Zum Inhalt der Seite springen

Details Kundenfeedback

14.10.2012 - 28.10.2012
Tansania Lodge

Liebe Frau Kiebke,

wie schon bei unserem letzten Telefonat nach unserer Rückkkehr bereits besprochen: es war einfach gigantisch! Wir haben jede Sekunde der Reise genossen!

Sie haben es nicht nur geschafft, uns eine abwechslungsreiche Safari Tour zu organisieren mit einem ausserordentlich professionellen und sehr freundlichem Guide, der uns alles gezeigt und sich hervorragend um uns gekümmert hat, sondern sie haben es auch geschafft, uns einen traumhaften Erholungsurlaub auf Sansibar  auszusuchen. Sie haben in  jedem Punkt unseren Geschmack getroffen, angefangen bei den wunderschönen Lodges, über die spannende Safari bis hin zum paradiesischen Breezes Beach Club.

Das Personal und das Essen waren überall sehr gut, genauso wie die Zimmer. Im Maramboi Tented Camp haben wir die Natur um uns sehr genossen, vom Aufstehen bis zum Schlafengehen und das morgentliche Aufwachen durch die fressenden Zebras um unsere Hütte herum. Einfach herrlich!

Der Tarangire Park ist überwaeltigend mit seinen Tierreichtum, alle paar Meter gibt es etwas Neues zu entdecken. Der Lake Manyara Park war landschaftlich eine wunderschöne Abwechslung und genauso spannend vom Tierreichtum der Ngorongoro Krater: das Paradies für die Tiere : UNFASSBAR SCHÖN. Die Landschaft, die Tierwelt, einfach traumhaft und sehr beeindruckend.

Eine ausserordentlich gute Wahl haben sie wirklich zur Entspannung mit dem Breezes Beach Club getroffen: wir haben als Kommentar im Gästebuch geschrieben, dass wir dort unser kleines Stückchen Himmel auf Erde gefunden haben. Jeder Wunsch wird einem von den Lippen abgelesen, das Personal ist stets sehr freundlich und zuvorkommend. Das Management Team bemüht sich enorm um ein abwechslungsreiches Abendprogramm.  Das Essen ist  fantastisch!

Bei den Touren die vom Hotel angeboten wurden, haben wir uns folgende ausgesucht:

1- City and Spice Tour: hier konnten wir Stonetown leider nicht besichtigen, da es Unruhen gab und der Guide unsere Sicherheit nicht gefährden wollte. Somit haben wir eine ausfürhliche Tour auf der Gewürzfarm genossen.

2- Dolphin and Jozani Park : das Schwimmen mit den Delphinen war unglaublich spannend, eine wahnsinnig schöne Erfahrung. Durch den Jozani Park wurden wir von einem dortigen Führer begleitet, der uns alle möglichen Fragen beantwortet hat und uns sehr nahe an die Affen geführt hat. Einfach genial.

Was ich aber wirklich hervorheben möchte:

Die Betreuung vor Ort durch die dortige Reiseleitung war wirklich sehr gut.

Angefangen über das absolut unkomplzierte Einreisen am Flughafen Kilimanjaro >  null Wartezeit für das VISA: ich weiss nicht wie sie das machen, aber wir fanden das einfach genial!

Unser Guide: ich glaube den hat uns der Himmel geschickt: Moses ist wahnsinnig freundlich, hat ein unglaubliches Wissen über alle möglichen Tiere und hat sich ganz toll um uns gekümmert. Wir haben sehr viel mit ihm gelacht, einfach eine tolle Zeit miteinander verbracht.

Auch das kleine Missgeschick mit Precision Air, die den Flug nach Sansibar gecancelled hatte, wurde vom den Reisebegleiter geregelt und er hat uns hervorragend betreut. Beide, er und Moses, haben am Flughafen bis zum Abflug unseres Fluges gewartet, damit sie sicher gehen können, dass wir auch wirklich auf dem Weg nach Sansibar sind. Was für ein aussergewöhnlicher Service.

Liebe Frau Kiebke, unsere Hochzeitsreise hätte nicht schöner sein können, jede Sekunde, jeden Moment haben wir in vollen Zügen genossen.

Nun müssen wir wieder ein bisschen sparen und wer weiss, wann wir sie wieder kontaktieren und wir eine spannende Reise nach Afrika planen ;-)

Ich wünsche ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg!

Mit freundlichen Gruessen/ Kind regards,

J. v. B.