Zum Inhalt der Seite springen
20 Jahre Nsefu Camp

20 Jahre Nsefu Camp

Unser Partner Robin Pope Safaris feiert dieses Jahr den 20. Geburtstag des Nsefu Camps im South Luangwa Nationalpark (Sambia)

Das kleine Nsefu Camp ist eines der ältesten Fotosafaricamps in Sambia und war das erste feste Camp im South Luangwa Nationalpark. Die ehemals staatliche Unterkunft wurde bereits 1951 gebaut und im Laufe der Jahre zum komfortablen Safaricamp mit allen gewohnten Annehmlichkeiten ausgebaut. Abseits von Touristenströmen im wunderschönen Nsefu Sektor des Parks und direkt am Luangwa Fluss gelegen bietet es Wildnisgefühl pur. Der Nsefu Sektor wurde bereits 1966 zum Wildreservat erklärt, fünf Jahre bevor der South Luangwa Nationalpark gegründet wurde. Und seither gilt Nsefu als großartiges Gebiet für spannende Tierbeobachtungen.

Robin Pope Safaris übernahm 1998 das Camp, modernisierte es von Grund auf und feierte nach einem Jahr die Neueröffnung. Die Guides des Camps sind exzellent. Auf den Wildbeobachtungsfahrten bei Tag und bei Dunkelheit   sind selten mehr als vier Gäste gemeinsam in einem der offenen Safarifahrzeuge. Wer Lust hat, kann die tierreiche Region außerdem in Begleitung eines erfahrenen Wildhüters zu Fuß erkunden - sehr empfehlenswert!