Zum Inhalt der Seite springen
Südafrika

Südafrika

Videos

Südafrika ist ein einzigartiges Land. Atemberaubende Landschaft und ein außergewöhnliches Kulturerbe sind hier zu finden. Als eines der vielfältigsten und bezauberndsten Länder der Welt bietet es eine exotische Kombination aus Landschaften, Tierwelt, Menschen, Geschichte und Kultur und somit ein wahrhaft einzigartiges und einmaliges Reiseerlebnis.

Stöbern Sie in unserer Videothek:

 

Gartenroute Johannesburg/Pretoria Kalahari 
Kapstadt und die Weinregion Krüger Nationalpark 
KwaZulu NatalPanoramaroute Plettenberg Bay

Gartenroute

Die Gartenroute gehört zu den schönsten und beliebtesten Reisezielen in Südafrika. Sie beginnt bei Swellendam und endet in Humansdorp kurz vor Port Elizabeth. Der schönste Streckenabschnitt liegt jedoch zwischen Mossel Bay und der Storms River Mündung im Tsitsikamma Nationalpark. An den traumhaften Küsten der Gartenroute wechseln sich steile Felsklippen mit malerischen Buchten und ausgedehnten Sandstränden ab. Aber auch den dichten immergrünen Küstenregenwald können Sie hier erleben. In den angrenzenden Outeniqua und Tsitsikamma Bergen entspringen zahlreiche Flüsse, die später in den Indischen Ozean münden.

Die Gartenroute
Tsitsikamma Nationalpark
De Hoop Nature Reserve
Hog Hollow
Hunter´s Country House
Kanonkop House
Lily Pond Country Lodge

Johannesburg/Pretoria

Im Großraum Johannesburg leben heute über 8 Millionen Menschen – damit ist das Gebiet die größte Metropolregion im gesamten südlichen Afrika. Die Stadt selbst hat mehr als 3,2 Millionen Einwohner. Sie ist zwar das bedeutendste Wirtschaftszentrum Südafrikas, die Landeshauptstadt liegt jedoch ca. 50 km weiter nördlich und heißt Pretoria bzw. Tshwane – hier leben rund 1,8 Millionen Menschen.

Pretoria zeichnet sich im Gegensatz zum hektischen Treiben in Johannesburg durch eine Mischung aus pulsierendem Leben und ruhiger Vorstadtidylle aus.

African Rock Hotel
African Rock Hotel

Kalahari

Die Kalahari erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 1,2 Mio. km² von der nördlichen Kapprovinz in Südafrika durch Namibia und Botswana hindurch bis nach Angola und Sambia hinein. Sie stellt die größte Sandfläche der Erde dar.

Die Kalahari zählt zu den größten Wildschutzgebieten Afrikas und wurde bereits 1931 von Südafrika sowie 1938 von Botswana zum Wildschutzgebiet/Nationalpark erklärt. Der Kalahari Park wurde 1999 mit dem angrenzenden Gemsbok National Park in Botswana zusammengelegt und in Kgalagadi Transfrontier Park umbenannt. Das riesige Wildschutzgebiet, welches eine Fläche von rund 36.000 km² umfasst, gibt Einblick in die faszinierende Landschaft der Kalahari mit ihren orangeroten Dünenketten und der speziell an diese Trockensavanne angepassten Tierwelt.

Trotz der wenigen Niederschläge überrascht die malerische Landschaft mit einer einmaligen Vegetation und unzähligen Reptilien, Wildtier- und Vogelarten. Hier sind aber auch Springböcke, Kuh- und Eleantilopen, Gnus, Geparden Löwen, Hyänen und viele anderen Tierarten zu Hause.

Erdmännchen in Tswalu
Löwen im Tswalu Schutzgebiet
Tswalu Kalahari Game Reserve
Pangolin, Schuppentier im Tswalu Schutzgebiet

Kapstadt und die Weinregion

Die Kapregion um Kapstadt herum hat viel zu bieten. An der Westküste können Sie pure Wildnis entdecken, die im August/September zu Wildblumenteppichen erblüht, in Hermanus Wale direkt von der Küste aus beobachten, in Kapstadt einzigartige Ausblicke vom Tafelberg auf die Stadt und die Küstenlandschaft genießen, das Kap der Guten Hoffnung und die Pinguine in Simon’s Town besuchen und in der Weinregion ihren Gaumen verwöhnen lassen: Für jede Vorliebe gibt es das Passende.

Kapstadt und das Kap
Crayfish Lodge
Grootbos, De Kelders
Grootbos Forest Lodge
Haus Giotto
One&Only Hotel, Kapstadt
Sea Five, Kapstadt
Tintswalo Atlantic, Kapstadt

Krüger Nationalpark

Der Krüger Nationalpark ist berühmt für seine hervorragende Tierbeobachtung. Hier finden Sie sämtliche große Säugetiere des südlichen Afrikas. 

Der Park ist allerdings aufgrund seiner Berühmtheit so stark frequentiert, dass die meisten staatlichen Safaricamps oft überbucht bzw. ausgebucht sind. Wer es etwas privater und ursprünglicher haben möchte, dem empfehlen wir eines der privaten Wildschutzgebiete mit seinen exklusiven Safaricamps und Safarilodges, um den Krüger Nationalpark zu besuchen.

Krüger Nationalpark
Pafuri Krüger Region
Africa on Foot
Kapama Buffalo Camp
Kapama Karula
Nthambo Tree Camp
Kapama Southern Camp
The Outpost
Tintswalo Safari Lodge

KwaZulu Natal

Die Provinz KwaZulu Natal an der Ostküste Südafrikas ist vor allem durch Shaka Zulu, dem berühmten Krieger und Zulu-König vergangener Tage, bekannt. Die Region begeistert durch ihre abwechslungsreiche Landschaft und Ursprünglichkeit – zumindest, wenn man sich außerhalb der Metropolen aufhält. Hier finden Sie die schönsten Strände und hervorragendsten Tauchreviere in Südafrika.

Aber auch die Safari kommt in KwaZulu-Natal nicht zu kurz. Der Hluhluwe-Umfolozi Park etwa ist über die Grenzen bekannt für seine Spitz- und Breitmaulnashörner.

Phinda Wildschutzgebiet
Hluhluwe-Imfolozi Nationalpark
Rhino Ridge Safari Lodge
Rocktail Beach Camp

Panoramaroute

Die Panoramaroute gehört zu den landschaftlich schönsten und beliebtesten Reisezielen in Südafrika. Sie führt über die zerklüfteten Höhenzüge der Drakensberge von Mpumalanga und eröffnet phantastische Ausblicke auf die etwa 1.000 Meter tiefer gelegenen Ebenen des Lowveld.

Der spannendste Abschnitt der Panoramaroute ist der Blyde River Canyon – an mehreren Stellen bieten Ihnen gut angelegte Aussichtspunkte einen beeindruckenden Blick auf die 33 km lange Schlucht. Aber auch God´s Window, Bourke's Luck Potholes (ein zerklüfteter Canyon mit fantastischen Licht- und Schattenspielen) sowie die drei Rondavels gehören zu den Highlights entlang der Panoramaroute. 

Panoramaroute
Tana Mera

Plettenberg Bay

Birds of Eden
Robberg Schutzgebiet

Unsere Afrika Experten beraten Sie gerne!

Sie erreichen uns Montag-Freitag 9.00-18.00 Uhr und Samstag 9.00-15.00 Uhr oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular

+49 7343 929 98-0
OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen