Zum Inhalt der Seite springen

Best of Botswana 2018 - Variante 2

Flugsafari in Botsuana und weitere

 

9 bis 14 Tage wundervolle Botswana Reise - Abendsonne Afrika Exklusiv Special 

Reiseverlauf: Viktoria Fälle - Chobe Nationalpark - Moremi Wildschutzgebiet - Okavango Delta – Maun.

Optionale Verlängerungen: 4 Tage Makgadikgadi Nationalpark und 3 Tage Savuti Region

Flugsafari und Buschromantik auf hohem Niveau mit Abendsonne Afrika: Als Spezial-Veranstalter für Afrika können wir Ihnen ständig interessante Spezialangebote für Botswana unterbreiten. Diese Reise kann nach Ihren Wünschen verlängert bzw. kombiniert werden. Fragen Sie nach Ihrem persönlichen Angebot!

Erleben Sie in Botswana faszinierende Wildbeobachtungen fernab ausgetretener Pfade inmitten wunderschöner und reizvoller Landschaften. Dieses tolle Special führt Sie in spannende Gebiete Botswanas. Besuchen Sie den elefantenreichen Chobe Nationalpark und genießen Sie in einem privaten Wildschutzgebiet des Okavango Deltas, in denen die Anzahl der Besucher streng limitiert ist, Wildbeobachtungen im ganz kleinen Kreis! Außerdem erleben Sie an den Viktoria Fällen eines der eindrucksvollsten Naturschauspiele der Welt. Wir empfehlen Ihnen auch die raue Savuti Region sowie den Makgadikgadi Nationalpark kennenzulernen, der einen schönen Kontrast zum Norden Botswanas bildet.

 

Reiseverlauf

1. – 2. Tag: Viktoria Fälle

Sie werden vom Victoria Falls Flughafen (Simbabwe) abgeholt und zur Ilala Lodge, nur 10 Minuten zu Fuß von den Viktoria Fällen entfernt, gebracht. Bei dem beeindruckenden Naturschauspiel stürzt der Sambesi in eine über 100m tiefe Erdspalte. Neben einem Besuch der Fälle können Sie eine Bootsfahrt auf dem Sambesi, Helikopterrundflug uvm. unternehmen (alle Aktivitäten fakultativ). Auf dem Rasen vor der Lodge kommen manchmal Elefanten und Büffel aus dem angrenzenden Victoria Falls Nationalpark.

3. – 4. Tag: Chobe Nationalpark

Es geht über die Grenze nach Botswana zum Chobe Nationalpark. Mit mehr als 100.000 Elefanten gibt es hier wohl mehr Dickhäuter als in ganz Südafrika! Aber auch viele andere Tiere wie Flusspferde, Kudus, Krokodile, Büffel und Löwen sind in großer Zahl im Park vertreten. Sie unternehmen spannende Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safarifahrzeug und können auf Bootsfahrten oftmals Elefanten beim Baden und Trinken beobachten.
Verbringen Sie zwei Nächte in der schönen Chobe Game Lodge, die als einzige Lodge inmitten des Chobe Nationalparks bei Kasane liegt.

5. – 6. Tag: Moremi Wildschutzgebiet

Ein szenenreicher Flug bringt Sie von Kasane in das Moremi Wildschutzgebiet, das als eines der schönsten Schutzgebiete Afrikas gilt und am östlichen Ende des Okavango Deltas liegt. Ein Mosaik aus Grasland, Wäldern und Lagunen beherbergt eine der reichsten Tier- und Pflanzenwelten in Afrika. Sie unternehmen Wildbeobachtungsfahrten durch die mannigfaltige Tier- und Vogelwelt.
Die kommenden zwei Nächte verbringen Sie im Camp Moremi mit seinen komfortablen, im ostafrikanischen Stil eingerichteten Safarizelten (alternativ auch Xakanaxa Camp möglich).

7. – 8. Tag: Okavango Delta

Ein Buschflieger bringt Sie in den Norden des Okavango Deltas. Ein echtes und unverdorbenes Tierparadies öffnet sich vor Ihnen und Sie sind mitten drin! Ein Ausflug mit dem Mokoro (Einbaum) gehört eigentlich zu jeder Okavango Reise. Dabei werden Sie fast lautlos durch die Schilflandschaft gestakt und entdecken Vögel, kleine Frösche und vieles mehr - die sicherlich beruhigendste Art des Fortbewegens. Vom Camp Okavango (alternativ auch Xugana Island Lodge möglich) aus, wo Sie zwei Nächte verbringen, erkunden Sie außerdem die Inseln des Deltas zu Fuß und erleben die Wildnis so hautnah. In diesem Camp werden keine Wildbeobachtungsfahrten im Allradfahrzeug angeboten.

9. Tag: Abreise

Ihre spannende Reise endet heute mit einem Flug nach Maun.

Optionale Verlängerung: 3 Tage / 2 Nächte Savuti Region

Nach Ihrem Aufenthalt in der Chobe Game Lodge fliegen Sie von Kasa-ne in die raue Savuti Region. Diese Sumpfebene zieht eine große An-zahl Tiere an, insbesondere Elefanten, Hyänen und Löwen. Aber auch Schakale, Zebras, Gnus, Kudus, Giraffen, Leoparden und Wildhunde finden Sie hier vor. Erleben Sie Afrika bei spannenden Wildbeobach-tungsfahrten.
Sie verbringen zwei Nächte in der Savute Safari Lodge, die am Ufer des Savuti Kanals liegt. Die luxuriösen Suiten sind sehr hell, da die Front-seite komplett aus Glastüren und großen Fenstern besteht. Auf der erhöhten Aussichtsplattform im Hauptbereich können Sie einen Drink zum Sonnenuntergang genießen. Im Anschluss bringt Sie ein Sport-flugzeug zum Camp Moremi.

Aufpreis pro Person im Doppel ab Kasane / bis Camp Moremi:
01. Nov 2017 – 30. Nov 2017    920,-€
01. Dez 2017 – 31. Dez 2017    776,-€
01. Jan 2018 – 31. Jan 2018    830,-€
01. Mrz 2018 – 31. Mrz 2018    830,-€
01. Apr 2018  –30. Juni 2018    1.006,-€
01.  Jul 2018 – 31. Okt 2018    1.315,-€
 

Optionale Verlängerung: 4 Tage / 3 Nächte Makgadikgadi Nationalpark

Sie fliegen von Maun zum Boteti Fluss, der die westliche Grenze des Makgadikgadi Nationalparks bildet. In den Wintermonaten ziehen hier während der legendären Wildwanderungen große Herden von Zebras und Gnus zum Trinken an den Fluss. Per Wildbeobachtungsfahrten erkunden Sie den Park auf und treffen dabei nicht selten auf Löwen, Elefanten, Schakale, Hyänen, diverse Antilopenarten und andere Tiere.
Die letzten Nächte verbringen Sie im exklusiven Leroo La Tau Camp, das direkt über dem Boteti erbaut wurde und von dem sich Ihnen ein fantastischer Blick auf den Fluss bietet, wo oftmals reges Treiben herrscht. Das Wildbeobachtungsversteck, welches in den Hang gebaut wurde, eignet sich hervorragend für Nahaufnahmen.

Aufpreis pro Person im Doppel ab / bis Maun:
01. Nov 2017 – 30. Nov 2017    1.370,-€
01. Dez 2017 – 31. Dez 2017    1.110,-€
01. Jan 2018 – 31. Jan 2018    1.170,-€
01. Mrz 2018 – 31. Mrz 2018    1.170,-€
01. Apr 2018  –30. Juni 2018    1.460,-€
01.  Jul 2018 – 31. Okt 2018    1.879,-€
 

Reisedetails

Preise

Reisepreis pro Person im Doppel (9 Tage) ab Victoria Falls / bis Maun:

01. Nov 2017 – 30. Nov 2017    4.079,-€    EZ     230,-€
01. Dez 2017 – 31. Dez 2017    3.598,-€    EZ     230,-€
01. Jan 2018 – 31. Jan 2018    3.759,-€    EZ      230,-€
01. Mrz 2018 – 31. Mrz 2018    3.759,-€    EZ      230,-€
01. Apr 2018  –30. Juni 2018    4.444,-€    EZ      230,-€
01.  Jul 2018 – 31. Okt 2018    5.679,-€    EZ    1.679,-€

 

Flug ab Deutschland bereits ab 1.139,-€ inkl. Tax

 

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkünfte, Vollverpflegung (ausgenommen Ilala Lodge, hier mit Frühstück), lokale Getränke und Wäscheservice (ausgenommen Ilala Lodge), alle Flüge und Transfers zwischen den Camps, alle Ausflüge und Safaris (ausgenommen an den Viktoria Fällen), Nationalparkgebühren, Reisepreissicherungsschein. 

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Internationale Flüge, Visum, Trinkgelder, persönliche Ausgaben, Reiseversicherungen (Reisekranken-/Reiserücktrittsversicherung obligatorisch). 
 

 

 

Hinweise

Gepäckbeschränkung:

20kg pro Person (Handgepäck und Hauptgepäck zusammen) in weichen Reisetaschen

 

Wichtiger Hinweis:

Alle Änderungen im Reiseverlauf, sowie Änderungen im Reisebeginn und –ende bleiben dem Veranstalter vor Ort vorbehalten. Alle Preise gelten pro Person, vorbehaltlich Tarifänderungen, Kursschwankungen und Verfügbarkeit sowie Rückbestätigung durch Abendsonne Afrika GmbH. Rechtsverbindliche Buchungsgrundlage sind die aktuellen Reisebedingungen (allgemeine Geschäftsbedingungen), die im jeweils aktuellen Reisekatalog (Preisliste) abgedruckt sind. Sie können diese auch direkt bei uns anfordern. 

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen