Zum Inhalt der Seite springen

Details Kundenfeedback

03.11.2017 - 17.11.2017
Botswana Camp

Hallo, Herr Edddeling,

begeistert,  gesund (fast) und munter sind wir vor zwei Tagen von unserer Afrikareise zurückgekommen, und ich möchte Ihnen ein kleines Feedback geben.

Die gesamte Organisation hat hervorragend geklappt, und es gab keinerlei Probleme mit den Camps und den Zwischenflügen.

Im Linyanti Bush Camp haben wir uns alle sehr wohl gefühlt, nicht zuletzt aufgrund der warmherzigen und hilfsbereiten Mitarbeiter! Es gab unzählige Elefanten, viele Büffel, Giraffen und zwei Löwen zu sehen. Der in den Preis mit eingeschlossene Hubschrauberflug bildete den krönenden Abschluss unseres Aufenthaltes in diesem Camp!

Das Sable Alley Camp war das komfortabelste Camp von allen drei Camps mit einem herrlichen Blick auf einen kleinen See voller Flusspferde und einem Krokodil, am Ufer gab es viele Wasservögel! Hier konnten wir nach langen Pirschfahrten zusätzlich Wildhunde, Hyänen, mehrere Antilopenarten und endlich auch einen Leoparden beobachten. Leider war das Camp weiter von dem Okawango Delta entfernt als von mir angenommen, so dass wir das Delta nicht kennen gelernt haben. Ein geplanter Ausflug dorthin fiel aus, weil sich ein Gewitter zu nähern schien - wir hatten allerdings den Eindruck, dass das dem Guide ganz recht war!

Auch das Tau Pan Camp hatte eine wunderbare Lage mit einem Blick  auf die Weiten der Kalahari! Wieder war der Guide sehr engagiert, und auch der Buschmann hat uns anschaulich die frühere Lebensart seines Volkes demonstriert. Da hier in der Kalahari eher die Schönheit und Vielfalt der Landschaften im Vordergrund stand,  fiel es nicht so sehr ins Gewicht, dass wir auch hier nicht den gewünschten Geparden zu sehen bekamen, dafür aber die schönen Oryx Antilopen, Schakale, Füchse, Spring- und Steinböcke.

Die Verpflegung war in allen drei Camps gut und ausreichend!

Nochmals vielen Dank für ihre Beratung und herzliche Grüße,

Marianne P.