Zum Inhalt der Seite springen
Top 10 Höhepunkte in Südafrika

Top 10 Höhepunkte in Südafrika

Es heißt ja so schon "Südafrika - die ganze Welt in einem Land" und genau das beschreibt Südafrika auf wunderbare Art und Weise. Die Vielfältigkeit dieses Landes ist schwer zu überbieten und es gibt unzählige Höhepunkte, die aber den Rahmen dieses Blogbeitrag sprengen würden. Kleine, verschlafene Fischerdörfer, wunderbare Strände zum Baden und Surfen sowie vielfältige Natur-und Berglandschaften laden zum Entdecken ein! Merken Sie sich schon einmal unsere Top 10 Höhepunkte Südafrikas vor.

1. Tafelberg

Obwohl er nur knapp über 1.000 Meter hoch ist, gehört der Tafelberg in Kapstadt zu den berühmtesten Erhebungen weltweit. Er ist eines der „7 Weltwunder der Natur“. Mit der Seilbahn geht es in knapp zehn eindrucksvollen Minuten nach oben und es eröffnen sich Ihnen die grandiosesten Ausblicke über die Trendmetropole Kapstadt, den Lions Head und die Küste!

2. Krüger Nationalpark

Der wohl bekannteste Nationalpark Afrikas – Fast 20.000 Quadratkilometer grenzenlose Wildnis, unermessliche Artenvielfalt und archäologische Stätten. Als grenzübergreifendes Schutzgebiet reicht er bis in die Nachbarländer Simbabwe und Mosambik hinein. Der Krüger Nationalpark ist die Heimat der Big Five. Wildtier-Liebhaber können hier über 150 verschiedene Säugetierarten und mehr als 500 Vogelarten entdecken. 

3. Big Seven

Das Eastern Cape ist die Provinz der Big Seven – Im Addo Elephant Nationalpark bei Port Elizabeth können Sie neben den Big Five (Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard) auch noch zwei andere faszinierende Kreaturen beobachten, nämlich Südliche Glattwale und Weiße Haie. Der Artenreichtum zu Lande und zu Wasser verspricht Safari-Erlebnisse in ungeahnten Dimensionen.

4. Hermanus und die Wale

Unvergesslich ist der Anblick einer Walmutter mit ihrem neugeborenen Kalb – vor der Küste Hermanus im Western Cape sind die Sichtungen von Südlichen Glattwalen und Buckelwalen einfach spektakulär. Von Juli bis November ziehen die Meeresriesen zur Walhauptstadt Südafrikas, um sich in den ruhigen Gewässern zu paaren. Man kann Sie sogar vom Ufer aus beobachten!

5. Blyde River Canyon

Er ist der drittgrößte Canyon der Welt und sicher einer der schönsten – der Blyde River Canyon. Südafrikas berühmteste Schlucht eröffnet Ihnen einige der spektakulärsten Panoramen des Landes. In unmittelbarer Nähe zum Krüger Nationalpark lädt die eindrucksvolle Naturlandschaft zum Wandern und Bestaunen ein. Besuchen Sie den Blyde River Canyon auf der Panoramaroute.

6. Kap der guten Hoffnung

Ein Aufenthalt in der südafrikanischen Kapregion ist nur komplett mit einem Besuch am berühmten Kap der Guten Hoffnung. An der Südspitze der Kaphalbinsel liegt das Cape of Good Hope Nature Reserve. Hier können Sie herrliche Ausblicke auf das Meer am südwestlichen Punkt Afrikas genießen – dies ist ein wahrer Ort der Freiheit!

7. Weinregion Südafrikas

Die Weinregion Südafrikas lädt zum Genuss in malerischer Naturkulisse ein – auf den kapholländischen Anwesen der Weinfarmen können Sie die Seele baumeln lassen und Ihnen der Kulinarik hingeben. Mehr als 800 Weingüter im Land produzieren erstklassige Tropfen. Hervorragende, preiswerte Restaurants runden das Gourmet-Erlebnis ab.

8. Namaqualand

An der Westküste Südafrikas können Sie ein wahres Wildblumen-Wunder erleben! Jedes Jahr im Frühling (August/September)verwandelt sich die Halbwüste Namaqualand quasi über Nacht in ein farbenfrohes Blumenmeer, das Fotografen, Künstler, Botaniker und Reisende aus aller Welt anzieht. Lesen Sie dazu auch den Artikel von Reisejournalist Helge Bendl hier.

9. Chapman's Peak Drive

114  Kurven und 600 Meter hohe Aussichtspunkte über das Küstenidyll am Kap – der Chapman’s Peak Drive ist mit Recht Südafrikas berühmteste Küstenstraße. Sie gilt als eine der schönsten Panoramarouten weltweit und ist eine beliebte Kulisse für Werbespots und Filmproduktionen.

10. Südafrikas Wasserfälle

So bunt wie das Land selbst, so vielfältig sind auch seine Wasserfälle. Die Tugela Falls in den Drakensbergen gehören mit knapp einem Kilometer Fallhöhe zu den höchsten der Welt. Bei den Augrabies Falls im Northern Cape verzaubert vor allem die Schlucht, die der Orange River in die umliegende Naturlandschaft begraben hat. Auf der Panoramaroute in Mpumlanga reiht sich ein malerischer Wasserfall an den anderen.

Dieser Beitrag wurde unterstützt durch:

Über den Autor

Kommentar verfassen