Zum Inhalt der Seite springen

Details Kundenfeedback

08.09.2020 - 23.09.2020
Tansania Lodge

Nach aufregenden Monaten vor unserer Reise wegen Corona, haben wir uns viele Gedanken gemacht, ob unsere Reise überhaupt stattfindet. 2 Wochen vor unserer Abreise, kam endlich die Entwarnung von Ihnen, dass wir als erste Deutsche von ihrer Agentur Abendsonne Afrika reisen können und dürfen. Nach unseren Negativ-Tests am Frankfurter Flughafen, konnten wir uns riesig auf unsere Ostafrika Reise freuen.

Am Kilimanjaro Flughafen wurden wir sehr freundlich empfangen durch einen Abholservice von der African View Lodge. Am ersten Abend lernten wir auch das sehr nette Pärchen Katrin und Kevin kennen, mit denen wir eine tolle, sehr erlebnisreiche Safaritour mit sehr viel Spaß genießen durften.

Alle Lodges, die wir während der Safaritouren angefahren sind, waren ein Traum. Toller Ausblick, sehr sehr netter Empfang (trotz Corona Zeiten). Die Mitarbeiter freuten sich sehr über uns als Touristen, dass sie uns endlich in Empfang nehmen konnten. Die Hygienevorkehrungen waren eins „A“.

Unser Guide Joachim war MEGA, PERFEKT. Er konnte uns alle Fragen über die Natur und die Tierwelt beantworten. Wir hatten das große Glück, dank Joachim, die „BIG FIVE“ zu sehen. Wir hatten noch mehr Glück, zu zusehen wie die Rangordnung mit den Tieren beim Fressen ist. Wenn Löwen ein Tier gerissen haben, das die Hyänen, dann die Schakale danach die Geier auf die restliche Beute zugreifen konnten. Oder wie die Schakale ein Babyantilope gejagt haben (es war traurig, aber wir wissen, das gehört zur Tierwelt). Wir können gar nicht aufhören zu schwärmen.

Nach unserer kaum in Worte zu fassen Erlebnissen auf der Safaritour, ging so langsam unsere Safaritour zu Ende, aber es ging glücklicher Weise noch nach Sansibar (eine Woche zum Relaxen) weiter. Wir kamen als erste Gäste seit Ende März 2020 in der Fumba Beach Lodge Sansibar an, wir konnten es nicht fassen.

Wir wurden genauso herzlich empfangen vom Inhaber und deren Mitarbeiter, wie in den anderen Lodgen auf unserer Safaritour. Wie schon erwähnt, uns fehlte an gar nichts, sei es der Service, sei es die Sauberkeit, sei es die Küche…..EINFACH ALLES WAR MEGA!

Eine unvergessliche Reise ist sehr schnell zu Ende gegangen, viel zu schnell… Das schöne ist an so einer tollen Reise, dass wir alles in unserem Herzen behalten und werden all die Jahre immer wieder von dieser Reise erzählen können.

Wir bedanken uns sehr herzlich an unser vertrautes Reisebüro Derpart in Hattingen Frau Kucklick und natürlich an das ganze Team von Abendsonne Afrika, die eine super Route zusammengestellt haben, damit jeder Tag für uns PERFEKT ist. Es ist an nichts auszusetzen.

Bleiben Sie gesund und kommen Sie ohne großen Schaden weiter durch die Corona-Krise und wir können nur Ihren neuen Kunden mitteilen, haben Sie keine Angst, in der jetzigen Zeit nach Afrika zu fliegen! Im Gegenteil, wenn die Reise stattfinden kann, nehmen Sie die Reisen wahr. In den Parks sind Touristen kaum zu sehen. Dadurch konnten wir alles noch mehr genießen. In Afrika vergisst man Zeit, bei einer so wunderschönen Natur... Und alle Vorkehrungen sind vor Ort getroffen, zwecks Hygiene und Abstand halten, beginnt schon am Flughafen, bzw. im Flugzeug.

Tschüss bis bald

Siegfried & Tanja T.