Zum Inhalt der Seite springen
Aufregende Tiersichtungen in der Chelinda Lodge in Malawi

Aufregende Tiersichtungen in der Chelinda Lodge in Malawi

An Ostern empfing die Chelinda Lodge im Nyika Nationalpark in Malawi eine beachtliche Anzahl von Gästen verschiedener Nationalitäten, auf die beeindruckende Tierbeobachtungen warteten – unter anderem auch die Sichtung von Löwen, die es bisher in diesem Gebiet noch nie gab!

Die Chelinda Lodge liegt etwa 8,5 Fahrstunden von Malawis Hauptstadt Lilongwe entfernt, inmitten des montanen Graslands des Nyika Nationalparks, dem größten Nationalparks Malawis.

Der Nyika Nationalpark mit einer Höhe bis zu 2.600m ist für seine einzigartige Tierwelt bekannt und gilt daher als absolutes Highlight auf einer Reise nach Malawi. Die Landschaft gleicht eher einer Ebene im schottischen Hochland, als einer Gegend in Afrika, und daher sollte dieses außergewöhnliche Gebiet bei einer Malawi Reise nicht verpasst werden! 

Über das vergangene Osterwochenende beherbergte die Chelinda Lodge Gäste aus aller Welt, darunter Gäste aus Holland, Japan, Pakistan, Nepal, England, Schottland, Sri Lanka, Südafrika und auch Malawi selbst. Die Lodge bietet ihren Gästen einen luxuriösen Aufenthalt im Nyika Nationalpark in acht schön gestalteten Chalets (Holzblockhütten), die einen traumhaften Ausblick auf die hügelige Graslandschaft haben. Unter der Woche konnten alle Gäste hervorragende Wildbeobachtungen erleben, sowohl bei Tages- oder Nachtpirschfahrten, als auch bei geführten Wanderungen auf dem Plateau. Es wurde unter anderem ein Elefantenbulle, die seltenen Pferdeantilopen, Elenantilopen, Zebras, einige Hyänen, ein Serval, ein Leopard und das erste Mal seit vielen Jahren sogar zwei Löwen im Park gesichtet. 

Der Nyika Nationalpark ist außerdem das Zuhause von mehr als 400 Vogelarten und gilt als absoluter Hotspot für Vogelbeobachtungen. Außerdem gilt er als einer der besten Plätze Malawis, um Leoparden zu sichten. 

Aktivitäten, die von der Chelinda Lodge aus unternommen werden können, sind Tag- und Nachtpirschfahrten, saisonales Fliegenfischen, Mountainbike-Touren, Schulbesuche und eine Vielzahl an Wander-Trails, unter anderem der bekannt Sangwala Trail und der Livingstonia Trail.

 

Zur Unterkunft