Zum Inhalt der Seite springen

Details Kundenfeedback

10.02.2013 - 10.02.2013
Tansania Lodge

Sehr geehrter Herr Franz,
 
heute habe ich nun Ihre E-Mails gelesen, egal, es war sowieso anders!
Erst einmal zusammengefasst: Der Tansania-Urlaub war wunderbar, bis auf  die Anreise klappte alles! Die Arumeru River Lodge haben wir nur kurz kennengelernt, weil wir in Addis Abeba erst um 16.00 Uhr weiterkamen (ohne Informationen warum verschwand unser 13.00 Uhr –Flug). Deshalb kamen wir erst spät an. Transfer klappte sehr gut! Die Plantation-Lodge war superschön! Natürlich auch besonders der Ngorongoro-Krater! Die Serengeti fanden wir unübertroffen! Wir hatten so viele spannende Beobachtungen und waren wirklich mittendrin. Und auch die Atmosphäre im Camp (mit 4, später 6 Engländern) ist unvergesslich – meinen Geburtstag habe ich nie internationaler gefeiert. Allerdings ist der Komfort gewöhnungsbedürftig – für uns als Ossis und alte Camper kein Problem. Man kümmerte sich rührend um uns und unsere Guides (von Akorn und vom Serengeti-Camp) waren die Besten! Der 2. Transfer klappte ebenso reibungslos.

Fundu Lagoon auf Pemba hatte dann den Erholungseffekt, den wir brauchten. Luxus in der Jungle-Suite! Mitten in der Natur wohnen und ganztägig leben und dabei absolut privat zu sein – genau das haben wir uns gewünscht. Danke für die Empfehlung. Gern wären wir länger geblieben, aber unser Urlaub war schnell vorbei. Sollte es wieder Afrika werden, habe ich eine Adresse in Ihnen gefunden, an die ich mich gern wenden möchte.

Danke und freundliche Grüße,
Jörg und Ilona V.