Zum Inhalt der Seite springen

Andersson's at Ongava

Lodge in Namibia, Etosha Nationalpark

Zur Galerie

 

Das neue Andersson’s at Ongava wird voraussichtlich Mitte März 2019 eröffnet werden. Die Lodge befindet sich im privaten Ongava Wildschutzgebiet, das sich über eine Fläche von 30.000 ha erstreckt und an den südlichen Teil des Etosha Nationalparks angrenzt. 

Eine Besonderheit der Lodge ist das nahegelegene Ongava Research Centre (ORC), welches die Gäste bequem zu Fuß erreichen können. Festangestellte Wissenschaftler forschen hier im Labor und sind auch im Wildschutzgebiet unterwegs. Im ORC Visitor Centre haben die Gäste die Möglichkeit viel über die Arbeit und die Untersuchungen der Forscher zu erfahren und ihren Teil zur Erhaltung des fragilen Ökosystems beizutragen. . Dafür gibt eine interessante Ausstellung, die sich die Gäste alleine anschauen können, sowie ein 36 Plätze umfassendes Auditorium für interaktive Präsentationen und Diskussionen. Neben den ansässigen Wissenschaftlern besuchen in regelmäßigen Abständen auch Naturschützer, ausländische Forscher und spezielle Nashorn-Schützer das ORC, mit denen man dann in Kontakt kommen und viel über deren Arbeit erfahren kann. Bei Interesse haben die Gäste auch Zugang zu den Untersuchungsdaten. Zum Forschungszentrum gehört zudem ein eigenes Planetarium. 

Bei der Architektur, der Einrichtung und der verwendeten Baumaterialien des Hauptgebäudes sowie der Gästechalets wurde großen Wert darauf gelegt, dass sich diese gekonnt in die Umgebung einfügen und möglichst wenig Auswirkungen auf die Natur haben. Der großzügige und helle Gemeinschaftsbereich der Lodge bietet Platz für einen einladenden Empfangsbereich, einen Speisebereich, eine gemütliche Lounge, eine Bar, sowie einen offenen Kamin, eine Bibliothek und einen Souvenirladen. Für (Profi)-Fotografen hat die Lodge einen separaten Bereich, in dem die gemachten Bilder eingesehen und bearbeitet werden können. Bei gutem Wetter können die Mahlzeiten auch auf der überdachten Terrasse eingenommen werden. Von der etwas tiefer gelegenen „Beobachtungs-Terrasse“ genießt man einen freien Blick auf das nahe Wasserloch. Etwas abseits des Hauptgebäudes lädt ein Infinity-Pool zu einem erfrischenden Bad ein - ebenfalls mit Blick auf das Wasserloch. Über einen kleinen Weg ist zudem auch ein spezieller „Hide“ (Versteck) zu erreichen, von dem man aus einen ungehinderten Blick auf das Wasserloch hat. Der Hide wurde dafür extra tiefer in die Erde gebaut, damit die Kamera auf Höhe des Wasserspiegels ist und fantastische Tieraufnahmen somit möglich sind. Im Hauptgebäude steht den Gästen kostenfreies WLAN zur Verfügung. 

Die angebotenen Aktivitäten umfassen Wildbeobachtungsfahrten in offenen geländegängigen Fahrzeugen in das Okaukuejo Gebiet von Etosha, wo Sie Löwen, Elefanten, Geparde, Gemsböcke, Springböcke und Gnus an den zahlreichen Wasserstellen im Park beobachten können. Außerdem können Sie an Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und abends bei Dunkelheit sowie an Buschwanderungen in Begleitung bewaffneter Fährtensucher im privaten Wildschutzgebiet teilnehmen. Zusätzlich zu vielen anderen Tieren finden sich hier die seltenen Spitzmaulnashörner sowie Breitmaulnashörner, zu denen auch spezielle Trackings angeboten werden. Auch Sternenbeobachtungen und der Besuch des Ongava Research Centre und dem dazugehörigen Planetarium (ORC) stehen mit auf dem Programm. In der Nähe des lodgeigenen Wasserlochs gibt es zudem einen „photographic hide“, von dem man einen tollen Blick auf die trinkenden Tiere hat. 

Die Unterkunft besteht aus sieben klimatisierten Suiten, deren Architektur und verwendeten natürlichen Materialien die einmalige Schönheit der Etosha Region widerspiegeln. Natursteine und eine innovative Dachkonstruktion sorgen für ein angenehmes Raumklima. Für Familien gibt es eine Familiensuite mit zwei separaten Zimmern (jedes mit eigenem Badezimmer und Eingang), die durch einen Holzsteg miteinander verbunden sind. Jede Suite ermöglicht den Gästen durch das Öffnen einer großen Glasschiebetür den Zutritt auf eine großzügige, überdachte Veranda, von der man aus einen 180°Grad Panoramablick genießen kann. Zur weiteren Ausstattung gehört ein en-Suite Badezimmer mit separater Toilette, Doppel-Innendusche, einer separaten Außendusche und Doppelwaschbecken, Moskitonetze, eine Tee- und Kaffeestation, Haartrockner und ein elektronischer Safe.

 

Details

Unterkunft

7 klimatisierte Suite und eine Familiensuite (mit zwei separaten Zimmern und Verbindungssteg) mit en-Suite Badezimmer mit Doppel-Innendusche und zusätzlicher Außendusche, Veranda, Safe, Tee- und Kaffeestation, Haartrockner

Aktivitäten

Naturfahrten, Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und Dunkelheit, Buschwanderungen, Nashornsafari- und tracking, Sternbeobachtung

Services

Boutique, Bibliothek, Lounge, Bar, Pool, Wasserloch

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0