Zum Inhalt der Seite springen

Amakhala Safari Lodge

Lodge in Südafrika, Port Elizabeth, Addo

Zur Galerie

 

Amakhala bedeutet in der Sprache der Xhosa „Aloe“. Diese hoch und groß blühenden Pflanzen kommen in der östlichen Kap-Provinz häufig vor. Amakhala wurde 1999 als gemeinsames Naturschutzgebiet gegründet und umfasst 7.000 ha Land. Es liegt entlang des Bushman’s River in Südafrika und entstand im Rahmen einer privaten Initiative aus Farm- und Ranchland. Zusätzlich zu den bereits im Wildschutzgebiet lebenden Tieren wurden viele Arten, die vorher durch Jagd dezimiert wurden, neu angesiedelt. Mit der Einstellung sämtlicher Farmaktivitäten hat man sich auf Amakhala schließlich ganz dem Wild- und Naturschutz verschrieben und die Natur wieder sich selbst überlassen. Das Wildschutzgebiet besteht heute aus sechs voneinander unabhängigen Lodges, die alle von Nachkommen der ursprünglichen Familien betrieben werden, die 1820 mit den britischen Siedlern ins Land kamen. Alle sind unter liebevoller Leitung und bieten Gastfreundschaft, Exklusivität sowie eine private Atmosphäre.

Die reetgedeckte Safari Lodge verfügt über 11 luxuriöse Chalets, die mit einem privaten Planschpool, eigenem Badezimmer, Außendusche sowie einem Loungebereich ausgestattet sind. Lassen Sie sich nach oder zwischen den Wildbeobachtungsaktivitäten ein romantisches Bad mit Sekt und aromatischen Badezusätzen ein und genießen Sie die Privatsphäre Ihres Chalets. Von Ihrem Zimmer aus haben Sie einen tollen Blick auf ein Wasserloch, zu dem viele Tiere wie Zebras und Antilopen zum Trinken kommen. Das Abendessen wird mit dem Klang eines Kuduhorns eröffnet und bei gutem Wetter in entspannter Atmosphäre am Lagerfeuer unter freiem Himmel serviert. Sie werden mit einer hervorragenden Küche und ausgezeichneten südafrikanischen Weinen verwöhnt.

Auf Amakhala finden Sie eine Vielfalt an Morgen- und Abendsafaris. Auf weiteren Ausflügen lernen Sie die faszinierende Flora und Fauna kennen. Im offenen Landrover begeben Sie sich zusammen mit erfahrenen Rangern auf Wildbeobachtungsfahrten, um Nashörner, Elefanten, Geparde, Büffel, Giraffen, Gnus, Zebras und mehr als 16 verschiedene Antilopenarten zu suchen.

 

Details

Unterkunft

11 Luxus Suiten (Badezimmer, privat Planschpool, Klimaanlage, Veranda)

Verpflegung

Übernachtung mit Vollpension

Aktivitäten

Buschwanderungen, Wildbeobachtungsfahrten

Services

Restaurant, Bar, Boutique, Pool

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen