etwas Glück ab Juli sogar mit ihren Jungen beobachtet werden. 
Neben Wildbeobachtungsfahrten entlang des Savuti Kanals, in den weiten Ebenen und angrenzenden Wäldern, unternehmen Sie auch Pirschfahrten in der Dunkelheit, auf denen sich oft spektakuläre Szenen ergeben, wenn die Löwen auf der Jagd sind. Abhängig vom Wasserstand werden Bootsfahrten auf dem Savuti angeboten. Sie verbringen zwei Nächte im komfortablen Savuti Camp. Wildbeobachtungsverstecke bieten hier gute Möglichkeiten zum Fotografieren.

Optionale Verlängerung: 4 Tage / 3 Nächte Central Kalahari Wildschutzgebiet

Sie fliegen von Maun zum Kalahari Plains Camp, das tief innerhalb des Central Kalahari Wildschutzgebiets liegt. Hier verbringen Sie 3 Nächte. Erleben Sie eines der größten Reservate Afrikas, in dem es bis 2008 noch keine Unterkunft gab und das daher noch sehr unberührt und besonders wild- und tierreich ist. Neben den prächtigen, schwarzmähnigen Kalaharilöwen gibt es hier viele Geparde, die die Ebenen für ihre dynamischen Jagden auf die großen Springbockherden nutzen. Außerdem sind hier die seltenen braunen, langhaarigen Schabrackenhyänen, Leoparden, Löffelhunde, Honigdachse und Erdhörnchen beheimatet – Tiere, die man sonst nicht so leicht zu sehen bekommt.
Die 8 komfortablen Chalets wurden am Rande einer weiten Grasebene errichtet, die oft von Löwen und Geparde besucht werden. Unternehmen Sie spannende Pirschfahrten in der legendären Central Kalahari - einer der letzten bestehenden wilden Naturräume dieser Welt! 
 

Reisedetails

Preise

Reisepreis pro Person im Doppel (9 Tage) ab Victoria Falls / bis Maun:

01. Nov 2017 – 19. Dez 2017    4.945,-€    EZ   1.038,-€
20. Dez 2017 – 10. Jan 201 8    6.629,-€    EZ   1.851,-€
11.  Jan 2018 – 31. Mrz 201 8    4.989,-€    EZ   1.132,-€
01. Apr 2018 –  31. Mai 2018     5.725,-€    EZ   1.723,-€
01. Jun 2018 -  14. Jun 2018     7.379,-€    EZ   2.190,-€
15. Jun 2018 – 31. Okt 2018     7.998,-€    EZ   2.492,-€

 

Optionale Verlängerungen

3 Tage / 2 Nächte Linyanti Region

Preis pro Person im Doppel ab Kasane / bis Xigera Camp: 

01. Nov 2017 – 19. Dez 2017    1.579,-€
20. Dez 2017 – 10. Jan 2018    1.949,-€
11. Jan 2018 – 31. Mrz 2018     1.498,-€
01. Apr 2018 – 31. Mai 2018     1.879,-€
01. Jun 2018 – 31. Okt 2018     2.898,-€

 

4 Tage / 3 Nächte Central Kalahari Wildschutzgebiet

Reisepreis pro Person im Doppel ab / bis Maun:

01. Nov 2017 –  10. Jan 2018    2.870,-€
11.  Jan 2018 –  31.Mai 2018     2.998,-€
01.  Jun 2018  – 31. Okt 2018    2.198,-€

Weitere Verlängerungen und Kombinationen auf Anfrage. 
Einzelzuschläge auf Anfrage.

 

Flug ab Deutschland bereits ab 1.139,-€ inkl. Tax

 

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkünfte, Vollverpflegung (ausgenommen Ilala Lodge, hier mit Frühstück), lokale Getränke und Wä-scheservice (ausgenommen Ilala Lodge), alle Flüge und Transfers zwischen den Camps, alle Ausflüge und Safaris (ausgenommen an den Viktoria Fällen), Nationalparkgebühren (vorbehaltlich Erhöhung seitens der Behörden), Reisepreissicherungsschein. 

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, Visum, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reisekranken-/Reiserücktrittsversicherung obligatorisch). 

Hinweise

Gepäckbeschränkung:

20kg pro Person (Handgepäck und Hauptgepäck zusammen) in weichen Reisetaschen

 

Wichtiger Hinweis:

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern. 

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen